Neuer Wachdienst Auf Schalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      normalzustand schrieb:

      Wieso sollen denn die Mitarbeiter von Bremen jetzt für Securitas arbeiten? ?(


      Ich könnte mir vorstellen, dass ähnlich wie bei Putzfirmen die bisherigen Beschäftigten übernommen werden, zumal bei Securitas z.Z. nicht jedes zweite Wochenende 150 Leute auf einen Einsatz warten.
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

      normalzustand schrieb:

      Wieso sollen denn die Mitarbeiter von Bremen jetzt für Securitas arbeiten? ?(

      Ich kenn die Firma Securitas nicht, weiß nicht ob die genug Manpower haben

      Aber es ist besser nur die Verantwortlichen neu einarbeiten zu müssen, udn die kleinen Blockwächter wissen was sie zu tun haben
      Zudem wird der Wachdienst Bremen sicherlich nicht in solch regelmäßigen Abständen wie eben auf Schalke solch ein Volumen an Personal benötigen
      Eigentlich nur zum Pöbeln hier

      Durable schrieb:

      Für opa ist es aber teilweise einfacher einfach mal die Leute anzumachen ;-)

      Erzähl nix. Ich hab nur eine Frage gestellt und keinen angemacht.
      Jetzt nach dem dritten mal lesen habe ich aber verstanden was er aussagen will.

      Sicherlich wird sich die neue Firma an dem Personal bedienen was bisher für Bremen gearbeitet hat. Wo wollen die die Leuten den sonst her holen?
      An den Gesichter wird sich nicht viel ändern, nur auf den Leibchen wird nicht mehr Bremen Wachdienst draufstehen.
      ich hab gestern auch mal nachgefragt. securitas zahlt einen euro die stunde weniger und daher wissen viele noch nicht, ob sie weitermachen auf schalke.
      „Wir stellen Fragen, ohne uns durch die Antworten irritieren zu lassen.“ - Werner Hansch

      tohbot schrieb:

      ich hab gestern auch mal nachgefragt. securitas zahlt einen euro die stunde weniger und daher wissen viele noch nicht, ob sie weitermachen auf schalke.


      ein Euro weniger...??? ist schon heftig,
      bekommen ja sowieso nur ein Hunger-Rabatt dafür, datt se dabei sein dürfen...
      Fanfreundschaft S04-1.FCN
      Freundeskreis Süddeutschland
      -----------------------------------

      Verona schrieb:

      normalzustand schrieb:

      Wieso sollen denn die Mitarbeiter von Bremen jetzt für Securitas arbeiten? ?(


      Ich könnte mir vorstellen, dass ähnlich wie bei Putzfirmen die bisherigen Beschäftigten übernommen werden, zumal bei Securitas z.Z. nicht jedes zweite Wochenende 150 Leute auf einen Einsatz warten.

      Das ist (leider) heute Standard, dass ab einer gewissen Projektgröße die Mitarbeiter von Arbeitgeber B zu Arbeitgeber A oder S wechseln - also sozusagen ihren eigentlichen Arbeitsplatz behalten und einfach nur einen anderen/neuen Arbeitgeber bekommen, wenn Verträge auslaufen und mit neuen Anbietern abgeschlossen werden. Zumindest wird es den meisten einfach angeboten zu wechseln; vielleicht entscheiden sich einzelne dagegen, aber meistens ist die Mehrzahl ja abhängig von der Tätigkeit und kann es sich mitunter auch gar nicht leisten auf den "Job" zu verzichten....
      Ich kann den Tofu nicht mehr sehen, dass Zeug kommt mir nicht mehr in den Kühlschrank!
      ________________________________________________________________________________________

      "Schalke hat Charakter, Schalke hat Mentalität und Schalke kann Spektakel bieten." (Domenico Tedesco am 25.11.2017)

      Nur die halbe Welt ist Teflon und Asbest, der Rest ist brennbar und mitunter - angezündet - ganz munter anzuschaun'.

      I've never seen a nipple in the Daily Express!
      @Cn
      Dir ist aber klar, dass wir hier nicht von Festangestellten Mitarbeitern reden?
      Die Mitarbeiter die Bremen bisher für die Spieltage rekrutiert hat, werden auch zum größten Teil bei Securatias arbeiten.
      Zwar für einen Euro weniger aber immerhin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von opa ()