Wünsch dir was - Sammelthread für Transferwünsche oder für Gerüchte ohne echten Medienhintergrund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lasme habe ich mehrfach live gesehen und war leider alles andere als angetan. Aber gut, alles subjektiv und sehr kleine Stichprobengröße. Krüger würde mir persönlich schon besser gefallen.
      "Some guy named Papapulous or something like that just raped Zanetti and Sneijder."
      Ist halt bei Krüger immer die Frage, ob es sich dann lohnt zu uns zu gehen.
      Im Prinzip ist die Situation hier nicht anders. Er hätte keinen Stammplatz erstmal.
      Dann bleibt man doch lieber beim Erstligisten, der langfristig mit einem plant und bei dem er wenigstens immer eingewechselt wird.
      Bei uns sollten Terodde und Bülter ziemlich klar gesetzt sein.

      birdy schrieb:

      Kann mir schon vorstellen, dass Bielefeld eine Sturmalternative abtritt. Lasme, Krüger und Serra kommen meist nur von der Bank. Das sind drei Spieler, die auf Einsätze brennen und meist MS gespielt haben. Wo Klos aber eigentlich ganz klar gesetzt ist.
      Daneben setzt man eher auf Hack, Okugawa und Wimmer, also Außen bzw. Zehner-Typen.
      Lasme würde ich mit Kusshand nehmen, bezweifle aber, dass sie ihren Königstransfer (an dem wir angeblich auch interessiert waren) sofort wieder abgeben. Krüger scheint mir gar nicht so abwegig.
      So hart einfach, dass Bielefeld allesamt Spieler in der Offensive hat, die wir mit Kusshand nehmen würden.
      Unglaublich, wie krass wir abgeschmiert sind. Macht uns so schnell wohl wirklich keiner nach.
      "Erst wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Scheiße liegt." Rudi Assauer
      PS: Krüger wäre schon geil und wohl auch am realistischsten. Fände es auch einen Versuch wert, falls Ouwejan mal ausfällt, ihn in der 5er Kette den LAV zu geben.
      "Erst wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Scheiße liegt." Rudi Assauer
      Hallo Zusammen,

      Ich schaue oft Arminia spiele, also von der Leistung her ist aktuell Hack und Okugawa stark, wobei Lasme das größte Potential hat.

      Sollte der Explodieren wird Arminia sich damals wie Freiburg eine noch bessere Mannschaft aufstellen.Da er dann nicht günstig wird.

      Wie Arminia das macht, gefällt es mir die wollen ein Ausbildungsverein sein, letztes Jahr die Liga gehalten was für den Verein schon überraschend kam, dann dieses Jahr viele Talente mit hohen Potential dafür aber dann auch mehr Schwankungen in der Leistung.

      Ich glaube, dass Arminia niemand verleihen wird, denke dass nach und nach Klos eher Joker wird und dann Lasme und Krüger spielen, eventuell könnte man nach Serra fragen.

      Allerdings siehe ich Serra mehr als ein Typ wie Hoppe als einen Terodde da muss man halt schauen was wir wollen.

      Bin mal gespannt wie unser Weg ausschaut wenn wir aufsteigen sollten, ob wir dann zeitnah eventuell ausgliedern oder dann mit der aktuellen Mannschaft die Liga halten wollen.

      Glück auf

      Danny

      Neu

      Ich fände sowohl Kai Pröger, als auch Fabian Reese gute Verstärkungen für unsere Offensive.

      Paderborn spielt selbst zwar sehr stark auf, aber ein Angebot vom S04 dürfte ihm sicher reizen. Zudem läuft der Vertrag 2022 aus.

      Reese hat sich weiterentwickelt. Ist nicht mehr nur Arbeiter, sondern erntet auch Scorerpunkte. Kann zudem viele Positionen bedienen.

      Neu

      Fidji04 schrieb:

      Ich fände sowohl Kai Pröger, als auch Fabian Reese gute Verstärkungen für unsere Offensive.

      Paderborn spielt selbst zwar sehr stark auf, aber ein Angebot vom S04 dürfte ihm sicher reizen. Zudem läuft der Vertrag 2022 aus.

      Reese hat sich weiterentwickelt. Ist nicht mehr nur Arbeiter, sondern erntet auch Scorerpunkte. Kann zudem viele Positionen bedienen.
      Fände auch beide gut, aber warum sollten Paderborn oder Kiel diese Spieler abgeben?
      Auch wenn der Vertrag 22 ausläuft, kann im Sommer noch eine Ablöse generiert werden.
      Wir hätten schlichtweg nicht die Kohle, um diese Spieler aus den Verträgen rauszukaufen. Zumindest nicht im Winter.
      "Erst wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Scheiße liegt." Rudi Assauer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mc Fly ()

      Neu

      Mc Fly schrieb:

      Fidji04 schrieb:

      Ich fände sowohl Kai Pröger, als auch Fabian Reese gute Verstärkungen für unsere Offensive.

      Paderborn spielt selbst zwar sehr stark auf, aber ein Angebot vom S04 dürfte ihm sicher reizen. Zudem läuft der Vertrag 2022 aus.

      Reese hat sich weiterentwickelt. Ist nicht mehr nur Arbeiter, sondern erntet auch Scorerpunkte. Kann zudem viele Positionen bedienen.
      Fände auch beide gut, aber warum sollten Paderborn oder Kiel diese Spieler abgeben?Auch wenn der Vertrag 22 ausläuft, kann im Sommer noch eine Ablöse generiert werden.
      Wir hätten schlichtweg nicht die Kohle, um diese Spieler aus den Verträgen rauszukaufen. Zumindest nicht im Winter.

      Wir sind schon in 2021 ;)

      Neu

      Gerade eher nicht so gut auf ihn zu sprechen, aus Gründen :schweigen:
      Aber wäre natürlich ein Traum auch wenn aktuell leider völlig unrealistisch für uns.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.