Vom Knappen zum Star

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Vom Knappen zum Star

      Habe das Gefühl, es gibt eine unfassbare Menge an ehem. oder aktuellen Spielern, die irgendwann mal in der Schalker Jugend gespielt haben und mittlerweile sicherlich als Stars zu bezeichnen sind. Ich versuche mal eine fiktive Aufstellung. Vielleicht fällt euch zusätzlich der ein oder andere Spieler ein. Falls das einen Thread nicht rechtfertigt, gerne verschieben.

      Neuer

      Kehrer Matip Höwedes Kolasinac

      Gündogan

      Özil Demirbay

      Meyer Draxler Sané
      Schalker gegen Rassismus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tano ()

      Herz sagt natürlich Fährmann, aber gut...bei den Backups wird das Gefälle schon deutlich, aber diese Offensive...ja, Gündogan war ein Furz und schnell weg. Kola , glaube ich, aber auch bloss ein Jahr Elgert vor den Profis...
      Schalker gegen Rassismus!
      Heute ist ja jeder ein Star. Baumjohann sollte man aber auch noch erwähnen. Der war recht lange in unserer Jugend und hat immerhin bei den Bauern gespielt. Boenisch kam glaube ich zur U17 und er hat immerhin ein paar Spieler für die polische Nationalmannschaft gemacht.

      Ein Spieler auf den ich immer noch nicht klar komme ist Delura. Ihn habe ich damals als zukünftigen Star gesehen. Hielt ihn für wesentlich talentierter als z.B. Hanke aber er hat es wirklich nie zum Star geschafft.
      That's what I love about these high school girls, man. I get older, they stay the same age.
      Preußen definitiv, nur wann weiß ich nicht mehr.
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto
      Zambrano, Lehmann, Trojan
      "Es ist nicht mehr so schön wie´s noch niemals war."

      Mache mir jetzt zur Angewohnheit wie bei Red Dead Redemption durch die Weiten des Blocks zu streichen auf der Suche nach meldewürdigen Beiträgen. Das ist wirklich entspannend.
      Abramczik, hat zwar zuerst bei Erle gespielt, aber der wäre bei mir auf Rechts gesetzt. Obwohl er quasi als Knappe schon Star war.

      Was ist mit Thon? Zählt der nicht? Soll ja nur spielen, nicht labern. Auf der 10 gesetzt, von mir aus auch auf der 6 oder 8 oder der falschen 9? Alles möglich mit dem, ein Topspieler war er ja. From Box to Box und in The Box, egal, konnter alles. Der Olaf.

      Gibt es gar nicht mehr, solche Leute.

      Spielt ja auch keiner mehr auf der Straße.
      Tor also: Neuer, Lehmann, Fährmann

      Abwehr: Matip, Kehrer, Höwedes,
      Kolasinac, Pander, Eigenrauch
      Zambrano, Boenisch, Bungert

      Mittelfeld: Thon, Meyer, Özil,
      Abramczik, Gündogan,
      Demirbay, Sobottka

      Sturm : Sané, Draxler, Platte, Avdijaj
      Schalker gegen Rassismus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tano ()

      Tano schrieb:

      Sturm fällt mir niemand ein. Haben wir tatsächlich nie einen guten Mittelstürmer aus der eigenen Jugend hervorgebracht?
      Sascha Wolf, Mike Möllensiep :schweigen:

      Hanke. ..
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Giuliano-Celentano ()