Anschlag auf Mannschaftsbus vom BVB

      Cino schrieb:

      Ich kann aus beruflicher Erfahrung berichten, das normalerweise solche Elektriker gerade fähig sind eine Umwälzpumpe oder Lampe anzuschliessen.
      Oder einen Fernzünder?
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      Il Barto schrieb:

      Na so was. Hat sein Anwalt ihn doch tatsächlich geraten, die "alles Zufall, ihr könnt mir gar nix beweisen"-Taktik zu fahren. Wie überraschend.
      Und nicht zwangsläufig schlecht. Die Verbindung zum Sprengstoff und den Zündern fehlt, soweit ich die bislang preisgegebenen Infos hergeben. Man hat das Spekulationsgeschäft und den bzw. die Besuche im Mannschaftshotel. Klar, alle Indizien zeigen auf den Kollegen im Stil "alle Gewehre aufs Rathaus". Wackelig ist die Chose für die Ermittler im Moment aber schon.

      Il Barto schrieb:

      Cino schrieb:

      Ich kann aus beruflicher Erfahrung berichten, das normalerweise solche Elektriker gerade fähig sind eine Umwälzpumpe oder Lampe anzuschliessen.
      Oder einen Fernzünder?
      Es ging mir darum das der typ ein energieanlagenelektroniker ist. Die Zeitung stellt es so dar als ob er wissen muss wie alles funktioniert nur weil er Elektriker ist. Gerade bei den Elektrikern gibt es soviele Gebiete die miteinander nichts zu tun haben.
      FC Schalke 04 Dorsten -- https://www.facebook.com/Schalkedorsten

      Prosper04 schrieb:

      Il Barto schrieb:

      Na so was. Hat sein Anwalt ihn doch tatsächlich geraten, die "alles Zufall, ihr könnt mir gar nix beweisen"-Taktik zu fahren. Wie überraschend.
      Und nicht zwangsläufig schlecht. Die Verbindung zum Sprengstoff und den Zündern fehlt, soweit ich die bislang preisgegebenen Infos hergeben. Man hat das Spekulationsgeschäft und den bzw. die Besuche im Mannschaftshotel. Klar, alle Indizien zeigen auf den Kollegen im Stil "alle Gewehre aufs Rathaus". Wackelig ist die Chose für die Ermittler im Moment aber schon.
      Das wird das Problem. Ich meine, natürlich war er es, denn solche Zufälle (insbesondere der Besuch im Mannschaftshotel, alles andere hätte er ja noch mit "Ja, ich bin davon ausgegangen, dass der Kurs nach dem Ausscheiden aus der CL abstürzt" versuchen können zu begründen) gibt es nicht, aber das ganze zu beweisen ist ein völlig anderes Thema.
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      Schlipper_04 schrieb:

      Il Barto schrieb:

      Cino schrieb:

      Ich kann aus beruflicher Erfahrung berichten, das normalerweise solche Elektriker gerade fähig sind eine Umwälzpumpe oder Lampe anzuschliessen.
      Oder einen Fernzünder?
      Autoradios vielleicht auch?Ich frage für einen Freund.
      Der Verkäufer des Auto- Wracks ist Elektriker und ich habe ihn mal bei der Reparatur einer Gegensprechanlage scheitern sehen.
      Die hat danach gebrannt!
      https://www.youtube.com/watch?v=296W-x5yeEo

      Kompetenz in Mett
      Ist warscheinlich wie in der Pädagogik. Auch mehr raten und Bauchgefühl als Wissen. Und manchmal gehts halt schief. Was dem einen seine brennende Gegensprechanlge ist, ist dem anderen sein Amoklauf :O
      Werbefläche zu vermieten!!!