Achtung Zeckengebiet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Heckpropeller schrieb:

      Wird sehr stark mit Valencia in Verbindung gebracht.
      Eine weiteres Engagement beim BVB ist eigentlich ausgeschlossen.
      Beschäftige mich jetzt nicht so sehr mit der spanischen Liga, deshalb korrigiert mich, wenn ich falsch liege:
      Haben die bessere finanzielle Möglichkeiten als die Gelben? Ich würde spontan sagen nein, aber wie gesagt...

      Ansonsten möchte er wohl nicht in der Bundesliga bleiben.
      Das Gesamtpaket soll wohl zu teuer gewesen sein. Und man war sich nicht sicher, ob er in Favres komplexes Spielsystem passt.
      Ich glaube immer mehr daran , dass Dortmund keinen Stürmer sucht und eher "falsche 9 " spielen lässt. Ist mir einfach zu ruhig für eine Stürmersuche.
      Haben die Schwarzgelben mit RWE eine (Fan) Freundschaft laufen oder warum ist deren Testspiel gegen Lazio Rom in deren Stadion?

      Wir würden doch auch nicht auf die Idee kommen, in Bochum oder Duisburg ein Testspiel auszutragen, oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GoldonS04 ()

      So halb. Vor allem eint die der Hass auf Schalke.

      Dazu sind dann viele der Dortmunder Erfolgsfans von den 95-97er Erfolgen, die zwischenzeitlich Fußball vergessen hatten, dann in den Zweitliga-Jahren von RWE auch mal wieder dahin gegangen, weil es halt chic war. So gibt es dann relativ viele Essen-Sympathisanten, die gleichzeitig auch Zeckensympathisanten sind/waren. (Ist aber auch alles die Kategorie Fan, die Bremen ganz toll fanden, weil die so sympathisch waren, Klopp sowieso geliebt haben, und die auch ganz dolle Schland-Fans sind, wenn da der Mats spielt).

      Von "Fanfreundschaft" würde ich aber nicht sprechen, auch wenn beide Vermarktungsabteilungen hart daran arbeiten, das Image zu erzeugen (u.a. mit geteilten Fanshops und eben Auftritten wie heute). Als es aber mal ein (ich glaube) Pokalspiel gab, gab es zwischen den traditionelleren Fangruppen durchaus auch die ein oder andere Keilerei. Da sind die Essener eher mit Werder verbündet.
      Schalke ist systemrelevant.
      "Real Madrid gibt auf: "Raúl will unbedingt zu Schalke 04!""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knappe88 ()

      GoldonS04 schrieb:

      Haben die Schwarzgelben mit RWE eine (Fan) Freundschaft laufen oder warum ist deren Testspiel gegen Lazio Rom in deren Stadion?
      Bei Radio Essen hörst Du auch nur, wie toll die Zecken sind und wie Scheisse der S04 nd Gelsenkirchen sind. Dabei ist die Stadt Essen mittlereweile die asozialste Stadt Deutschands.
      Bevor Scheisse braun wurde, war sie schwarz-gelb... Das nennt man Evolution.

      Neulich auf der Brooklyn-Bridge: Meine Tochter schreibt auf dem Geländer "Anna + Maven, Germans in Love". Meine Frau schreibt "Kirsten und Ricky". Dann hab ich mir den Stift geschnappt. Meine Antwort auf die Frage was ich geschrieben habe: "Scheiss BVB"...

      Lieber GE-il als DO-of...

      GoldonS04 schrieb:

      Haben die Schwarzgelben mit RWE eine (Fan) Freundschaft laufen oder warum ist deren Testspiel gegen Lazio Rom in deren Stadion?

      Wir würden doch auch nicht auf die Idee kommen, in Bochum oder Duisburg ein Testspiel auszutragen, oder?
      mit wem haben die denn keine Freundschaft?
      Gefühlt steigen die doch mit jedem, der nicht schnell genug weglaufen kann, in die Kiste
      Die Fanfreundschaft wurde ursprünglich von den Müttern der jeweiligen Fangruppierungen initiiert. Diese tauschten sich aufgrund ihres beruflichen Werdegangs auf Linien- bzw. Stahlstraße regelmäßig aus, verstanden sich und befanden, dass die "Kleinen" ja dann auch mal miteinander spielen können. Mit Ziegelsteinen und so.

      Neu

      Gerade gelesen: Rode will bei den Doofen bleiben, Toljan will auch nicht weg. Ist doch super. Es gibt nichts besseres, als ein aufgeblähter, teure Kader. Unzufriedenheit incomming. :D
      Nüchtern? War ich zuletzt ein Tag vor der Einschulung.
      Meine Meinung steht fest. Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!
      Ich bin Hausfrau und Mutter ich darf sozialkommunikative Dinge falsch verstehen.
      Sorry, dass meine Ironie nicht gekennzeichnet ist. Wer sie nicht erkennt, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren. ;-)

      Neu

      Bei den Verträgen ist das ja auch kein Wunder...
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)

      Neu

      dackel04 schrieb:

      Ne, schien zwar schon fix aber dann hat Marseille wohl etwas gegeizt.
      Meine das Problem lag eher bei Balotelli bzw. viel mehr bei Raiola.
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      Neu

      Ich packs mal hier rein:

      Dario Scuderi, der sich vor ca anderthalb Jahren (?) im Youthleague Spiel so schwer am Knie verletzt hatte und bei dem es so aussah, als würde er nie wieder Fußball spielen können, stand am Wochenende zum ersten Mal wieder in einem Spiel auf dem Platz.

      edit: fast 2 Jahre
      "Wir haben die Talente! Aber wir müssen auch die Fans sensibilisieren: Das sind unsere Jungs, die man nicht gleich bei jedem Fehler auspfeift." - Jens Keller

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *jule* ()