Schalke & die Presse: von unverschämt bis kurios

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Schalke & die Presse: von unverschämt bis kurios

      Dass die Presselandschaft geradezu darauf angewiesen scheint, dass auf Schalke immer etwas los ist und deshalb auch bei jeder sich bietenden und auch sich nicht bietenden Gelegenheit versucht, Ärger und Unruhe im Verein zu schüren, dürfte hier ja kein großes Geheimnis sein. Ich mache diesen Thread auf, um diese "Ergüsse" mal geballt zu sammeln.

      Dass Spiegel Online eine inkompetente Fußball-Redaktion hat, ist bekannt und deren Aversionen gegen Schalke ebenso. Aber heute findet sich in der Nachbetrachtung zum gestrigen Chelsea-Spiel eine Formulierung, die man durchaus als Aufruf zum Shitstorm gegen den Schreiberling Daniel Theweleit verstehen kann. Glaube kaum, dass sich der Schmierfink solche Äußerungen im wahren Leben trauen würde, vor allem nicht in dem von ihm als "Verlierer" bezeichneten Einwohner des Ruhrgebiets.


      Mit der Verliererrolle kommen die Menschen in Gelsenkirchen ja durchaus klar, sie gehört gewissermaßen zur Ruhrgebietsidentität. Aber einen derart leblosen, geradezu gleichgültigen Auftritt konnten viele Zuschauer nicht ertragen. Mitte der zweiten Hälfte war die Arena bereits halb leer. "Ich kann mich nur bei allen entschuldigen, die ins Stadion gekommen sind", sagte Kapitän Benedikt Höwedes.


      Schalke-Niederlage gegen Chelsea: Spieler entschuldigen sich fr 0:5 - SPIEGEL ONLINE
      Augen auf beim Massenvernichtungswaffenkauf!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Amboss ()

      Sehr schöne Idee. Hab schon mehrfach drüber nachgedacht, sowas zu bloggen - aber dafür bin ich dann doch zu faul. Wäre bestimmt auch spaßig, die Aussagen diverser Medien über Keller vor ("Gesicht der Krise") und nach seiner Entlassung ("Erfolgreicher Trainer!") gegenüber zu stellen.

      In dem von dir verlinkten Artikel finde ich auch den Verweis auf das CL-Halbfinale 2011 äußerst putzig.
      "If I ever get to go to the moon, I'll probably just stand on the moon and go: 'Hmmm, yeah, fair enough, gotta go home now.'" (Noel Gallagher)

      "Schalke ist mein Verein und bleibt für immer mein Verein." (Marc Wilmots)
      Shitstorms werden ihn wohl kaum interessieren. Für diese Äußerung muss eine ernstgemeinte und von vielen (möglichst bekannten und einflussreichen) Leuten des Ruhrgebiets unterschriebene Forderung nach medienwirksamer Gegendarstellung her. Öffentlich angeprangert gehört der Schmierlapp.
      sdnoces net detsaw tsuj ouY

      Amboss schrieb:

      der Curt ist faul. *direktnotiertfürdiezukunft*

      Passe mich stets der Mannschaft an.
      "If I ever get to go to the moon, I'll probably just stand on the moon and go: 'Hmmm, yeah, fair enough, gotta go home now.'" (Noel Gallagher)

      "Schalke ist mein Verein und bleibt für immer mein Verein." (Marc Wilmots)
      ich rege mich eigentlich regelmäßig über die Berichterstattung bei SPON auf. In einem Atemzug wird dort nicht selten die "himmelschreiende Ungerechtigkeit" beweint, dass der BVB so weit unten stehe und Schalke nicht. Das Ganze jedes Mal gespickt mit Unsachlichkeiten und offener Antipathie gegen die Region und/ oder Gelsenkirchen. Da fragt man sich schon mal, wo der Verlag solche armseligen Schmierfinken her hat, wo man sich doch selbst als die Speerspitze des deutschen Journalismus begreift.
      Augen auf beim Massenvernichtungswaffenkauf!
      Z.B. vergangenen Samstag WDR 2 Radio ca. 15.20 Uhr, also vor dem Spiel gegen Wolfsburg.
      Moderator im Studio (Pistor ?) zu Reporter im Stadion (Armin Lehmann): "Mit Entsetzen haben die Schalkefans die Mannschaftsaufstellung von di Matteo wahrgenommen!"
      Wenn ein Schalker furzt, ist dies ein terroristischer Giftgasanschlag.
      Wenn ein Dortmunder furzt, hat er einen neuen betörenden Duft kreiert.

      S041818218182 schrieb:

      Z.B. vergangenen Samstag WDR 2 Radio ca. 15.20 Uhr, also vor dem Spiel gegen Wolfsburg.
      Moderator im Studio (Pistor ?) zu Reporter im Stadion (Armin Lehmann): "Mit Entsetzen haben die Schalkefans die Mannschaftsaufstellung von di Matteo wahrgenommen!"

      Und daran ist was genau falsch?
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.

      ElSiete04 schrieb:

      Wir sind Schalker, keiner mag uns, scheißegal!


      Genau diese Mentalität vermiss ich manches mal :schal:
      „Qualität ohne Ergebnisse ist ziellos. Ergebnisse ohne Qualität sind langweilig.“[i]Johan Cruyff (†68)[/i]

      „Spieler, die keine echten Anführer sind, schnauzen ihre Mitspieler nach einem Fehler an. Echte Anführer kalkulieren immer mit Fehlern.“Johan Cruyff (†68)
      also irgendwie erinnert mich dieses platte "Wir sind Schalker blablabla ..." hier gerade an diese eine Szene aus "Fußball ist unser Leben", als der versammelte Trupp im Puff der Ansage von Dios nix mehr entgegenzusetzen hat und deshalb völlig unmotiviert und neben der Spur anfängt: "Schaaaalkeee! Schaaalkeee!" zu gröhlen.
      Augen auf beim Massenvernichtungswaffenkauf!
      Wie kann man sich an sowas so hochziehen? Die Kritiken am Club sind heute in der gesamten Presse verheerend. Und womit? Mit Recht. Theweleit ist ansonsten ist eher moderat gegenüber Schalke. Wer versucht, da jetzt irgendwas zu konstruieren, hat scheinbar das Spiel gestern nicht gesehen.
      geht nicht um heute, sonst hätte ich den Thread ja in den Spieltag gesteckt.
      und der Theweleit ist nie moderat, sondern meist fern jeden Fußballverstands. und warum er heute die Einwohner der Stadt beleidigen musste, kann er ja gerne mal ausführlich erläutern.
      Augen auf beim Massenvernichtungswaffenkauf!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amboss ()