Schalker Marketing

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      sturmi04 schrieb:

      Hat mir ein Kumpel aus Hannover geschickt. Ort: U-Bahn Station in Stadionnähe

      schalkeannover.JPG - directupload.net

      Aufstiegsrakete schrieb:

      Find ich gut!


      ganz ehrlich: was bezweckt so eine Werbeaktion ... so gern ich unser Vereinslogo auch überall sehe, erkenne ich nur eine Botschaft:

      "Vergesst uns nicht, wir sind auch noch da. Also wenn ihr keinen bock mehr auf die Super-Bazen oder die achso sympathischen Klorussen habt, ruft mal durch!"
      Gesendet von meinem veralteten Computer
      Wunderte mich gestern über Werbung für das Pur-Konzert vor dem Spiel.

      Dachten die treten da auch noch auf, aber dann wars für bei uns. :D
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.

      Picard schrieb:

      Sivle schrieb:

      Neben dem Gesamtsieg mit der Note 2,0 („gut“) sicherte sich Schalke auch den ersten Platz im Website-Ranking.


      Wie bitte?? Die Schalke Website ist die langweiligste, die ich je gesehen habe.

      Ist wohl so zu werten wie das DLG-Siegel auf Lebensmitteln ... wenn dann dabei steht: "Produkt des Jahres" aber keiner weiß, nach welchen Kriterien das geht und was da genau getestet wird. Ich gebe dir recht, die offizielle Vereinsseit ist seit je her so aufregend wie ein Versandkatalog für Rheumadecken.

      Die offizielle Vereinsseite war vor der letzten Neugestaltung zumindest eine gute Möglichkeit, auf einen Blick alle Neuigkeiten zu sehen. Heutzutage ist es ein Bilderbuch mit stundenlangen Scrollorgien, bis man auch nur die Startseite durch hat.
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.

      Picard schrieb:



      ganz ehrlich: was bezweckt so eine Werbeaktion ... so gern ich unser Vereinslogo auch überall sehe, erkenne ich nur eine Botschaft:

      "Vergesst uns nicht, wir sind auch noch da. Also wenn ihr keinen bock mehr auf die Super-Bazen oder die achso sympathischen Klorussen habt, ruft mal durch!"



      Meinste diese Motivation dahinter hat Schalke für sich nötig ?

      Ich war sogar positiv überrascht dass die Hannoveraner nicht ein gesehenes Plakat verschandelt hatten. So wirklich provoziert hats niemanden und unsereins dachte an zu Hause.

      Die Plakataktion ist so als wenn man sich selbst eine Postkarte schreibt die alle lesen dürfen - nichts schlimmes. ;)
      Bundesliga-Performance-Check: S04 auf drittem Rang - News - Schalke04.de

      Im Gesamtranking des Performance-Checks lagen lediglich die FC Bayern München AG und die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA vor dem FC Schalke 04 e.V.


      So langsam nimmt das Marketing bei uns GENAU die konkreten Formen an, die ich mir so vorstelle! :love:
      Ich blicke ständig über den Tellerrand. Aber Schalke ist der Nullpunkt in meinem Koordinatensystem, der Fluchtpunkt zu dessen Perspektive ich in andere Richtungen schauen kann!
      Ja, ist aus dem Buch, welches einfach vermitteln soll, was Schalke ausmacht und wo Schalke herkommt. Wo es 1904 angefangen hat über mehrere Stationen bis nach heute. Was Schalke besonders macht und wofür Schalke steht und das dann belegt anhand mehrerer Geschichten (z.b. über Tumsifu Elibariki, einer Schalker aus Tansania. Dieser erzählt, dass er jedes mal über zwei Stunden laufen muss um die Spiele sehen zu können. Aber es sich immer wieder lohnt".
      Dazu wird halt eben die Unternehmensstruktur erklärt, die Ziele und das Corporate Design des Unternehmens aufgezeigt und Sponsoring, sowie das Mediale Angebot präsentiert. Ist eigentlich ein sehr schönes Buch :D
      Keine Ahnung ob das öffentlich für jeden zugänglich ist. Ruf halt mal an und frag nach. Denke aber eher nicht, dass das an jeden einfach mal rausgeschickt wird, da es schon ein relativ aufwendiger Druck ist mit ausklappbaren 3D Figuren und besonderem Druck.
      Bin zur Zeit im Außendienst in ganz NRW unterwegs und ich habe bis jetzt in jeder kleineren und größeren Stadt mehrere Plakate der neuen Kampagne gesehen. Ist als Schalke Fan ja nett, als Fan eines anderen Vereins würde es mich anpissen :ugly:
      Ich bin zurück, von dort wo der Pfeffer wächst

      dutchhouse schrieb:

      Bin zur Zeit im Außendienst in ganz NRW unterwegs und ich habe bis jetzt in jeder kleineren und größeren Stadt mehrere Plakate der neuen Kampagne gesehen. Ist als Schalke Fan ja nett, als Fan eines anderen Vereins würde es mich anpissen :ugly:


      Sehr gut :love:

      (auch das es andere Fans anpisst)
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."
      I know. Aber das ist kein Schalke-Problem. Geh mal in den Zoom, Freizeitpark oder sonstwo hin.

      Ich finde die Aktion schwierig zu bewerten. Dass man sich davon erhofft, den ein oder anderen Unentschloßenen zu begeistern, ok. Aber welcher Schalker würde denn gern auf dem Weg zur Arena Plakate der Zecken und Bayern sehen. Aber solche Überlegungen spielen heute im Bereich Marketing kaum ne Rolle.
      Abstieg jetzt!