Neuer Wachdienst Auf Schalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Melle schrieb:

      "Frauen ohne Tasche einfach durchgehen "

      :facepalm:

      Das hätte ich gerne gehört :O . Ich stande, gefühlt eine halbe Stunde am Eingang Ost 1 in der Schlange, weil da sage und schreibe 2 Frauen für die Einlasskontrollen standen. Normalerweise wartet Frau immer auf Mann, dieses mal war es umgekehrt und die Treppe war schon ziemlich voll, weil es bei den Frauen nur schleppend voran ging. Erst später dann noch zwei Damen dazu.
      FC Schalke 04 - Eine Liebe die niemals endet.
      Gestern wusste der Wachdienst nicht mal, ob man Trinkpäckchen mit reinnehmen darf.
      Kontrolle: "Sind die jetzt erlaubt?"
      Chef: "Ja"
      Kontrolle: "Oh, hab vorhin eine damit nicht reingelassen"

      Des weiteren hatte ich noch jede Menge Kieselsteine in der Jackentasche. Unbewusst. Hatte mein Sohn gesammelt und ich musste sie tragen. Hat der Kontrolleur nicht gefunden. Nette Wurfgeschosse.
      An der Nordkurve eine mittelprächtige Katastrophe standen ca. 80-100 Frauen in der Schlange mit ca. 2 Kontrolleurinnen... daher zum Eingang Ost 1 gegangen... da dann kein Problem, keine Schlange und ca. 4-5 weibliche Kontrolleurinnen... einfach eine Wonne diese Arbeitseinteilung...
      Ich sag ja immer: die Scheiße ändert sich, aber die Fliegen bleiben gleich.
      Die Aufteilung der weiblichen und männlichen Kontrolleure war auch beschissen.
      Über dem Eingang stehen extra Schilder, in der Mitte Frauen, links und rechts Männer.
      Und wie haben sich die Kontrolleure aufgeteilt? Gemischt!!!

      Ein völlig Chaos da sich alle nach der Beschilderung aufgestellt haben...

      Richter86 schrieb:

      Die Aufteilung der weiblichen und männlichen Kontrolleure war auch beschissen.
      Über dem Eingang stehen extra Schilder, in der Mitte Frauen, links und rechts Männer.
      Und wie haben sich die Kontrolleure aufgeteilt? Gemischt!!!

      Ein völlig Chaos da sich alle nach der Beschilderung aufgestellt haben...

      Fand ich auch extrem verwirrend, gab einige die in der falschen Reihe standen.
      FC Schalke 04 - Eine Liebe die niemals endet.

      Moo459 schrieb:

      Einlass immer noch absolut chaotisch.

      Dienstag könnte gut Stress mit UEFA geben, wenn es mit den Treppen wieder nicht klappt.

      Hauptsache 3 Leute am Eingang S6 die sich 90 Minuten die Eier geschaukelt haben.
      An West 2 so wie auch bei letzten mal einfach durchgewunken worden.
      Bin jetzt Fan vom FC Rheda-Wiedenbrück Tönnies 04
      West 2 heute ein Erlebnis gehabt.
      Frage vom Ordner: Hast du ne Dauerkarte
      Antwort: ja sicher
      Ordner: dann kannste du durchgehen.
      :D
      DK brauchte ich nicht vorzeigen, konnte ohne Kontrolle so rein.

      Der Schalker hinter mir hat auch mit ja auf die Frage nach der DK geantwortet, ob wohl der keine hatte. Durfte auch ohne Abtasten rein.
      Was haben wir danach noch lange gelacht. :D

      Das ist kein Wachdienst sondern ein Schwachdienst. Da fragt man sich, wer gibt solch Anweisungen raus oder sind die Ordner einfach nur blöd.
      Bin jetzt Fan vom FC Rheda-Wiedenbrück Tönnies 04
      dass man reinnehmen kann was man will, ohne groß kontrolliert zu werden, ist ja nix neues. Neu ist nur, dass die Art der Nichtkontrolle auf einmal drei mal so lange dauert wie früher...
      Ganz ehrlich, ich weiß gar nicht, wie die das machen... :vogel:

      Voll der Drecksverein, aba ma ehrlich... :facepalm:
      Ich blicke ständig über den Tellerrand. Aber Schalke ist der Nullpunkt in meinem Koordinatensystem, der Fluchtpunkt zu dessen Perspektive ich in andere Richtungen schauen kann!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bueraner ()

      Die haben gestern auch die Drehkreuze "dicht" gemacht als noch massig Platz vor den Abtastern war - um dann im nächsten Rutsch den Bereich völlig zu überfüllen.
      Ich scheiße auf die Hetzer, den ganzen braunen Mob. Ein Arschloch ist ein Arschloch, scheißegal woher er kommt. [Hämatom - Anti Alles]
      Gegen Köln wars ne absolute Katastropge. Eingang NK und beide an der TFM waren auch minuten vorm Spiel noch total überfüllt.

      Der Kollege der mich dann kontrollieren sollte,hat mich und nachfolgende so durchgewunken. :vogel:
      Immernoch Asozial,
      Immernoch die unterste Schublade
      Schalke Radikal!