Wünsch dir was - Sammelthread für Transferwünsche oder für Gerüchte ohne echten Medienhintergrund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      birdy schrieb:

      Hätte gerne Gonalons, wenn es mir Rudy nicht wird. Wäre ne Variante mit defensiverem Fokus. Kann neben DM auch IV und Rom will ihn wohl abgeben, obwohl er da letzte Saison noch ne gute Rolle gespielt hat. Dazu gehörige Erfahrung.
      Wollen ihn wohl wirklich noch abgeben, eine gute Rolle hat er da aber leider nie gespielt. Gonalons und die Roma scheint irgendwie nicht zu passen, kein Grund ihn abzuschreiben aber der Hauptgrund warum sie ihn bereits nach einer Saison wieder ziehen lassen würden.

      Allerdings schließt heute Abend das Transferfenster in Italien, schwer zu sagen ob sie ihn danach ohne Ersatz tatsächlich noch abgeben.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
      Lege mich fest: Nach Hamza Mendyl kommt nun noch Rudy und dann sind wir durch. McKennie dann als IV Backup eingeplant. Und dann haben wir eine qualitative Breite im Kader, wie ich sie fast noch nie bei uns gesehen habe. In der Spitze waren wir vielleicht schonmal einen Tacken besser besetzt. Aber niemals so breit, dass man quasi 20 Spieler auf einem Niveau hat, wo kaum Qualitätsverlust da ist.
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017

      El_Duderino schrieb:

      eine gute Rolle hat er da aber leider nie gespielt
      Auslegungssache. Er hat ich in dem Jahr nie zur Stammkraft gemausert, man kann aber auch sagen, dass das an der starken Konkurrenz lag. De Rossi, Nainggolan, Strootmann, Pellegrini. Wenn er denn gespielt hat, war er soweit ich das nachverfolgen kann, ja nicht schlecht.

      birdy schrieb:

      El_Duderino schrieb:

      eine gute Rolle hat er da aber leider nie gespielt
      Auslegungssache. Er hat ich in dem Jahr nie zur Stammkraft gemausert, man kann aber auch sagen, dass das an der starken Konkurrenz lag. De Rossi, Nainggolan, Strootmann, Pellegrini. Wenn er denn gespielt hat, war er soweit ich das nachverfolgen kann, ja nicht schlecht.
      Also ich hab wirklich viele Spiele der Roma gesehen und da ist er wirklich selten bis nie positiv aufgefallen, im Gegenteil. Unter den Fans ist man auch sehr enttäuscht und wäre wohl froh er wäre wieder weg, aber darauf kannst du halt auch nichts geben ist wie überall.
      Gibt halt manchmal so Transfers wo es einfach nicht zu passend scheint und das trifft auf Gonalons-Roma einfach zu.

      Hat aber natürlich nichts damit zu tun dass er nicht bei einem anderen Verein wieder zu seiner alten Stärke aus seiner Zeit bei Lyon zurück findet.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      Daywalker2609 schrieb:

      Blau_Weißer schrieb:

      Marchisio hat seinen Vertrag aufgelöst. Somit wäre er ablösefrei zu haben. YaYa Toure ist auch vereinslos. Hoffe das wir bei einem von beiden die finger im spiel haben.
      Solche erfahrenen spieler mit dem Kaliber würden uns noch gut tun.
      Kannste knicken die werden in eine finanzstarke Liga wechseln um noch ein wenig Geld zu verdienen.
      Empoli wird bei Marchisio immer wieder genannt, da können wir Mickey Mouse Club natürlich nicht mithalten ;)
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      Daywalker2609 schrieb:

      Blau_Weißer schrieb:

      Marchisio hat seinen Vertrag aufgelöst. Somit wäre er ablösefrei zu haben. YaYa Toure ist auch vereinslos. Hoffe das wir bei einem von beiden die finger im spiel haben.
      Solche erfahrenen spieler mit dem Kaliber würden uns noch gut tun.
      Kannste knicken die werden in eine finanzstarke Liga wechseln um noch ein wenig Geld zu verdienen.
      halte das jetzt in Bezug auf Schalke auch nicht für realistisch, frage mich dennoch woher du die Gewissheit nimmst?

      Marchisio ist im Vergleich zu Toure "erst" 32 und hatte letzte Saison durchaus noch Ligarhytmus. Denke schon, dass er noch mal eine Option in der Serie A bspw. wahrnehmen würde.
      Warum sollte er zu uns wechseln. Wenn das dann spielt noch 2 Jährchen bei Empoli in der wunderschönen Toscana. Das sind satte Spieler.
      "Ich hatte in den letzten fünf Jahren viele Möglichkeiten, den Klub zu verlassen. Jeder weiß, dass mir immer wieder der Kopf verdreht wurde, aber ich weiß, was es bedeutet, als Fan für diesen Verein zu spielen. Ich werde niemals gehen." (Steven Gerrad, Liverpool FC)

      Clive Bixby schrieb:

      Warum sollte er zu uns wechseln. Wenn das dann spielt noch 2 Jährchen bei Empoli in der wunderschönen Toscana. Das sind satte Spieler.
      Was bedeutet dann "satt" deiner Meinung nach? Dachtest du bei Raul auch er wäre satt?
      Finde solche Thesen irgendwie anmaßend.
      Außerdem würde Empoli doch eher für seinen Charakter und Willen sprechen. Es gibt sicher zig Möglichkeiten, wo er viel besser verdienen könnte und nicht allein im Mittelpunkt stände.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von birdy ()

      Clive Bixby schrieb:

      Das sind satte Spieler.
      Ja, so wie dieser Stürmer von Real Madrid, den wir trotz seines hohen Alters holten und der, trotz Sättigung, hier zum Publikumsliebling und Leistungsträger avancierte. Wie hieß der Typ noch gleich?
      "In Schönheit sterben oder kämpferisch siegen - Da nehme ich lieber das Zweite."
      (Domenico Tedesco, 10.03.2018)

      Kapemois schrieb:

      Clive Bixby schrieb:

      Das sind satte Spieler.
      Ja, so wie dieser Stürmer von Real Madrid, den wir trotz seines hohen Alters holten und der, trotz Sättigung, hier zum Publikumsliebling und Leistungsträger avancierte. Wie hieß der Typ noch gleich?
      Morientes ?(
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
      Nicht jeder Fußballer ist ein Raúl.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      "Der Druck am Ball determiniert das kollektive Verhalten."