Neuer Ausrüster ab 2018: Umbro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Durable schrieb:

      Marco13 schrieb:

      6 Mio? Dann hätte es auch bei Adidas bleiben können
      Erst lesen, nachdenken, nochmal nachdenken und dann schreiben. Adidas wollte nur noch 3.5 Millionen bieten.
      Wie schwer kann es eigentlich heutzutage sein, sich zu informieren, bevor man seinen Blödsinn abschickt?
      6 Mio ist einfach viel zu wenig. Ob jetzt 3 oder 6 ist doch egal wir vebrennen mal eben so 5 Mio. für nen Trainer.. Man muss sich mal vor Augen halten, dass ManU 1 Mrd. von Adidas kassiert. 1 000 000 000!!!! Das ist verrückt und wir kassieren im selben Zeitraum 60 Mio. Das ist kein fairer Wettbewerb mehr . Das ist krank.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Marco13 ()

      Neo schrieb:

      Die Frage ist und genau da beginnt die Spekulation, hätte Jobst pokern sollen und vielleicht im laufe des nächsten Jahres einen anderen Ausrüster finden können, der ggf. mehr oder sogar deutlich mehr zahlen würde?
      Keine Ahnung. Das Risiko dieses Pokerns wäre aber "relativ" gering gewesen.
      Wielange hätte den ein Jobst noch Zeit gehabt, um den Vertrag abschliessen zu können?
      Das kannst Du nicht mehr im Februar machen, wenn ab Juni die Trikots designt, gefertigt und in die Handelskette eingekippt sein muß.
      Auch wenn es bei mir eine andere Branche ist, aber bei uns geht nichts unter 6 Monate von Design, Fertigung, Lieferkette in die Distribution.

      Der Jobst wird am Sonntag bestimmt ein paar Takte dazu sagen, das sollten wir abwarten. Auch ob die Bild korrekte Informationen vorliegen hat, noch sind wir bei Spekulatius.
      Siquan tinoma fulassa numu hua da tiri

      Ertl schrieb:

      Vielleicht hat er ja auch bereits mit allen anderen potentiellen Kandidaten verhandelt und festgestellt, dass nicht mehr rauszuholen ist.
      Keine Ahnung.
      Aber davon sollte man ausgehen.
      Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, ein potentieller Geschäftspartner der heute absagt oder eine unzureichende Offerte abgibt, kann trotzdem kurzfristig ein aktiver Geschäftspartner werden. Ein Nein oder ein unzureichender Preis kann sich im laufe der Zeit zu einem ja bzw. zu einem "passenden" Preis entwickeln. Sowas erleben ich fast wöchentlich.
      "Nimmst du die blaue oder die rote Pille?"
      Ich habe mich für die blaue entschieden.........!
      -----------------------------------------------------------------------------
      Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig.
      (Paul Breitner)
      -----------------------------------------------------------------------------
      "Die Trainer gehen, unsere Probleme bleiben!"
      6 Millionen natürlich relativ wenig :/ zum Glück nur eine vergleichsweise kurze Laufzeit.
      "Für den Embolo-Transfer musste ich schnellstens nach Montpellier reisen, aber es gab keine normalen Flugmöglichkeiten mehr. Ein Anruf bei Tönnies und zwei Stunden später war sein 'Moped', wie er es nennt, da: Es hat zwei Flügel und Düsen", sagte Heidel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GeniuS04 ()

      hexenmeister schrieb:

      Schade. Hätte gerne UA oder NB gehabt. Jobst wird aber schon das beste rausgeholt haben :whistling:
      Ein NB Trikot hätte sich meine Freundin bestimmt mal übergezogen. Wäre mal ein Traum von mir :love: NB kennt sie durch die Sneakers.

      Umbro dagegen taugt da im Kontext nichts :/

      sad.
      "Für den Embolo-Transfer musste ich schnellstens nach Montpellier reisen, aber es gab keine normalen Flugmöglichkeiten mehr. Ein Anruf bei Tönnies und zwei Stunden später war sein 'Moped', wie er es nennt, da: Es hat zwei Flügel und Düsen", sagte Heidel.
      Gammelmarke zu Gammelfußball.

      Man kann dem Jobst nur danken, dass er so eine kurze Laufzeit rausgeholt hat. Vlt passieren doch noch Wunder und wir können durch guten erfolgreichen Fußball was bessere tragen als Umbro....

      Was soll denn als nächstes kommen? Dacia als Premiumsponsor oder Gut&Günstig als Hauptsponsor?!

      Neo schrieb:

      Jokertor schrieb:

      Dies ist nunmal ganz offensichtlich der Wert, den die Ausrüster-Branche dem Verein Schalke 04 zuschreibt und der liegt mittlerweile - die Gründe seien Mal dahingestellt - ganz offensichtlich unter jenem von beispielsweise BMG.
      Und genau das ist quatsch.Der Wert solch eines Deals bestimmt der Markt und nicht ein Interessent (Ausrüster).
      Und deswegen steht da auch Ausrüster-Branche, in diesem Fall repräsentativ für den Ausrüster-Markt, und nicht Ausrüster. Und ich sehe die Chance bei unter 1 Prozent, dass wir mit weniger als 5 Mitgliedern dieses Marktes gesprochen haben. Es ist davon auszugehen, dass das was wir jetzt bekommen, ganz einfach das Maximum ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jokertor ()

      Ein Stück den Rhein-Herne-Kanal herunter, gibt es aber auch ganz coole Trikots.
      Das neue RWO-Trikot für die kommende Saison - SC Rot-Weiß Oberhausen e.V.
      Kenne diesen Patrick zwar nicht, aber vom Design her haben die was.

      Vielleicht traut sich Umbro ja was ausgefallenes.
      Eh eh eh eh! Ich leg mir den Ball vor und zieh' an dir vorbei. Lass deine Jungs steh'n - Ali Karimi-Style
      Für relativ gut möglich hielte ich zB, dass Jobst auf kurze Vertragslaufzeit pochte, weil er eben darauf setzt,
      dass wir sportlich wieder oben angreifen, und dann auf lange Sicht mit einem Neuvertrag in 3 Jahren wesentlich mehr verdienen.
      Das lässt sich der Ausrüster dann aber natürlich etwas kosten - in dem er für die kürzere Laufzeit eben weniger bietet.

      Also bspw hätten wir haben können:
      - 10 Jahres Vertrag mit 8 Mio/Jahr + Extra

      Stattdessen setzt Jobst auf :
      - 3 Jahres Vertrag mit 6 Mio/Jahr + Extra
      - Dann (hoffentlich) 10 Jahres Vertrag mit 20 Mio/Jahr + Extra

      (Alle Zahlen natürlich aus der Nase gezogen)

      Wir sind nunmal gerade in der denkbar schlechtesten Verhandlungsposition des letzten Jahrzehnts; da macht es dann Sinn, "irgendeinen" Kurzvertrag mitzunehmen, und auf Besserung der sportlichen Lage zu hoffen.
      Nein.
      naja es spielen ja auch andere dinge ne rolle neben den 6mio
      - wie viel schalke an nem Trikot verdient
      - wie viel Werbung der Ausrüster für die Trikots macht, zum Beispiel gab es bei puma tv Werbung für die BxB Trikots...
      - möglicher weise auch solche dinge das schalke bei Trikots von Adidas kein mitspracherecht hatte, möglicherweise zwischen verschiedenen Modellen nun auswählen darf
      - wie stark die Trikots in Läden präsentiert sind