Angepinnt League of Legends Team (Roster und Transfers)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Aber welches CS-Team, was gut spielt ist den aktuell auf dem Markt? Wüsste nicht was man sich picken sollte bzw könnte. So gut wie alle sind in ihrer Organisation tief verwurzelt. (fnatic,nip,vp,navi,mouz etc) Die werden sich alle nicht vom Team trennen. Bzw die Spieler von der Orga.
      Dann gibt es noch Teams die ihre eigene Organisation aufgemacht haben wie Astralis & Big. auch Unwahrscheinlich.

      Ich wüsste es aktuell nicht... obwohl...Faze wenn man nur genug Kohle hat :D die Spieler dort haben zumindest keinen riesen Bezug auf den Faze-Clan.
      Ich wäre so mega hyped, wenn wir ein CS Lineup hätten. Köln Arena nächstes Jahr mal komplett zerlegen :D


      Fortinite ist halt nicht competitive und wird auch nie so eine große Rolle im E-Sport spielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von myself ()

      dailyMax schrieb:

      NicodinhoS04 schrieb:

      dailyMax schrieb:

      dip schrieb:

      Fände beides super, wobei Franchise mich nicht überraschen würde, aber die Bestätigung wäre gut. Finde es aber ein bisschen früh dafür, wenn man es mit NA letztes Jahr vergleicht.

      Ein neues Spiel wäre besser. Werde mit Fifa/PES leider nicht so warm
      Denke auch eher ein neues Game. Die Personen, die man auf dem Bild leicht erkennen kann, sehen für mich nicht wie unsere LCS Spieler aus. (kann mich aber natürlich auch komplett täuschen) Vielleicht traut man sich an Counter Strike ran.
      Wäre dann nicht Fortnite als aufstrebendes Spiel für eSports die beste Wahl?
      Würde Sinn machen. Glaube aber, dass Fortnite in Sachen eSports noch nicht so weit ist.
      Immer wenn ich Lol (S04) gucke, hat Fortnite mehr Zuschauer :D Dieses WE sogar dreifach so viele...

      NicodinhoS04 schrieb:

      dailyMax schrieb:

      NicodinhoS04 schrieb:

      dailyMax schrieb:

      dip schrieb:

      Fände beides super, wobei Franchise mich nicht überraschen würde, aber die Bestätigung wäre gut. Finde es aber ein bisschen früh dafür, wenn man es mit NA letztes Jahr vergleicht.

      Ein neues Spiel wäre besser. Werde mit Fifa/PES leider nicht so warm
      Denke auch eher ein neues Game. Die Personen, die man auf dem Bild leicht erkennen kann, sehen für mich nicht wie unsere LCS Spieler aus. (kann mich aber natürlich auch komplett täuschen) Vielleicht traut man sich an Counter Strike ran.
      Wäre dann nicht Fortnite als aufstrebendes Spiel für eSports die beste Wahl?
      Würde Sinn machen. Glaube aber, dass Fortnite in Sachen eSports noch nicht so weit ist.
      Immer wenn ich Lol (S04) gucke, hat Fortnite mehr Zuschauer :D Dieses WE sogar dreifach so viele...
      Klar, weil es im Hype ist. Aber von der Struktur und der Organisation her ist Fortnite sehr weit hinten.
      Das Franchising wäre naheliegend, vor allem, da der Summer Split dem Ende zugeht. Von einem neuen Spiel weiß ich nichts, aber gut möglich, dass man sich langsam breiter aufstellen will und vielleicht die Scheu vor Counter Strike abgelegt hat.
      Schwierig wird eine Debatte immer dann, wenn ein Debattierer wenig Wissen, aber große Gewissheiten hat.

      Deutschland ist nunmal ein Land von Fußball-Interessierten, nicht von Fußball-Verstehern.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto
      Schwierig wird eine Debatte immer dann, wenn ein Debattierer wenig Wissen, aber große Gewissheiten hat.

      Deutschland ist nunmal ein Land von Fußball-Interessierten, nicht von Fußball-Verstehern.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto
      Leute macht für PES bitte einen eigenen thread auf, hier geht es um das League of Legends Team.
      Schwierig wird eine Debatte immer dann, wenn ein Debattierer wenig Wissen, aber große Gewissheiten hat.

      Deutschland ist nunmal ein Land von Fußball-Interessierten, nicht von Fußball-Verstehern.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto

      Neu

      #SchalkeNullFear - Throwback Madrid 2018 - YouTube

      19 Uhr gibt es ein Video zum Summer Split. :)
      Schwierig wird eine Debatte immer dann, wenn ein Debattierer wenig Wissen, aber große Gewissheiten hat.

      Deutschland ist nunmal ein Land von Fußball-Interessierten, nicht von Fußball-Verstehern.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto