News aus dem Esports/LOL/LCS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.
      Glaube nicht, dass der da vor 2018 Bock zu hätte. Seinen Militärdienst muss er ja auch noch nachholen. :D
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.
      Galatasaray Esports - Leaguepedia - Competitive League of Legends eSports Wiki

      Galatasaray hat nun auch sein Roster komplett. Mit Abbedagge ist ein deutscher Midlaner dabei und der Jungler kanani ist der erste mir bekannte afrikanische LoL Profi.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.
      sport1.de/esports/league-of-le…ieler-gilius-im-interview

      Gilius plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen und so oft wie das Wort "Gehalt" fällt, fühle ich mich in einigen Annahmen ihm gegenüber bestätigt. Bin froh, dass der weg ist.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.
      Eine breitere Aufstellung unseres Vereins ist auf jeden Fall wünschenswert. Dafür muss aber viel mehr Staff verpflichtet werden. Alleine das LoL Team braucht noch mindestens einen Manager, Analysten und am besten noch Assistant Coach. Ich hoffe, dass wir nun wirklich groß einsteigen, nicht nur in LoL, und richtig loslegen.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.
      600k für den Staff und die Spieler klingt naheliegend. Zumindest wenn da noch andere Spiele hinzukommen. Nur für LoL und FIFA wäre das doch reichlich teuer.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      Greml schrieb:

      Ist zwar nur ne Ankündigung und keine News, aber die scheinen mehr in petto zu haben, als "nur" das LoL Team

      Schalke04 Esports DE schrieb:

      Die harte Arbeit fängt gerade erst an!Erfahrt unsere nächsten Esports-Planungen noch diese Woche #MoreThanEver
      Vll gehts ja endlich mit dota und overwatch los :dafür: :love:
      Overwatch wäre richtig klasse.
      Da ich es privat viel spiele, fände ich auch Rocket League richtig gut. Die Ähnlichkeit zum Fußball ist ja nicht zu Übersehen :)

      Aber das wird wohl vorerst ein Wunsch von mir bleiben :(

      Bin sehr gespannt wie die weiteren Planungen aussehen
      Habe es auch gerade gesehen. Das LoL Team wird demnach noch heute offiziell vorgestellt. :)
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.
      Wie lebt es sich eigentlich als LoL Profi? ESPN hat nachgefragt und die Profis haben anonym geantwortet.

      ESPN-Umfrage zum Leben der Profis | Summoner's Inn
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.

      Gavra schrieb:

      Wie lebt es sich eigentlich als LoL Profi? ESPN hat nachgefragt und die Profis haben anonym geantwortet.

      ESPN-Umfrage zum Leben der Profis | Summoner's Inn
      Ich finde es extrem interessant, dass im E-Sport Leute so direkt angesprochen werden, wenn man sie scheiße findet :D Das ist man aus dem Fußball gar nicht mehr gewohnt.


      "Einmal kam eine Frau auf mich zu und wollte, dass ich auf ihrem Baby unterschreibe. Ich denke, sie war ein großer Fan und das Baby wird auch einer. Auf diesem Baby ist meine Unterschrift."
      :ugly:
      Keiner mag FORG1VEN und als Fan kann man es den Jungs nichtmal übelnehmen :ugly:
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.
      Lau Aussagen einiger ehemaliger Mitspieler ist er ein sehr negativer und schwieriger Charakter. Meckert viel, ist wohl generell sehr unsympathisch und mit ihm unter einem Dach zu wohnen ist wohl auch sehr anstrengend. FORG1VEN scheint eine Diva zu sein, spielerisch sehr gut, aber menschlich wohl ziemlich unangenehm.
      "Das Lagertor trägt die Inschrift "Jedem das Seine", die vom Appellplatz aus zu lesen ist. Diese auf den ersten Blick widersinnige Inschrift war gezielt gewählt. Sie sollte die Inhaftierten täglich im negativen Sinne daran erinnern, dass sie nur das bekämen, was sie verdienten." - Wikipedia zum KZ Buchenwald.
      Danke für die Antwort.

      Verstehe ehrlich gesagt auch nicht, wieso sie zusammen wohnen müssen. Klar, irgendwo muss man zum üben zusammenkommen, aber man muss sich doch nicht den ganzen Tag auf der Pelle hängen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Homa ()

      So weit ich weiß, wohnen die auch nur vor und während den Splits zusammen, danach geht's dann erst mal wieder nach hause. Und während den Splits macht's schon Sinn. Im Normalfall wohnt man dann auch in der Stadt, wo die Spiele ausgetragen werden, weil 2x pro Woche An- und Abreise viel zu viel Zeit kosten würde. Man muß halt bedenken, daß die auch nicht wie Fußballer ein oder 2 mal 90 Min. Training haben, sondern 10-12 Stunden pro Tag spielen. Und daß sich jeder dann für 2-3 Monate dort 'ne eigene Wohnung sucht, ist auch kaum möglich.
      Wait long by the river and the bodies of your enemies will float by.
      -----------
      "Ich habe dann gedacht: Okay, ich muss loslaufen, weil da drüben das Tor ist..."
      ( Leroy Sané über sein Tor gegen Wolfsburg)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T.V. Eye ()