20 Jahre Suhler Schalke Fan Club "Thüringen-Power"

      20 Jahre Suhler Schalke Fan Club "Thüringen-Power"

      Am letzten WE feierten wir unser 20 jähriges Jubiläum im Rahmen eines jährlich stattfindenden Kleinfeldturnieres von Fan-Clubs aus dem Bezirk 14.

      Ein Jahr Planung gingen voraus, als am Donnerstag den 15.6.2017 die ersten Arbeiten für das geplante WE begonnen haben. Zelt aufbauen, Fussboden reinlegen. Bühne der Freiwilligen Feuerwehr Zella-Mehlis aufbauen und die ersten Deko Arbeiten sind begonnen worden. Bei gemütlichen beisammensein von circa 23 Mitgliedern des Fanclubs ist dies ein gemütlicher Nachmittag bis Abend geworden.

      Freitag 16.06.2017, Treffpunkt 9 Uhr. Weitere Arbeiten mussten bis zum späten Nachmittag erledigt werden als gegen 18 Uhr die ersten Fan Clubs eingetroffen sind. Wernshausen, Plauen, Lausitzer Wölfe, Attacke 2000 Kamenz, Zeitzer Knappen und der Bezirksleiter. Bei Musik aus der Konserve, Bier vom Fass, Grillgut in Form von Bratwurst und Rostbrätlen, einer Cocktail Bar ging es bis 2 Uhr Nachts.

      Samstag 17.06.2017. Der Tag des Kleinfeldturnieres. Die restlichen Fan-Clubs sind eingetroffen; Krone Knappen Themar, Schalker Kumpel Schkeuditz, Rhönfighter, Königsblaue Goethestädter Weimar. Das Turnier begann um 10 Uhr, die Gruppenspiele verliefen für uns als Fan CLub sehr gut. Da wir mit 3 Mannschaften ins Turnier gingen, sind 2 von 3 bis ins Halbfinale gekommen. Leider musste sich Suhl 3 im Halbfinale gegen Plauen mit 0:1 geschlagen geben. Suhl 1 dagegen zog mit einem 3:2 über den FC Wernshausen ins souverän ins Finale ein.

      Das Spiel um Platz 3 hat dann Suhl 3 gewonnen, somit war klar, das die Suhler mit 2 Mannschaften auf dem Podest vertreten werden sein sollten. Das Finale gewann dann allerdings (nicht zum ersten mal) Königsblau Plauen, der Wanderpokal bleibt somit nun in Plauen, Herzlichen Glückwunsch dazu. Ein Torwand schießen fand ebenfalls statt. Speis und Trank gab es ebenfalls, dieses mal nicht nur Bratwurst, Brätl und diverse Salate, sondern als Highlight sollte es in der Mittagszeit aus der Gulaschkanone Hütes mit Brüh (Thüringer Klöße mit Gulasch) geben. Die Klöße sind leider misslungen so dass es "nur" Gulasch mit Brötchen gab, aber es gab auch noch eine Pizzasuppe, selbst gemachten Zwiebelkuchen.

      In der Kaffeezeit gab es dann natürlich nicht nur Kaffee, sondern auch selbst gemachten Kuchen von einingen Mitgliedern.

      Nach der Siegerehrung und vor dem musikalischen Highlight des Abends sollte eine kleine Tanzgruppe ihr können vor den Augen der blau weißen zum besten geben. Danach kam auch schon die Band und begannen mit ihrem Aufbau. Während dem einspielen und Abstimmen ihrer Technik war jedem klar, die jungs werden das Zelt rocken. So sollte es dann auch kommen... Die Band Old Fashion aus Dillstädt nahe Suhl hat sich sehr gut vorbereitet auf ihren Auftritt, zur Einstimmung gab es direkt mal Steht auf wenn ihr Schalker seid. Das ganze Zelt mit 120 Leuten Stand. Nach einer kurzen aufwärm Pahse haben die Jungs richtig Gas gegeben und die Alte und Junge Garde aus dem Bezirk hat vor der Bühne, auf den Tischen und den Bänken gefeiert. Mega starker Auftritt von Old Fashion welcher bei jedem einen positiv bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Weitere Gäste waren am Abend die Schalke Fanclubs Coburg und Großharbersdorf, dazu, ebenfalls erst malig, ein Vertreter vom FCN Fanclub Club Fanatics aus Sonneberg.

      Gegen 0:30 war der Auftritt zu Ende und man verblieb dann bei gemütlichen beisammen sein noch im Zelt bis circa 3 Uhr morgens.

      Sonntag 18.6.2017, Nach dem Frühstück wurden die Gäste verabschiedet und für uns Sühler begannen die Aufräumarbeiten, welche am Montag den 19.06.17 gegen 15 Uhr abgeschlossen werden konnten.

      Bezirksturnier 2017 - 20 Jahre Suhler Schalke Fan Club "Thüringen-Power"
      "Leben, lieben und leiden im Glanze deines Banners - für immer Schalke 04"

      "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von S04basti ()

      opa schrieb:

      S04basti schrieb:

      Die Klöße sind leider misslungen so dass es "nur" Gulasch mit Brötchen gab
      @S04bastiMan, hättest doch einfach den Engel fragen können, der kennt sich mit Klößen aus.
      Klöße können wir Thüringer glaube alle selber. Wir Wissen es nicht wo dran es gelegen hat. Kann verschiedene Gründe haben, zerkocht, zu viele auf einmal ins Wasser, schlechte Kloßmasse. Sollten ja in der Gulaschkanone der FFW zubereitet werden.


      opa schrieb:

      Freut mich aber, dass alles andere geklappt hat.

      Soweit hat alles, bis auf die Klöße, geklappt.


      opa schrieb:

      Treffen mit anderen Fanclubs sind immer gut.
      Das natürlich. Das Bezirksturnier im Bezirk 14 war nun die 11. Auflage hintereinander. Ich selber habe 10 davon mit gemacht, zwar nie mit gespielt aber mir war es immer wichtig von Freitag bis Sonntag das ganze zu machen.
      "Leben, lieben und leiden im Glanze deines Banners - für immer Schalke 04"

      "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt."