Angepinnt Unser League of Legends Team (Roster und Transfers)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Wer weiß schon was Trick verlangt hätte und ob der Rest des rosters mit Trick zufrieden gewesen wäre. Kann ja sein das man da finanziell nicht mit gehen konnte oder wollte. Ich schätze mal, dass er im Sommer auch einfach günstig zu haben war (wurde glaube aus der Türkischen Liga geholt und hatte da keinen Platz mehr). Der wird auch andere Angebote bekommen und rein Cashmäßig können wir bestimmt nicht mit allen mitgehen.
      Forg1ven ist ein Experiment gewissermaßen, mit nicht so extremen Kosten vermutlich. Abbe hat noch Vertrag aus dem letzten Jahr also auch sicher kein sehr teurer Spieler. Odoamne evtl zu selben Bezügen, dürfte zumindest nicht allzuviel mehr als letzten Split verdienen. Dann hat man Dreams rausgekauft und ihm vlt. etwas mehr gezahlt als er vorher bekam. Schätze ich mal.
      Zudem Verlängerungen mit Sertuss um drei Jahre und zwei mit Lurox.

      Ist doch klar dass wir da einen Sparkurs fahren aber das haben wir die letzten Jahre auch und sind zumindest im Summersplit immer ganz gut damit gefahren obwohl uns vor der LEC Saison im Winter noch niemand irgendetwas (höchstens mal in die Playoffs, irgendwie.. ) zugetraut hat.

      Solange wir aus dem Fussek da nichts weiter finanzieren, was ja auch nicht der Fall sein soll, müssen wir uns wohl über andere Wege Finanzierungsmittel ausdenken und stärken. Forg1ven trägt da seinen Teil zu bei, was die Bekanntheit von S04Esports angeht, wobei ich nicht glaube dass wir zeitnah allzuviel Geld mit Merchandise oder Internetvermarktung verdienen werden.

      Auf jeden Fall halte ich es für falsch (nur) zu sagen, dass der eine oder andere ein Downgrade zu Spieler X ist. Spieler X will möglicherweise das doppelte verdienen oder er will vielleicht egal zu welchem Preis nicht bleiben (weil nach NA oder dies das). Es gibt keinen zweiten Upset und bei Trick weiß man halt auch nicht, was genau war. Ebenso Ignar.
      Kann die Verpflichtungen schon verstehen auch wenn ich mir bei dem Gedanken, dass die zusammen im Gaming House leben irgendwie die Idee kommt das Ganze in ne Telenovela oder so umzuwandeln, wenns mit dem Esports nichts wird. Da kann Berlin Tag und Nacht oder weiß der GEier was einpacken xD

      Neu

      Weston schrieb:

      Gilius war doch ein durschschnittlicher spieler bei der premier tour, warum holt man ihn dann? Massives downgrade im jungle, da wäre ja don arts noch stärker gewesen. Naja bis sommer haben wir dann ja kikis :D
      Die Gerüchte um Don Arts und Gilius gab's ja schon ziemlich lange. Daher habe ich gerade im Wintersplit mal verstärkt auf die beiden geachtet. Gilius war in den deutschen Wettbewerben schon einer der Topjungler. Das sollte man ihm nicht absprechen. Don Arts hingegen fand ich nicht so stark (wie er gemacht wird), sicherlich einer der besseren in D, aber da würde ich sowohl Gilius als auch Lurox klar vor ihm einordnen. Don Arts hat halt auch den Vorteil bei BIG zu spielen, die europaweit zu den absoluten Spitzenteams der nationalen Ligen gehören, da geht dann bei entsp. starken Mitspielern auch vieles etwas einfacher. Im direkten Vergleich fand in Gilius als auch Lurox jeweils stärker.
      IMO ein wenig vergleichbar mit Jankos, den halte ich auch nicht für einen herausragenden Jungler, er funktioniert halt bei G2, aber der wäre IMO nicht der Spieler, der in kleineren Teams jetzt den Unterschied ausmachen würde (wie Caps oder Perkz). Trotz weniger Erfolg würde ich da bspw. Broxah und Xerxe von der individuellen Qualität klar weiter oben einordnen.

      Größere Frage für mich daher eher, warum dann Gilius und nicht Lurox? Klar, Gilius hat schon mehr Erfahrung, hatte ja schon ein paar Anläufe in LCS/LEC. Vielleicht hat er auch bei den Tryouts einfach am meisten überzeugt. Ich bin nun auch wirklich extrem skeptisch was diese Personalie angeht. Muß man jetzt einfach hoffen, daß Gilius sich wirklich weiter entwickelt hat, im Spiel, und auch als Person. Letzteres glaube ich sogar, ganz wird man seine Persönlichkeit natürlich nie ändern können, aber ich hatte schon den Eindruck, das sein Toxizität und große Klappe inzw. doch stark zurück gegangen ist, bzw. er mit dem Image inzw. eher etwas augenzwinkernd umgeht. Ob's dann im Spiel reicht, da habe ich mehr bedenken. Klar, der Junge wird nicht jedes Spiel 0/10 gehen und auch ein paar schicke Plays machen, aber ob's unter dem Strich für mehr als Bottom-Tier im LEC-Jungler-Vergleich reicht, hm...?

      Neu

      SLEEPING also für das Academy Team. Kann ich mich irgendwie gar nicht mit anfreunden. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es niemanden jüngeren gibt, der in High Elo Streams nicht immer sonnegativ auffällt. Sonst auch einfach kein wirklich guter Spieler, glaube ich.

      Neu

      Kann den Jungen NULL beurteilen. Hab' weder die französische Liga geschaut, noch schaue ich Streams von finnischen Toplanern ;) Klar dürfte sein, ist sicherlich keine "Talent für/mit LEC-Perspektive"-Verpflichtung sein. Aber ist auch schwer da für jede Position einen der Sorte "maximal 20-21 und so viel Talent, daß es mal für die LEC reichen könnte" zu finden. Und vielleicht will man das auch bewusst gar nicht so haben, sondern setzt ganz gezielt auf Erfahrung auf 1-2 Positionen.

      Ich erwarte nun auch erst mal keine deutliche Steigerung zu Ventair, aber immerhin kommt er von LDLC, die wirklich ein starkes Team zusammen hatten, da sollte er theoretische das Level von Ventair halten können. Und schafft er das, bin ich zufrieden. Ventair war sicherlich auch kein "LEC-Material", aber hat 'nen sehr guten Job gemacht. Warum man dann nicht gleich Ventair behalten hat, keine Ahnung. Man weiß ja auch nicht von wem die Trennung ausging.

      Neu

      Der hat letztens auch schon mit ihm Duo gespielt. Ich hab' dann mal nett gefragt, ob wir da die neue Schalke-Academy-Botlane sehen. Er hat gelacht, sagte dann die beiden wären befreundet, da könnte man auch mal so zusammen spielen. Ein eindeutiges Nein war das aber nicht. Klar ist ja, daß er nix verraten kann bevor es nicht offiziell verkündet wird, von daher halte ich NukesAlot nicht für so abwegig. Würde auch leistungslevel-mäßig passen. Würde jetzt nicht Haus und Hof drauf verwetten, aber könnte ich mir schon vorstellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T.V. Eye ()