Angepinnt Unser League of Legends Team (Roster und Transfers)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      HIER
      KEIN
      FUSSBALL! :cursing:

      Aber ernsthaft, wäre vermutlich eine der besseren Optionen für den Summer Split. Alternativ holst du ein Talent und im schlimmsten Fall ist nach dem halben Jahr das ganze Team nicht mehr vorhanden. Denn und das ist bisher völlig an mir vorbei gegangen, ab nächstem Jahr fällt die Pflicht für ein Nachwuchsteam für LEC Teams weg.
      Gutmenschenshit, linksgrünversifft, 20 Gramm Haze und ein bisschen Politik.
      Oh, das hatte ich auch noch nicht mitbekommen. Komischer Move von Riot. Klar, in den nationalen Ligen in Europa turnen etliche Teams rum, die auch ohne "LEC-Mutterteam" was reißen. Fand die Pflicht trotzdem gut, denn die Academy-Teams können schon ein "Stabilisator für die nationalen Ligen sein.

      So oder so, wie ja auch schon selber geschrieben bin ich da bei Dir, der Junge klingt für mich auch nach 'ner guten Wahl - wenn er's denn wird.

      T.V. Eye schrieb:

      Oh, das hatte ich auch noch nicht mitbekommen. Komischer Move von Riot. Klar, in den nationalen Ligen in Europa turnen etliche Teams rum, die auch ohne "LEC-Mutterteam" was reißen. Fand die Pflicht trotzdem gut, denn die Academy-Teams können schon ein "Stabilisator für die nationalen Ligen sein.
      Haben die Teams selbst beschlossen. Hier der Link dazu: Sources: LEC teams won't be required to have an academy team in 2022 | Dot Esports
      Gutmenschenshit, linksgrünversifft, 20 Gramm Haze und ein bisschen Politik.
      Der Artikel ist zwar ob haufenweise Flüchtigkeitsfehlern etwas schwer zu lesen, aber trotzdem interessant. Hätte nicht gedacht, dass die Teams sowas selber bestimmen dürfen.

      Würde aber - obwohl wir ja anscheinend auch dagegen gestimmt haben - schon davon ausgehen, dass wir das PL-Team behalten werden - jedenfalls, sofern die Esports-Abteilung nicht komplett aufgelöst wird. Gerade wir hatten ja doch eine recht große Durchlässigkeit in beide Richtungen und uns auch die Nachwuchsförderung auf die Fahne geschrieben. Und sollte der LEC-Spot verkauft werden ohne Esport komplett an den Nagel zu hängen, wäre das PL-Team ja dann quasi das Main-Team.
      So ganz nebenbei, ganz interessantes Gespräch gestern bei Noway im Clash-Team. Man unterhielt sich über die ganzen Wechsel im Jungle in der LEC für den Summersplit (Bwipo Wechsel in den Jgl etc.), und dann kam das Thema "...aber Gilius hat kein Team gefunden", "...kann ich nicht verstehen, der war doch gut bei Schalke...", "ja, und jetzt Kirei, der hat doch in der LEC auch noch nicht viel erreicht...". Dann meldete sich Agurin zu Wort und meinte nur "doch, Kirei ist schon ein Upgrade zu Gilius".
      Laut LEC Wooloo (der ja mittlerweile doch sehr gute Quellen hat) hat SK sogar versucht Gilius zu bekommen, dieser hat aber wohl entschieden sich einen Split lang mit seiner individuellen Performance zu beschäftigen. Was ja möglicherweise darauf schließen lässt das er da sogar garnicht so uneinsichtig ist (denn, auch wenn SoloQ im Proplay eher wenig bedeutet, wird es sicher schon eine Rolle gespielt haben das Kirei ein klassischer Soloq Stomper ist während Gilius dises Jahr richtig Probleme hatte, sich individuell zu steigern).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kisermoni ()

      T.V. Eye schrieb:

      So ganz nebenbei, ganz interessantes Gespräch gestern bei Noway im Clash-Team. Man unterhielt sich über die ganzen Wechsel im Jungle in der LEC für den Summersplit (Bwipo Wechsel in den Jgl etc.), und dann kam das Thema "...aber Gilius hat kein Team gefunden", "...kann ich nicht verstehen, der war doch gut bei Schalke...", "ja, und jetzt Kirei, der hat doch in der LEC auch noch nicht viel erreicht...". Dann meldete sich Agurin zu Wort und meinte nur "doch, Kirei ist schon ein Upgrade zu Gilius".

      vom mechanischen her ist Kirei meiner Meinung nach schon ein riesen Upgrade zu Gilius. Hatte allerdings bei unseren kleinen YouTube Inside-Videos immer den Eindruck, dass Gilius extrem wichtig für die Teamchemie ist/war und auch in schlechten Zeiten quasi der "Klassenclown" (positiv gemeint) war, der zu einer positiveren Atmosphäre beigetragen hat. Hoffe das wir das kompensieren können oder erst gar nicht in die Lage kommen, eine schlechte Atmosphäre zu haben, weil wir jedes Spiel gewinnen :D

      Ich bin gespannt, hab auf jeden Fall Bock auf den neuen Split.

      Neu

      Schade drum aber keiner hat da ne schuld dran außer der Mutterverein.

      Schade das Schalke seine womöglich letzte erfolgreiche Sparte killt / (Killen muss). Tut irgendwo weh aber man hat sich ja schon damit abgefunden wenn ich ehrlich bin. Auf einen ordentlichen letzen split.

      Was mich aber ein bisschen ärgert ist das man immernoch den Prime League spot hat. Wenn ein Spanischer Drittligist in der SLO (Spanische 1. LOL liga) zu den EUM fahren darf und dort erfolg hat wieso kann Schalke das dann nicht? ERL spots kosten praktisch nichts auch die Gehälter sind gering (Im vergleich). Das is nen bisschen schade das man das engagement komplett beendet. Versteh ich aber auch...

      Neu

      Finde es auch sehr schade, dass die doch recht gute Arbeit in dieser Sparte nicht belohnt wird, sondern quasi geopfert werden muss. Vor allem habe ich das Gefühlt, dass uns das Geld auch nur einen gewissen Aufschub gewährt, da ich nicht davon ausgehe, dass wir nächste Saison wieder aufsteigen. Jahrelange Inkompetenz im Fußballbereich, macht es für mich auch schwer da wieder Vertrauen zu finden. Die LOL Teams waren in den letzten Jahren für mich mit die einzigen Dinge, die am Verein noch Spaß gemacht haben.

      Neu

      Ich habe das Originalzitat nicht gehört. Aber Geld gibt's ja nicht für die Abteilung an sich, sondern für den LEC-Spot. Ob sich der Rest dann noch lohnt um eine Esports-Abteilung zu behalten weiß ich nicht, das wird sich dann zeigen.

      Ich bezog mich aber auf Deinen Satz, dass Du Dich ärgerst dass wir den PL-Spot noch haben. Hab' ich aber wohl falsch verstanden. Du ärgrst Dich nicht, das wir den PL-Spot noch haben, sondern dass wir den (vielleicht) auch abgeben? Ja, da bin ich bei Dir.

      Würde aber wie gesagt den LEC-Sport auch nicht mit der Esports-Abteilung gleich setzen, kann mir durchaus vorstellen, dass man FIFA, PES und eben den PL-Spot behält und die Abteilung auf deutlich kleinerem Level weiter führt. Da gibt's ja nicht nur in Spanien Beispiele für, auch in der DACH-Region haben wir da mit Penta1860 oder Eintracht Frankfurt Teams, die auf deutlich kleinerem Level an Fußballclubs gebunden sind.