News aus dem Esports/LOL/LCS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Spannende Zeiten. Schade um Deficio, aber der Weg sei ihm gegönnt.
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto
      Giants, Unicorns, ROCCAT will not participate in EU LCS franchising

      Dann hätten wir Fnatic, G2, Misfits, Vitality, Astralis und uns. SK ist noch in der Verlosung, dann wären noch drei Spots offen.
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto
      Laut dieser französischen Quelle (LCS EU : les dix équipes probables - Team-aAa.com) werden die oben beschriebenen drei Slots von MAD Lions aus Spanien, mit Real Madrid im Hintergrund, Sentinels (Orga im Besitz der Owner von Arsenal FC und einer Orga namens Rogue komplettiert.

      MAD Lions sind ein regionales Team aus Spanien. Die kommen wohl vorallem deswegen zum Zuge, weil Origen sich nicht um einen Spot beworben hat. Sentinels haben mit Arsenal genug Geld im Rücken und Rogue sagt mir leider gar nix.

      Aufstellung für die 2019er Saison wäre dann wie folgt:

      - G2 Esports
      - Fnatic
      - Misfits
      - FC Schalke 04
      - Team Vitality
      - Astralis
      - SK Gaming
      - Rogue
      - Sentinels
      - Real Madrid/MAD Lions
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto

      Gavra schrieb:

      Laut dieser französischen Quelle (LCS EU : les dix équipes probables - Team-aAa.com) werden die oben beschriebenen drei Slots von MAD Lions aus Spanien, mit Real Madrid im Hintergrund, Sentinels (Orga im Besitz der Owner von Arsenal FC und einer Orga namens Rogue komplettiert.

      MAD Lions sind ein regionales Team aus Spanien. Die kommen wohl vorallem deswegen zum Zuge, weil Origen sich nicht um einen Spot beworben hat. Sentinels haben mit Arsenal genug Geld im Rücken und Rogue sagt mir leider gar nix.

      Aufstellung für die 2019er Saison wäre dann wie folgt:

      - G2 Esports
      - Fnatic
      - Misfits
      - FC Schalke 04
      - Team Vitality
      - Astralis
      - SK Gaming
      - Rogue
      - Sentinels
      - Real Madrid/MAD Lions
      rogue.gg vermutlich die oder?


      Vielleicht kann einer der cs Experten das was sagen. Haben da wohl nen Team.
      Rogue - Liquipedia Counter-Strike Wiki
      #Nazisraus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Darkside ()

      Warum zur Hölle lehnt man die Unicorns ab? Das ist eine der ganz, ganz wenigen Orgas mit sowas wie Wiedererkennungswert, auf sowas verzichtet man doch nicht freiwillig. Ganz ehrlich, manchmal hab ich das Gefühl, bei Riot sitzen nur Vollidioten...
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.
      Laut dem verlinkten ESPN-Artikel
      applications from Giants and Unicorns of Love were declined
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.
      Ich schätze mal, dass man bei den Unicorns die finanzielle Struktur nicht als gesichert angesehen hat. Da steht eben kein großer Verein oder Konzern hinter. Wenn die mit Müh und Not die 8 Millionen zusammengekratzt bekommen haben, reicht das vermutlich nicht. Um die Orga und die GEWACHSENE Fanstruktur des Teams tut es mir super leid. Das war die einzige organisch gewachsene Fanbase. Jetzt wäre ich dafür Sheepy zu verpflichten. :D
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto
      Unicorns waren eines der ganz wenigen Teams mit solider Finanzpolitik. Das ist die gleiche Argumentation wie Freiburg aus der Bundesliga zu schmeißen um Platz für "300 Mio für Neymar? Hier habt ihr 500, wir nehmen keine Geschenke"-PSG zu machen...
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.
      Naja man musste Riot ein langfristiges Finanzierungskonzept vorlegen. Da hat man sich wohl lieber für Teams mit starken Geldgebern oder Besitzern entschieden. Es tut mir auch wahnsinnig leid um die Unicorns, aber leider hat Riot da den Daumen drauf.
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto
      So, heute scheint die Clash beta tatsächlich zu laufen. Ich bin gespannt.
      Schalke ist eben ein Verein voller Fußball-Interessierter, nicht Fußball-Versteher.

      "Demütigt und mobbt lieber jeden, der zu dem Blatt (BILD) verlinkt, auf dass er es vor Scham nie wieder tut." - Il Barto