Neuer Wachdienst Auf Schalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wachdienst Bremen

      Mir hat am Freitag ein Mitarbeiter erzählt, das Wachdienst Bremen in neuer Saison in Düsseldorf aktiv ist.

      Und das findet man bei Securitas:

      Wenn auch Sie Lust auf Arbeiten im Umfeld abwechslungsreicher und spannender Veranstaltungen haben, dann bewerben Sie sich als

      Sicherheits-/ Ordnungsdienst- oder Servicemitarbeiter (m/w)
      für Sport- und Großevents
      auf geringfügiger Basis.

      Der Arbeitsort befindet sich in Gelsenkirchen.

      In dieser verantwortungsvollen Funktion sorgen Sie unter anderem für die Sicherheit von Besuchern bei Sport- und Großveranstaltungen.


      Aufgabe

      • Aufsichts- und Ordnungsdienst
      • Durchführung von Einlass- und Kartenkontrollen im Innen- und Außenbereich
      • Besucherbetreuung
      • PKW- und Personenkontrolle
      • Überwachung Parkplatzordnung und Zufahrtsregelung


      Profil

      • Unterrichtung nach §34a GewO
        (sollten Sie nicht über die Unterrichtung verfügen, helfen wir Ihnen gerne bei der Vermittlung und Finanzierung der Schulung)
      • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
      • gepflegtes Erscheinungsbild
      • physische Eignung für Tätigkeit im Sportgroßveranstaltungsbereich
      • Bereitschaft zum Schichtdienst
        (inkl. Nachtschichten und Wochenendschichten - Einsätze primär am Wochenende)
      • einwandfreier Leumund
      • Erfahrung im Sicherheitsbereich


      Möglichkeiten

      • sichere Arbeitsplätze in einem wachstumsorientierten Unternehmen
      • qualifizierte Einarbeitung
      • leistungsgerechte Bezahlung


      Abbinder

      Haben wir Ihr Interesse geweckt?
      Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres bevorzugten Arbeitsortes.

      Machen Sie es sich einfach und klicken Sie rechts auf "Jetzt bewerben" und übermitteln uns Ihre Unterlagen direkt online.

      Alternativ senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung.west@securitas.de oder postalisch an:

      SECURITAS Personalmanagement GmbH
      Ruhrallee 201,
      45136 Essen

      und geben Sie als Betreff "Sicherheits-/ Ordnungsdienst oder Servicemitarbeiter (m/w) Sport- und Großevents" oder die Kennziffer "SE01016" an.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
      Größtes Witzunternehmen überhaupt.

      Haben einfach mal eiskalt vergessen heute Leute einzuteilen für den Haupteingang. War heute morgen ein riesen Chaos, sodass dann einfach Wachmänner, die grade irgendwo her gelaufen sind und für die Nord eingeteilt waren, einfach angehalten wurden und denen gesagt wurde, dass die hier einfach mal stehen bleiben sollen und mal gucken sollen, dass das hier alles klappt. Catering Mitarbeiter, Hostessen etc. die alle den Haupteingang nutzen sind alle nicht reingekommen, weil natürlich nicht jeder n Schlüssel fürs Stadion hat und durch nen Seiteneingang rein kann.

      Gegen Pur war auch schon Theater, weil die 5min vor Beginn des Konzertes die Zufahrt zu den VIP-Parkplätzen von P1 & P2 zugemacht haben. Alle Personen die nicht schon viel früher da waren und eigentlich auf Grund von Karten für Laola o.ä. nen VIP-Parkplatz haben, kamen nicht aufs Gelände. Mussten dann außerhalb parken und mitm Taxi zum Stadion.

      Richtiger Chaoten-Verein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 459 ()

      Larsen.S04 schrieb:

      Heute musst ich fürs betreten der Kurve ncihtmal eine Karte ovrzeigen :vogel: mehrfach nicht


      Bin so gegen 15:10 in N2 reingegangen und die Treppen waren so dermaßen überfüllt. Da stand ein son Wachmann 2-3 Stufen runter vom Eingang, der sich überhaupt um nichts gekümmert hat da.
      Passiert das bei nem CL-Spiel gibt es richtig Lafka vonne Uefa. Ist mMn kein Vergleich zu der Situation unter Bremen.

      Moo459 schrieb:

      Größtes Witzunternehmen überhaupt.


      Richtiger Chaoten-Verein.
      Heute in West 2 rein. Keine Körperkontrolle weil da wo ich rein ging keiner stand. :D
      Direkt hinter mir konnte einer mit einem Rucksack in der Hand auch so durchgehen.
      Aber Geiz ist geil, oder wie heißt das so schön?
      Für mich ist es möglich, wenn ich die CL mal nehme, dass Schalke sich da ein großes Eigentor geschossen hat. Passiert da auch so was, kann das für den Verein richtig teuer werden.

      Wenigstens war der Busparkplatz GS Berger Feld heute weitestgehend frei von PKW.

      Fazit: Bremen hat wesentlich mehr Personal im Einsatz gehabt ohne aufdringlich zu kontrollieren. :schal:
      Bin jetzt Fan vom FC Rheda-Wiedenbrück Tönnies 04
      also ich wäre gestern in west 1 mit einem Samuraischwert im Rücken durchgekommen
      Aleskrar? oda Asch ab?

      Elgert:"Und ich erwarte von unseren Spielern, dass sie, sobald sie das Schalke-Trikot überstreifen, jedes Mal so spielen, als sei es das Spiel ihres Lebens.“

      Rot für Tönnies!

      © since May 2002
      Da wir aufgrund unserer tollen Anreise erst sehr spät in der Arena waren, hatten die N5 gerade zumachen wollen, zu voll.

      Wir trotzdem durch die Tür, hält uns so ein Kerl an und sagt "geht nicht mehr, ist voll". Ich gesagt: "aber wir waren doch gerade schon drin?!" - Antwort: "ja dann geht durch." Die haben nichtmal eine Karte sehen wollen. Nix. :ugly:
      Ich scheiße auf die Hetzer, den ganzen braunen Mob. Ein Arschloch ist ein Arschloch, scheißegal woher er kommt. [Hämatom - Anti Alles]
      Dann war die Aktion beim ersten Heimspiel mit der Kartekontrolle im Sitzplatzbereich ja noch lächerlicher, wenn jetzt nicht mal mehr in der NK kontrolliert wird. Aber auch beim ersten Heimspiel hatten die zu wenig Personal und deren "Organisatoren" waren nur am rotieren.

      Durable schrieb:

      Dann war die Aktion beim ersten Heimspiel mit der Kartekontrolle im Sitzplatzbereich ja noch lächerlicher
      .

      Dieses mal auch wieder keine Probleme gehabt. Vor dem Spiel einmal inne Süd gesessen und einmal draußen auf der Haupttribüne. Hab aber auch gesehen, dass die an manchen anderen Nachbarblöcken die Leute nach Karten gefragt haben.
      Richtig schlechte Organisation einfach und richtig unfähige Ordner.

      Höhepunkt war aber immer noch, dass die vergessen haben Leute für den Haupteingang einzuteilen :thumbsup:

      fyvel schrieb:

      Vielleicht auch Absicht um die Blöcke endlich zumachen zu können...

      *nur ne Idee*

      Wo packst die dann hin die ne NK haben und nur verspätet ins Stadion gekommen sind? Müssen die draußen bleiben?
      Das würde dann zu einem richtigen Ärger führen und sogar zu recht.
      Bin jetzt Fan vom FC Rheda-Wiedenbrück Tönnies 04