U23 - Saison 2017/2018 - Mission direkter Wiederaufstieg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    schade das der Schlußspurt so spät kommt,die Tabelle ist ja auch noch nicht Aussagekräftig,wegen den vielen Nachholspielen,wird wohl irgendwas von Platz 4-6 werden

    Nächstes Jahr dann mit neuen Selbstvertrauen die Mission von vorne starten :dafür: :schalke:
    Diskutiere niemals mit einem Idioten,er zieht Dich auf sein Niveau hinab und schlägt Dich dann dort durch seine Erfahrung!

    reviersport.de schrieb:


    „Die U23 ist die Nachwuchsmannschaft, die ich bislang am häufigsten gesehen habe“, erklärte Knäbel. Daraus eine Tendenz über den Fortbestand der Elf von Trainer Onur Cinel ableiten zu wollen, wäre aber gewagt. Es geht wohl eher darum, dass hier die höchste Dringlichkeit herrscht. „Es ist noch keine Entscheidung gefallen“, bestätigte der 51-Jährige in der Halbzeit des Spiels gegenüber RevierSport.
    Diese würde nun jedoch innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen fallen. „Das ist in etwa der Zeitraum. Es wird auf jeden Fall zeitnah sein“, verdeutlichte Knäbel. „Es geht um die Frage: Wie geht es in dem Übergangsbereich weiter?“
    #Nazis raus aus den Stadien - Stabil bleiben Babelsberg!

    #No love for a nation!

    #PinkDolphins!

    Knappenschmiede goes Premier League: Sané, Özil, Kolasinac & Matip

    Marinus Bester schrieb:

    Lewejohann schrieb:

    Die Ausführung des Strafstoßes steht sinnbildlich für die ganze Saison.
    Jemand der außer Fussball keinen anderen Beruf ausüben muss sollte eigentlich die Regeln kennen und wissen wie ein Strafstoß ausgeführt werden darf.
    Was genau läuft bei Dir eigentlich falsch, dass Du hier ständig so einen Mist raushaust? Was genau hat das Kennen der Regeln mit dem Nicht-ausüben-müssen eines anderen Berufs zu tun? Kennst du die berufliche Situation von Alawie?
    "In Schönheit sterben oder kämpferisch siegen - Da nehme ich lieber das Zweite."
    (Domenico Tedesco, 10.03.2018)

    Kapemois schrieb:

    Marinus Bester schrieb:

    Lewejohann schrieb:

    Die Ausführung des Strafstoßes steht sinnbildlich für die ganze Saison.
    Jemand der außer Fussball keinen anderen Beruf ausüben muss sollte eigentlich die Regeln kennen und wissen wie ein Strafstoß ausgeführt werden darf.
    Was genau läuft bei Dir eigentlich falsch, dass Du hier ständig so einen Mist raushaust? Was genau hat das Kennen der Regeln mit dem Nicht-ausüben-müssen eines anderen Berufs zu tun? Kennst du die berufliche Situation von Alawie?
    Ist es zu viel verlangt dass ein Fussballprofi die Regeln kennen sollte ?

    Marinus Bester schrieb:

    Kapemois schrieb:

    Marinus Bester schrieb:

    Lewejohann schrieb:

    Die Ausführung des Strafstoßes steht sinnbildlich für die ganze Saison.
    Jemand der außer Fussball keinen anderen Beruf ausüben muss sollte eigentlich die Regeln kennen und wissen wie ein Strafstoß ausgeführt werden darf.
    Was genau läuft bei Dir eigentlich falsch, dass Du hier ständig so einen Mist raushaust? Was genau hat das Kennen der Regeln mit dem Nicht-ausüben-müssen eines anderen Berufs zu tun? Kennst du die berufliche Situation von Alawie?
    Ist es zu viel verlangt dass ein Fussballprofi die Regeln kennen sollte ?
    Es reicht doch wenn du alles (besser) weißt
    Leitbild:
    5. Wir begegnen uns in der Schalker Vereinsfamilie mit ihren vielfältigen Strukturen respektvoll und auf Augenhöhe. Auch bei kritischen Themen sind wir tolerant gegenüber anderen Meinungen und nehmen Rücksicht auf die Belange der Anderen. ...........................