Wünsch dir was - Sammelthread für Transferwünsche oder für Gerüchte ohne echten Medienhintergrund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das Korb keinerlei Qualität für die Bundesliga besitzt, ist einfach Mumpitz. Er hat das in vielen Spielen bewiesen. Da könnt ihr euch so viel drüber lustig machen, wie ihr wollt. Dann war seine Situation zu der denkbar ungünstigsten Zeit einfach unglücklich. Man wollte sich trennen, dann wieder nicht, dann wieder doch und dann mussten die Vereine plötzlich darauf achten, dass sie so viel Geld wie möglich sparen und ihre Spieler darum bitten auf Gehalt zu verzichten.

      Korb wäre hier ein gigantisches Upgrade zu allem, was wir da aktuell auf dieser Position aufbieten könnten. Und günstig.

      Mc Fly schrieb:

      Eishocker schrieb:

      Mourinho lässt immer im 4-2-3-1 spielen... immer 4er-Kette.

      So flexibel sollten Trainer schon sein, auch unter 60...
      Schöne Vergleiche... die kriegen auch die Spieler, die sie für ihr System brauchen.
      2009 in Lüdenscheid mit Alexander Frei?
      Nope.
      Francesco Totti: „Das Wichtigste im Fußball ist das Geld. Es gibt nur wenige Sportler, die mit dem Herzen entscheiden. Sie gehen irgendwo anders hin, um zu gewinnen und Geld zu verdienen. Ein bisschen wie Nomaden.“

      BJ_Penn schrieb:

      Korb wäre hier ein gigantisches Upgrade zu allem, was wir da aktuell auf dieser Position aufbieten könnten. Und günstig.
      Und darüber hinaus verstehen hier einfach noch zu wenige, dass wir möglicherweise für andere Alternativen kein Geld haben werden.

      Wenn Tönnies nicht noch durch die Hintertür Geld hinein schießt oder wir Matondo und/oder Kabak schnell loswerden, hat Schneider kaum Kohle für jegliche Vertragsverhandlungen mit Spielern, die aktuell noch irgendwo unter Vertrag stehen.
      Francesco Totti: „Das Wichtigste im Fußball ist das Geld. Es gibt nur wenige Sportler, die mit dem Herzen entscheiden. Sie gehen irgendwo anders hin, um zu gewinnen und Geld zu verdienen. Ein bisschen wie Nomaden.“

      BJ_Penn schrieb:

      Das Korb keinerlei Qualität für die Bundesliga besitzt, ist einfach Mumpitz. Er hat das in vielen Spielen bewiesen.
      Du machst den gleichen Fehler, wie viele viele Fans bei der Bewertung des aktuellen Kaders vom S04.
      Ein Oczipka, Schöpf, Nastasic, Stambouli usw usw. haben schon in vielen Spielen bewiesen, dass Sie Bundesliga-Qualität HATTEN!
      Da reicht es aber nicht mehr für.

      Heute würde doch niemand auf die Idee kommen einen Oczipka zu verpflichten, der früher mal ein guter Bundesliga-LV gewesen ist.

      Mit deiner Argumentation können wir auch den vereinslosen Harnik holen, der in vielen Spielen in der Bundesliga bewiesen hat, dass er weiß wo die Hütte steht.
      Hat ja sogar mal 17 Tore in einer Saison gemacht.

      JeanClaude_vanDamme schrieb:

      BJ_Penn schrieb:

      Das Korb keinerlei Qualität für die Bundesliga besitzt, ist einfach Mumpitz. Er hat das in vielen Spielen bewiesen.
      Du machst den gleichen Fehler, wie viele viele Fans bei der Bewertung des aktuellen Kaders vom S04.Ein Oczipka, Schöpf, Nastasic, Stambouli usw usw. haben schon in vielen Spielen bewiesen, dass Sie Bundesliga-Qualität HATTEN!
      Da reicht es aber nicht mehr für.

      Heute würde doch niemand auf die Idee kommen einen Oczipka zu verpflichten, der früher mal ein guter Bundesliga-LV gewesen ist.

      Mit deiner Argumentation können wir auch den vereinslosen Harnik holen, der in vielen Spielen in der Bundesliga bewiesen hat, dass er weiß wo die Hütte steht.
      Hat ja sogar mal 17 Tore in einer Saison gemacht.

      Oder machst du vielleicht den Fehler davon auszugehen, dass jeder Spieler grottenschlecht ist, wenn er nicht gerade Stammspieler bei Europas Vereinen ist? Korbs gute Leistungen sind jedenfalls deutlich aktueller als Oczipkas.

      BJ_Penn schrieb:

      Korb wäre hier ein gigantisches Upgrade zu allem, was wir da aktuell auf dieser Position aufbieten könnten. Und günstig.
      Das bezweifle ich wirklich stark. Nicht weil ich Julian Korb für keinen guten Fußballer halte, aber der hat jetzt seit dem Sommer nicht mehr unter Wettbewerbsbedingungen trainiert und gespielt.
      Wir haben hier auf die ganz harte Tour gelernt, was sowas mit ehemaligen Leistungsträgern macht und wie lange es dauern kann, bis auch hoch veranlagte Spieler wieder an ihre normale Leistungsfähigkeit kommen können - mal als Beispiel: Suat Serdar

      Julian Korb wäre hier alles, aber ganz sicher kein gigantisches Upgrade. Bis Korb sich an das Tempo und die Härte der Bundesliga gewöhnt hat und zu alter Form auflaufen könnte ist die Saison gelaufen.
      Im Sommer hätte ich das wohl anders bewertet... aber heute?

      BJ_Penn schrieb:

      Korbs gute Leistungen sind jedenfalls deutlich aktueller als Oczipkas.
      In der Bundesliga? Ich bitte dich...
      Schalke is still standing! Auf zum Klassenerhalt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von neumi ()

      Gerade mal geschaut, wer ablösefrei aus der BL im Sommer ist.

      Vorausgesetzt wir halten die Klasse ( :D ), gibt es da einige interessante Optionen:

      Christopher Lenz (26), Stamm-LV bei Union Berlin - spielt eine starke Saison auf links.
      Gehen wir mal davon aus, dass Union das internationale Geschäft nicht erreicht, warum nicht wenigstens anfragen...?!

      Eric-Maxim Choupo-Moting (31) - zu ihm ist schon alles gesagt. Man weiß was man bekommt. Und eine gewisse Qualität bringt er definitiv noch mit.

      Robin Quaison (27) - für mich einer der Einäugigen unter den Blinden bei Mainz, spielt aber die gleiche Position wie Uth, sozusagen Halbstürmer.

      Nils Petersen (32) - Backup in Freiburg - pendelt aber immer zwischen Bank und Startelf. Für mich ein klasse Einwechselspieler und guter Elferschütze. Könnte mir ihn auch schon im Winter vorstellen, aber den wird Freiburg nicht abgeben.

      Die Namen klingen allesamt nicht spektakulär, aber davon sind wir eben auch derzeit meilenweit entfernt, Jungstars oder Kategorien wie Huntelaar zu verpflichten. Daher wären solche Transfer nicht mal schlecht, dazu mit zwei, drei jungen Talenten aus der Jugend oder günstig von extern.

      Und nun viel Spaß beim draufhauen auf diesen Beitrag :ugly: :D

      Kanister-Kopp schrieb:

      Da wo Ajax nun Haller gekauft hat, ist der Weg frei für den Hunter. Machet, Hotze!
      Der will im Sommer aufhören und ich bezweifle das er Lust hat abzusteigen,
      Mal ganz davon abgesehen das auch ein Huntelaar entsprechende Zuspiele benötigt, was mit unserer Offensive sehr schwierig werden dürfte.
      Am liebsten wäre mir ein Stürmer von der Kategorie Haller, sprich jemand der den Ball annehmen kann und halten kann, dazu dann auch die Tore macht die man braucht. Aber absolut nicht finanzierbar und man hat leider kein Zeit für ein Experiment mit einem Talent.

      Daywalker2609 schrieb:

      Der will im Sommer aufhören und ich bezweifle das er Lust hat abzusteigen,Mal ganz davon abgesehen das auch ein Huntelaar entsprechende Zuspiele benötigt, was mit unserer Offensive sehr schwierig werden dürfte.
      Am liebsten wäre mir ein Stürmer von der Kategorie Haller, sprich jemand der den Ball annehmen kann und halten kann, dazu dann auch die Tore macht die man braucht. Aber absolut nicht finanzierbar und man hat leider kein Zeit für ein Experiment mit einem Talent.
      Daher der Hunter. Schau Dir das Thread-Thema an. Den Hunter bekommen wir sicher für lau und er wird ein paar Hütten machen. Welchen Kracher erwartest Du für kein Geld, der momentan auch verfügbar ist?