Im Gespräch: Norbert Elgert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      reviersport schrieb:


      „Wir leiden im Moment ein bisschen darunter, dass wir phasenweise in den letzten Jahren etwas eingeschränkter im Handeln waren“, erklärte Elgert. „Im letzten Jahr hat es sich wieder entwickelt, wir durften jetzt wieder etwas machen. Aber nach Oliver Ruhnert war zunächst ein großes Vakuum. Da waren wir einige Zeit relativ handlungsunfähig.“ (...)

      „Peter (Knäbel) kam neu, musste sich zunächst einarbeiten, macht das super und jetzt haben wir ausgeglichen. Aber das braucht eben etwas Zeit.“ (...)

      Elgert zieht einen Vergleich: „In solchen Spielen in den letzten Jahren war Ahmed da. Der Unterschied zu diesem Jahr ist Ahmed. Mit Ahmed hätten wir sieben, acht Punkte mehr. Definitiv. Du brauchst einfach Spieler, die das Ding reinmachen, wenn es darauf ankommt. Das haben wir im Moment nicht.“ Und: „Wir haben drei Mittelstürmer – und ich will den Jungs nicht zu nahe treten, das würde ich öffentlich auch nie tun, die rackern, die ackern, die tun. Aber sie schießen keine Tore. Auch von außen war insgesamt zu wenig Torgefahr. Da müssen wir uns etwas einfallen lassen.“ Vielleicht will er deshalb Brooklyn Ezeh vom Linksverteidiger zum Stürmer umschulen.
      "Quality without results is pointless. Results without quality is boring."

      #Siempre Antifascista!#
      Schon irgendwie erfrischend, da bleibt die Mannschaft hinter den Erwartungen zurück, und der Trainer sagt quasi "Isso, der Umbruch war nötig!"
      Und keiner macht nen Larry, sondern es wird aktzeptiert. wünsche mir das für den Profibereich auch. Man stelle sich vor Dom hätte sich zur Winterpause letzte Saison hingestellt und gesagt "Isso, der Umbruch war nötig!".
      Ich glaub GE wär explodiert :D

      Interessant, das er dem Horst noch einen mitgibt, der ja als super Förderer der Jugendarbeit bei den meisten Fans gilt.

      Und das Loblied auf Ahmed. :love: Ich hoffe er bestätigt bei den Profis nachhaltig die großen Stücke die Norbert auf ihn hält.
      "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto
      "Caligiuri nimmt die gesamte Dortmunder Defensive auseinander"
      "Burgstaller macht seine Tore, 10 hat er ja schon - aber was der da vorne fürs Team wegrumpelt is nochmal 10 Tore wert"
      "Schalke lässt Dxrtmund keine Luft zum atmen!"- by Kai Dittmann

      DevonMiles schrieb:

      Ääh, lies mal die Kommentare unter dem Artikel...
      Ok, keiner von den wichtigen Personen im/rund um den Verein macht nen Larry ;)
      Auf Kommentare unter Zeitungsartikeln, genauso wie bei Facebook, braucht man 0,0 geben ;) Die spiegeln nicht die Realität wieder. Ist ja hier teilweise schon grenzwertig
      "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto
      "Caligiuri nimmt die gesamte Dortmunder Defensive auseinander"
      "Burgstaller macht seine Tore, 10 hat er ja schon - aber was der da vorne fürs Team wegrumpelt is nochmal 10 Tore wert"
      "Schalke lässt Dxrtmund keine Luft zum atmen!"- by Kai Dittmann

      dailyMax schrieb:

      Er gibt nicht dem Horst einem mit, sondern dem Christian..
      Nein er sprach von die letzten Jahre, klammert aber ausdrücklich das letzte Jahr aus und entschuldigt das Vakuum nach Ruhnert. Ruhnert ging aber kurz nach Heidels Antritt. Mal abgesehen davon sprach er von die letzten Jahre, das is irgendwie mehr als das eine Jahr Heidel das er noch meinen könnte. Nene das geht gegen Horst oder is missverständlich ausgedrückt, halte ich aber für unwahrscheinlich so rhetorisch gut Norbert sich ausdrücken kann.
      "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto
      "Caligiuri nimmt die gesamte Dortmunder Defensive auseinander"
      "Burgstaller macht seine Tore, 10 hat er ja schon - aber was der da vorne fürs Team wegrumpelt is nochmal 10 Tore wert"
      "Schalke lässt Dxrtmund keine Luft zum atmen!"- by Kai Dittmann

      Bee schrieb:

      dailyMax schrieb:

      Er gibt nicht dem Horst einem mit, sondern dem Christian..
      Nein er sprach von die letzten Jahre, klammert aber ausdrücklich das letzte Jahr aus und entschuldigt das Vakuum nach Ruhnert. Ruhnert ging aber kurz nach Heidels Antritt. Mal abgesehen davon sprach er von die letzten Jahre, das is irgendwie mehr als das eine Jahr Heidel das er noch meinen könnte. Nene das geht gegen Horst oder is missverständlich ausgedrückt, halte ich aber für unwahrscheinlich so rhetorisch gut Norbert sich ausdrücken kann.
      Sind zwei Jahre Heidel die übrig bleiben.
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017
      Bin da bei @Bee, gerade wenn man sich alle Interviews und Vorkommnisse der letzten x Jahre anschaut.
      Dann passt alles zusammen.

      Ist aber unerheblich. In die Vergangenheit schauen bringt nur etwas um aus den Fehlern zu lernen. Nachtreten bringt gar nichts.

      Und ich hoffe das wir jetzt gelernt haben, wieder angreifen können und werden.
      ... die ihm zum Gesprächsende sagt, dass Schalke ja im Revier nur die No. 2 wäre. Worauf er antwortet, dass im Fußball alles nur temporär wäre und sich das dreht. Habe leider nur das Ende mitbekommen im Autoradio. Kann man das noch irgendwo runterladen?
      Pro Erwin als ARV! Weil er ist einer von uns.

      L-7-04 schrieb:

      ... die ihm zum Gesprächsende sagt, dass Schalke ja im Revier nur die No. 2 wäre. Worauf er antwortet, dass im Fußball alles nur temporär wäre und sich das dreht. Habe leider nur das Ende mitbekommen im Autoradio. Kann man das noch irgendwo runterladen?
      Klaro, entweder im Podcatcher deiner Wahl oder direkt beim WDR.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lo_Tek ()