Bauprojekt Berger Feld startet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ... ein Foto vom aktuellen Stand der Arbeiten am neuen Parkhaus am medicos ist hochgeladen.

      Aufgrund des Winter-Wonderlands auf Schalke und der eher schlammigen Verhältnisse auf dem Gelände habe ich am Samstag auf einen weiteren Rundgang verzichtet ;)
      You might very well think that, I couldn't possibly comment.
      Diese Woche sollen ja voraussichtlich die Rodungsarbeiten beginnen ... bin mal gespannt, ob man am Samstag bereits etwas "erkennen" kann.

      Da ich mich bei den letzten beiden Heimspielen aus Zeitgründen auf keine ausführliche Begehung des Geländes begeben konnte ... hatte hier jemand in der Runde in letzter Zeit vielleicht die Möglichkeit, sich das Gelände anzuschauen und kann ggf. von den Bautätigkeiten berichten?
      You might very well think that, I couldn't possibly comment.

      Neu

      Was mich eigentlich wundert, ist die Tatsache, dass nicht gleichzeitig an verschiedenen Projekten gearbeitet wird. So könnten doch schon die Parkhäuser längst in Angriff genommen werden, nicht nur das am Medicos, sondern auch noch das weitere geplante am Stan-Libuda-Weg. Jetzt scheint man ja mit Vorarbeiten für das Tor auf Schalke zu beginnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EinLebenLang ()

      Neu

      Königsblauer S04 schrieb:

      Man muss aber denke ich auch a) das Kapital und b) die Baufirmen zur Verfügung haben.

      Glaube das beides aktuell nicht so einfach ist.
      Neben der Kohle sind auch Baufirmen Mangelware....bei uns
      in er Umgebung 4 Baustellen angefangen uns warten seit
      Monaten auf Arbeiter....zu wenig Personal, sagen die Firmen!
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

      Neu

      Königsblauer S04 schrieb:

      Man muss aber denke ich auch a) das Kapital und b) die Baufirmen zur Verfügung haben.

      Glaube das beides aktuell nicht so einfach ist.
      Die Finanzierung des gesamten Projekts steht seit Mitte letzten Jahres, daher vermutlich eher b) ...

      Edit:

      Hier der Vollständigkeit halber auch noch zwei Quellen dazu ;) ...

      Der Bauabschnitt I war bereits in 2016 budgetiert, siehe dazu den folgenden Konzernabschluss (S.12 und S.17ff)

      schalke04.de: "Konzernabschluss 2016"

      ... und die Finanzierung des "Bauabschnitt II" dann im Juli 2018:

      schalke04.de: "S04 sichert Finanzierung des Zukunftsprojekts Berger Feld"

      Ich habe es mir jetzt nicht mehr genau durchgelesen, aber zusammengefasst sollten die Investitionen in etwa so aussehen:

      Gesamtinvestition: 95 Mio €
      davon aus Eigenmitteln: 14 Mio €
      davon Fremdkapital: 81 Mio €
      You might very well think that, I couldn't possibly comment.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Controller ()

      Neu

      EinLebenLang schrieb:

      Augenblicklich sind die Baumfällarbeiten für das Tor auf Schalke im vollen Gange.
      Am Wochenende sah es für mich beinahe schon so aus, als ob bereits alles geholzt wurde, was geholzt werden sollte. Ist dem so?

      Bin mal gespannt, wie es vor Ort jetzt weitergeht - es sollen ja Modellierungsarbeiten auf dem Gelände erfolgen. Wäre natürlich schön, wenn mit dem Bau des "Tor auf Schalke" zügig begonnen wird, wobei ich dabei gespannt bin, wie das im laufenden Betrieb von statten gehen wird. Auf dem Areal bewegen sich ja im Rahmen von unseren Heimspielen und Konzerten ja schon einige Zuschauer.
      You might very well think that, I couldn't possibly comment.