News aus dem Esports/LOL/LCS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Il Barto schrieb:

      Ist Fnatic nicht eigentlich eines der besseren Teams? :ugly:
      Letzte Saison etwas "underperformed", aber grundsätzlich ja. Und vor allem ist Fnatic der absolute "Traditionsverein" - erste Weltmeister, den Titel kann einem niemand mehr nehmen... :D

      Rallez war IMO auch nicht schlecht. Traue ich absolut zu, daß er da bestehen kann.

      Homa schrieb:

      MrRallez hat wohl bei Fnatic unterschrieben. Damit wird er nicht zurückkommen.
      Allerdings bei Fnatic Academy, also dem Nachwuchsteam. Broxah, der bei uns zu den Scouting Days vorstellig war, hat dort auch unterschrieben.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020
      Hm, das wiederum kann ich nicht ganz nachvollziehen. 2. Liga hätte er auch bei uns spielen können. Und die Chance aufzusteigen (bzw. sich dann für den Summer Split bei Fnatic für die erste Mannschaft zu empfehlen) hätte er bei uns auch gehabt. Glaube auch nicht daß Fnatic II mehr zahlt als wir. Aber wer weiß, was hinter den Kulissen so los war, vielleicht stimmte es ja auf persönlicher Ebene im Team (oder gar zu den Funktionären, das wäre dann allerdings sehr bedenklich) nicht, und deshalb will der ein oder andere weg.
      Gilius und Fox haben gemeinsam ein neues Team in der NA Challenger Series gefunden.

      eUNITED - Leaguepedia - Competitive League of Legends eSports Wiki

      Zusätzlich wechselt PowerOfEvil von Origen zu Misfits.

      facebook.com/thepowerofevil/posts/1165301246888735:0
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020
      Ich frage mich gerade, ob die Bedingungen bei uns wirklich so furchtbar sind. Muss ja schon, wenn die Spieler von uns zu anderen Challengerteams flüchten.
      Die Jagdsaison ist wieder eröffnet. Fackeln und Mistgabeln zum halben Preis! Holt sie euch, solange sie noch frisch sind!
      Ich glaube gar nicht, dass die Bedingungen so schlecht sind. Man baut aber eine Struktur für ein LCS-Team nicht von heute auf morgen auf. da muss IMO noch sehr viel Arbeit in die Grundlagen gesteckt werden. Dass man eben diese Arbeit gerade erledigt scheint offensichtlich, denn neue Spieler sind ja noch nicht da.

      Ich glaube viel mehr, dass es im Team gekracht hat. Wenn dann Fox und Gilius gemeinsam zu einem neuen Team wechseln, dann scheinen die beiden sich zu verstehen. Wenn man dann sieht, dass Steve noch da ist und offenbar auch bleiben möchte, wird es wohl Probleme zwischen Fox und Gilius und RalleZ und sprattel gegeben haben. Zumindest wäre das naheliegend. Und da unser Manager ja lieber auf DOTA-Turnieren rumgesprungen ist und Nyph nun auch nicht die Autoritätsperson schlechthin ist, kann man sich da schon ein Bild ausmalen.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020
      Das dürfte bei Gilius der Fall gewesen sein, aber nicht bei Fox. Der war dann doch unser bester Spieler.
      Die Jagdsaison ist wieder eröffnet. Fackeln und Mistgabeln zum halben Preis! Holt sie euch, solange sie noch frisch sind!
      Fox war unser Starspieler, wenn man so will. Vom Können her hätte man auch problemlos nicht absteigen müssen. Da stimme was im Team nicht und dass Gilius und Fox gemeinsam ein neues Team gefunden haben zeigt für mich, dass die beiden zumindest eine "Partei" im Team waren.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020

      Gavra schrieb:

      Vom Können her hätte man auch problemlos nicht absteigen müssen.
      Wir waren zur Hinrunde ja noch klar auf Playoff-Kurs. Und haben dann halt alles verloren. Mit der Meta nicht mehr Schritt gehalten, miserables Shotcalling, etc. Das war komplett unnötig.
      Die Jagdsaison ist wieder eröffnet. Fackeln und Mistgabeln zum halben Preis! Holt sie euch, solange sie noch frisch sind!
      Genau deswegen gehe ich davon aus, dass es im team gekracht hat. Und dann hat man sich eben getrennt. Bis auf Steve eben. Der ist loyal wie ein Hund. :D
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020
      Stimmt, er ist Franzose. Vielleicht wurde er geschickt um uns zu sabotieren. Jetzt macht alles Sinn .... :D
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020

      Wolti schrieb:

      We are ready. We are Paris.

      Mit 2 bekannten Gesichtern.
      Da war jemand schneller :(

      Starkes Team für CS, ich mag die Spieler, ganz besonders Blanc. Bin mal gespannt, ob man jemals wieder was von unserem Team hören wird.
      "Iniesta im linken und Xavi im rechten Mittelfeld geben Pässe, weich wie Butter,
      scharf wie Chilli, womit sie jedes Spiel auf allerhöchstem Tempo halten."
      ¡Visca Barça!

      klein, rund und hüpfend
      Joa, so langsam frag ich mich was aus uns wird. Steve jetzt auch noch weg und weit und breit kein Ersatz in Sicht. Alle profilierten Spieler sind inzwischen irgendwo unter Vertrag.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020
      Vermutlich ist ihm auch der Geduldsfaden gerissen. Seit den Scouting Days und dem mehr als bescheidenem Abschneiden bei dem Turnier in Polen, ist nix mehr passiert. Frag mich echt mit welcher Truppe wir antreten wollen und wie wir uns gegen dieses PSG und Fnatic Academy durchsetzen wollen.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      "Halten Sie sich in Zukunft vom bürgerlichen Lager fern." - Georg Schramm im Jahre 2020
      Ich hab ein bisschen das Gefühl, als ob das gesamte Thema Esports bei uns schon wieder mehr oder weniger tot ist.

      Von unserem "Flagschiff" Lol hört man nix mehr, es gibt scheinbar ein FIFA-Team, das aber komplett unter dem Radar segelt, auch was die Berichterstattung in vereinsinternen Medien wie der HP betrifft und was sonstige Spiele angeht, ist außer irgendwelchen hochtrabenden Plänen anscheinend noch so überhaupt gar nix passiert.
      Die Jagdsaison ist wieder eröffnet. Fackeln und Mistgabeln zum halben Preis! Holt sie euch, solange sie noch frisch sind!