Wünsch dir was - Sammelthread für Transferwünsche oder für Gerüchte ohne echten Medienhintergrund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Marfinha schrieb:


      Harnik würde ich begrüßen, wäre eine sinnvolle Ergänzung zum Kader. Kann die Außenpositionen bekleiden und auch im Zentrum spielen, dazu schon einiges an Erfahrung gesammelt.

      War, als das Gerücht aufkam (und bei uns eh die Nerven blank lagen) eher angepisst von dem Gedanken, aber rein objektiv wäre er seine sinnvollste Neuverflichtung. Natürlich nicht als Farfan-Ersatz, aber als Ergänzung auf Rechts und im Sturmzentrum. Nicht mein Wunschkandidat, aber könnte ich vielleicht mit leben.

      Finde ja den Aigner von der Eintracht nicht schlecht.
      Kohle geht, Rubel rollt
      Okay, dann will ich mir auch einmal was wünschen.

      Wünsche mir für den Sturm Oulare. Wäre eine gute Alternative zu Huntelaar, dazu jung und entwicklungsfähig.
      Man könnte ihn hier behutsam hinter dem Hunter aufbauen, sodass man in ein, zwei Jahren den Nachfolger bereits im Verein hat.
      Selbst wenn er den Durchbruch hier nicht gänzlich schaffen sollte, würde man sicherlich seine Ablöse wieder rein bekommen.
      Pato wäre sicherlich vom Namen her geil, allerdings wohl eine teure Wundertüte. Vom Spielertyp aber sicherlich eine Alternative, die passen würde.

      Als Farfan-Ersatz würde ich Salah richtig feiern, dürfte aber wohl zu teuer sein. Hoffe da allerdings auch noch auf Mister X aus Hottes Trickkiste.
      Wen ich nicht haben möchte ist Shaqiri. Sicherlich ein guter Kicker, mag ihn aber vom Typ nicht und will ich deshalb hier nicht sehen.
      Normalerweise müssten wir dazu noch eine weitere Alternative für die Offensive holen. Denke jedoch, es wird dort bei zwei Verstärkungen bleiben.

      Da wir auch noch einen Mann für die rechte Verteidigerposition suchen, würde ich mir dort einen erfahrenen Mann wünschen.
      Er sollte die nötige Klasse haben um uns zu helfen, allerdings keine zu großen Ansprüche stellen und nicht zu teuer sein.
      Wird Uchida im Laufe der Hinrunde wieder fit, wären wir dort dann dreifach besetzt, weshalb ich mir eine günstige Variante auf der Position wünsche.

      Fürs Tor würde ich mich einfach nach einem talentierten, jungen Mann umschauen. Dürfte allerdings schwierig sein, einen zu finden,
      der sich hier auf die Bank setzt. Eine andere Alternative wäre ein alter Hase, allerdings haben wir ja mit Gspurning erst kürzlich so einen verpflichtet.
      Schalke, ich bin für dich geboren,
      ich hab mein Herz verloren,
      an einen Fußballclub!
      Prioritätenrangfolge:

      RA- Da brächte es einen Königstransfer ~15 Mio €
      ST - guter Backup, sodass Hunter sich nicht wieder einfach so eine RR wie 2015 leisten kann ~ 5 Mio. €
      LV/RV Allounder: hier vielleicht eine Leihe mit KO
      6er/8er: Laufstarker Spieler der bei Ballgewinn das Spiel antreibt ~ 5 Mio €
      TW: Auch hier vlliecht eine Leihe oder 1Jahresvertrag für einen erfahrenen Keeper
      Aleskrar? oda Asch ab?

      Elgert:"Und ich erwarte von unseren Spielern, dass sie, sobald sie das Schalke-Trikot überstreifen, jedes Mal so spielen, als sei es das Spiel ihres Lebens.“

      © since May 2002

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vizekusen ()

      Jung, Höjbjerg, Harnik und Shaqiri wären top.

      TW brauchen wir eigentlich nicht unbedingt, sollte Ralle sich vor Ablauf der Transferperiode nicht verletzen.

      Hätten dann 6 Leute für die offensive 3er-Reihe, von denen mit Harnik und EMCM auch 2 Leute Stürmer spielen können.
      Am 21.05.1997, dem Tag des größten Erfolgs in der Schalker Vereinsgeschichte, war ich exakt 1904 Tage alt
      Wunschkader:

      TW: Fährmann, Giefer, Gspurning

      RV: Caicara, Uchida, Jung

      IV: Friedrich, Matip, Nastasic, Höwedes

      LV: Kolasinac, Aogo

      DM: Höjbjerg, Ayhan, Höger, Geis, Goretzka

      OM: Harnik, Sané, Meyer, Draxler, EMCM, Shaqiri

      ST: Huntelaar, Platte

      Das wäre perfekt. Neustädter, Sam, Santana und Boateng noch abgeben. Multhaup verleihen.

      Hätten auf jeder Position die Breite, dass die Leute nicht unbedingt springen müssen, die auf ihrer angestammten Position deutlich stärker sind.

      Sehe z.B. Friedrich als IV deutlich stärker als als RV, Ayhan eher als 6er denn als IV, Aogo als LV und nicht 6er und Goretzka eher als 8er als als OM.

      Ausnahmen wären Harnik und EMCM, die bei einem Huntelaar Ausfall / Formkrise vorne einspringen könnten, falls Platte nicht so weit ist.

      Caicara könnte auch LV dann spielen, wenn dort Bedarf herrscht.

      Durch die vielen Abgänge und Gehaltseinsparungen wären die 4 vorgeschlagenen neuen auch zu finanzieren (bei Höjbjerg eh nur Leihe).

      Das Geld für einen TW und reinen ST würde ich sparen.

      Höjbjerg finden vielleicht viele überflüssig, aber 6er Position ist wichtig.

      Will da keinen Aogo oder Neustädter mehr sehen, Höger ist auch nur Back up in meinen Augen.

      Will nicht darauf vertrauen, dass Geis/Goretzka die ganze Serie fit bleiben und 3 Wettbewerbe durchspielen können.

      Hätten dann 3 Torhüter und 22 Feldspieler, sehe ich als ziemlich ideal an.
      Am 21.05.1997, dem Tag des größten Erfolgs in der Schalker Vereinsgeschichte, war ich exakt 1904 Tage alt

      Robinho04 schrieb:

      ST: Huntelaar, Platte

      das macht aber nur Sinn, wenn tatsächlich ein "Außen" wie Harnik kommt, der auch noch MS spielen kann. Mit Platte als Ersatz und nur einer halbgaren weitren Lösung wie Choupo als Alternative werden wir ganz vorne nicht in die Saison gehen. Das reicht nicht für einen evtl. 2er Sturm, gerade in Anbetracht dessen, dass man sich nicht sicher sein kann inwiefern es für einen Spielertyp wie Platte im heutigen Zeitalter für die BL reicht.
      "Die traditionelle Fankultur der Arbeiterklasse findest du heute im Grunde fast nur noch in der Kneipe."

      birdy schrieb:

      Robinho04 schrieb:

      ST: Huntelaar, Platte

      das macht aber nur Sinn, wenn tatsächlich ein "Außen" wie Harnik kommt, der auch noch MS spielen kann. Mit Platte als Ersatz und nur einer halbgaren weitren Lösung wie Choupo als Alternative werden wir ganz vorne nicht in die Saison gehen. Das reicht nicht für einen evtl. 2er Sturm, gerade in Anbetracht dessen, dass man sich nicht sicher sein kann inwiefern es für einen Spielertyp wie Platte im heutigen Zeitalter für die BL reicht.
      Gebe ich dir absolut recht. Das ist für mich auch ein Hauptargument pro Harnik, dass er halt sowohl OM als auch ST spielen kann.
      Am 21.05.1997, dem Tag des größten Erfolgs in der Schalker Vereinsgeschichte, war ich exakt 1904 Tage alt
      Nee, minimum ein weiterer Offensivspieler.

      Wer weiß, ob es bei Platte schon reicht.

      Für 4 Offensivpositionen hätten wir ansosnten Sane, Meyer, Draxler, EMCM, Harnik und Hunter.

      Das würde vielleicht reichen, wenn alle die ganze Saison fit und in Form wären, aber davon ist nicht auszugehen.
      Am 21.05.1997, dem Tag des größten Erfolgs in der Schalker Vereinsgeschichte, war ich exakt 1904 Tage alt
      Als RV hätte ich mir da Costa von Ingolstadt gewünscht. Schade, dass der sich das Kreuzbandriss gerissen hat. Gegen Harnik hätte ich auch nichts.
      Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch ein schönes Geschenk.
      Farfan Nachfolger?

      Carillo? Shaqiri ist doch eher auf Links als Pendant zu Jeff. Vielleicht geht Goretzka auf Rechts, aber dann fehlt einer im Zentrum...

      Stambouli zum PSG. Vielleicht ist ja einer wie Adrien Rabiot (Friseur nötig) auszuleihen? Lassen wir die Spinnereien.
      ST, RA und RV werden dringend benötigt. Im Zentrum sehe ich uns auch noch nicht aufgestellt. Wenn Geis ausfällt haben wir dieselbe Problematik wie letztes Jahr...
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann

      Marfinha schrieb:

      Er hatte ein offenen Schien- und Wadenbeinbruch, ist aber wieder fit.

      Danke für die Richtigstellung. Da er ja Leverkusen gehört, hätte ich beim Papa Transfer den mit eingetütet. Ich hab ihn in IN ein paar mal gesehen, und da war er immer stark.
      Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch ein schönes Geschenk.

      Manu04 schrieb:

      Farfan Nachfolger?
      ...geht Goretzka auf Rechts, aber dann fehlt einer im Zentrum...
      ...

      Das wäre mal wieder so richtig Schalke. "Ach, der Draxler ist zwar ein riesiges ZOM-Talent, aber den können wir auch nach links stellen", und schwups, sind 4 Jahre rum und er hat mal gerade 'me handvoll Spiele auf seiner 1A-Position gespielt. Und dann wundert man sich vielleicht auch noch, warum die Entwicklung nicht so großartig gelaufen ist wie erwartet.

      Nicht falsch verstehen, es ist nix dagegen einzuwenden wenn man - gerade junge Spieler - auch mal hin und her schiebt, oder wenn Spieler mal woanders aushelfen müssen. So flexibel muß man sein, und heute sind viele Spieler ja auch so gut ausgebildet, daß sie viele Positionen gut spielen können. Goretzka bspw. hat sich als Flügelspieler ja auch schon gut gemacht. Aber wenn man Spieler hat die auf einer Position wirklich außergewöhnliches Potential haben, sollte man sie die auch auf der Position fördern und nur in Ausnahmefällen dort abziehen, daß aber nicht zur Regel machen.
      Wait long by the river and the bodies of your enemies will float by.
      -----------
      "Ich habe dann gedacht: Okay, ich muss loslaufen, weil da drüben das Tor ist..."
      ( Leroy Sané über sein Tor gegen Wolfsburg)