Schalker Marketing

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wahrscheinlich bekommen wir so viel, weil unsere Spieler die einzigen sind, die das tatsächlich regelmäßig trinken.
      Die Wirkung liest sich eindrucksvoll an der Tabelle ab. :D
      Der Satellit, den man nicht sieht, ist radioaktiv. Erst dachte ich, er fliegt ganz hoch, doch jetzt fliegt er tief.

      S04-Junge schrieb:

      Meint ihr, dass diese Tabelle stimmt?
      Natürlich stimmt die. Endlich eine Tabelle wo wir gut stehen, aber es reicht wieder nur für Platz 2 :D

      Ok ernsthafter, warum sollte die nicht stimmen ?
      Man sollte natürlich nicht alles glauben was in der Zeitung steht, und man kann auch hinterfragen, aber die Realität ist, das Alex Jobst und sein Team hier schon lange auf absolutem CL-Niveau performen, was diese Tabelle durchaus glaubhaft spiegeln würde, wenn sie stimmt. also gehe ich davon aus es stimmt.
      "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto
      "Caligiuri nimmt die gesamte Dortmunder Defensive auseinander"
      "Burgstaller macht seine Tore, 10 hat er ja schon - aber was der da vorne fürs Team wegrumpelt is nochmal 10 Tore wert"
      "Schalke lässt Dxrtmund keine Luft zum atmen!"- by Kai Dittmann

      S04-Junge schrieb:

      Meint ihr, dass diese Tabelle stimmt? Demnach bekommen wir von Coca Cola mehr als alle anderen Bundesligisten, auch Bayern und DO:

      sponsors.de/news/sponsoring/hs…getraenkepartner?active=1
      Coca Cola hat seinerzeit einen Konkurrenten aus der Arena verdrängt, das kostet natürlich!
      __________________
      BWG

      Der in Meppen war

      In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon
      Nie verstanden warum Coca Cola nicht richtig ins Sponsoring reingegangen ist in Deutschland. Das sind ja alles nur Nutzungssponsoring (mit ausnahme beim DFB), aber auch da sind ja 3 Millionen nicht wirklich viel. Gab es eigentlich mal in Deutschland ein Trikotsponsoring?

      Durable schrieb:

      Weil Coca-Cola es wahrscheinlich nicht nötig hat. Die kennt man so oder so. Und deren Zeug zu trinken wird denen mehr bringen, als wenn ich es auf einem Trikot sehe.
      Was hat sowas mit nötig zu tun? Wenn es danach ging, warum sollte RedBull Millionen in alle möglichen Sportarten investieren? Denke ehr, dass sie aus marktstrategischen Aspekten sich von einer Neutralität mehr erhoffen und RedBull mehr auf Präsens steht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ultrafox ()

      Durable schrieb:

      Weil Coca-Cola es wahrscheinlich nicht nötig hat. Die kennt man so oder so. Und deren Zeug zu trinken wird denen mehr bringen, als wenn ich es auf einem Trikot sehe.
      Bei dem Zuckergehalt würde ich vom Sport ganz die Finger weg lassen. Gilt natürlich auch für McDonalds und anderen Krankmachern für unsere Kids.
      Wenn du nichts Gutes über einen Menschen zu sagen hast, dann sag lieber gar nichts.

      Ultrafox schrieb:

      Durable schrieb:

      Weil Coca-Cola es wahrscheinlich nicht nötig hat. Die kennt man so oder so. Und deren Zeug zu trinken wird denen mehr bringen, als wenn ich es auf einem Trikot sehe.
      Was hat sowas mit nötig zu tun? Wenn es danach ging, warum sollte RedBull Millionen in alle möglichen Sportarten investieren? Denke ehr, dass sie aus marktstrategischen Aspekten sich von einer Neutralität mehr erhoffen und RedBull mehr auf Präsens steht.
      Weil RB eine feste Beziehung zwischen Trend-/Extremsportarten und ihrem Gesöff herstellen will. "Trinkst du unsere Brause, kannst du alles erreichen." ist deren Maxime, Coca-Cola setzt eher auf komplette Marktsättigung und Erreichbarkeit möglichst vieler Menschen, die ihre Getränke nicht nur in (gedanklicher) Verbindung mit speziellen Events konsumieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Hans ()

      Parkstadion91 schrieb:

      Bei dem Zuckergehalt würde ich vom Sport ganz die Finger weg lassen.
      Aber, Aber gibt doch die Produkte auch alle zuckerfrei mit den guten Süßstoffen :D
      "Und darüber sollte man sich mal Gedanken machen, wenn selbst Roomer noch als leuchtendes Beispiel für einen dienen kann." by Il Barto
      "Caligiuri nimmt die gesamte Dortmunder Defensive auseinander"
      "Burgstaller macht seine Tore, 10 hat er ja schon - aber was der da vorne fürs Team wegrumpelt is nochmal 10 Tore wert"
      "Schalke lässt Dxrtmund keine Luft zum atmen!"- by Kai Dittmann

      Neu

      Der in Meppen war schrieb:

      Coca Cola hat seinerzeit einen Konkurrenten aus der Arena verdrängt, das kostet natürlich!
      War damals auch definitiv so.
      Coca Cola wollte auf Teufel komm raus bei uns Sinalco verdrängen, Sinalco wollte aber eigentlich auch bei uns bleiben und verlängern.
      War damals ein ordentliches Wettbieten der beiden, aber Coca Cola hat natürlich den längeren finanziellen Atem.
      Aber ein bisschen wundere ich mich über das Datum von SPONSORS. Denn Coca Cola ist seit 01.07.2013 bei uns.
      Einzig, dass man vielleicht nach zwei Jahren vorzeitig noch mal verlängert hat (?) und dann so der 01.07.2015 zustande gekommen ist.

      Aber mir tut der Jobst schon jetzt leid, wenn er sich mit denen spätestens Anfang nächstes Jahr zusammen setzen muss, um zu verlängern.
      Dann werden wir uns die 750 T € im Jahr wohl auch abschminken können.
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!