Wie soll/wird der Kader 2018/2019 aussehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Knappe88 schrieb:

      Was wir dringend brauchen, ist ein zweiter Rechtsverteidiger. Bei allen anderen Positionen ist die Qualität grundsätzlich da.
      Sehe ich genauso. Ein Spieler mit hohem Tempo im Offensivbereich täte uns noch gut. Da sieht es ohne Embolo etwas dünn aus.
      Nach Abzug von sicheren Abgängen (Di Santo, Geis) beträgt die Kadergröße 25. Platz für 1-2 Spieler wäre da, auch wenn wir wahrscheinlich nur noch 2 CL-Spiele bestreiten werden.

      Verona schrieb:

      Kono, Mascarell, quasi alle wenn der Preis stimmt
      Wieso Mascarell…???
      Der sollte erstmal zeigen dürfen, ob er nicht zu gebrauchen ist – durfte er bislang ja eher selten… :(
      Arthur Friedenreich – König des Fußballs
      Der beste Fußballer aller Zeiten, schoss in seiner Laufbahn 1.329 Tore!

      „Es gibt Gedanken, die sind klüger als die Leute, die sie sagen.”

      Knappe88 schrieb:

      Was wir dringend brauchen, ist ein zweiter Rechtsverteidiger. Bei allen anderen Positionen ist die Qualität grundsätzlich da.
      Sollte der fehlende RV-Backup (und der fehlt uns schon seit 10 Jahren) unser größtes Problem sein, müsste Tedesco aber schleunigst hinterfragt werden. Sehe ich aber ganz anders. Dem Kader fehlt offensiv massiv die Qualität.

      Verona schrieb:

      verkaufen, verkaufen, verkaufen...
      Kono, Mascarell, quasi alle wenn der Preis stimmt....
      Die Liste ist lang, weiß nicht ob man da wirklich groß was verkaufen kann im Winter?
      Mir fallen spontan folgende Spieler ein, wo man mal nachdenken sollte:

      - einen aus Rudy/Mascarell
      - Geis
      - Di Santo
      - Teuchert (Leihe)
      - Embolo (ab Sommer)
      - Schöpf
      - Caligiuri
      - Baba
      - Konoplyanka

      Um die Achse Fährmann, Sanè, Stambouli, Rudy/Mascarell, Bentaleb und Uth was aufbauen, gern im konservativen 4-2-3-1 und dort erstmal die Basics wie doppeln auf dem Flügel etc. auf die Ketten zu bekommen.

      -------------XyXy----------- / Burgi
      Uth--Bentaleb--Harit / Kutucu, Goller, XyXyXy
      ----Rudy-Stambouli--- / McKennie, Serdar
      Mendyl----------------RV- /Oczipka, XYXY
      ------Nasta---Sanè------ / Naldo
      -------------Ralle------------

      NoSu schrieb:

      Knappe88 schrieb:

      Was wir dringend brauchen, ist ein zweiter Rechtsverteidiger. Bei allen anderen Positionen ist die Qualität grundsätzlich da.
      Sollte der fehlende RV-Backup (und der fehlt uns schon seit 10 Jahren) unser größtes Problem sein, müsste Tedesco aber schleunigst hinterfragt werden. Sehe ich aber ganz anders. Dem Kader fehlt offensiv massiv die Qualität.
      Ich werfe mal Coke in den Raum:
      Für diesen Spielertyp gibt es im System leider keinen Platz!
      "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Schalke umgehend Deutscher Meister werden muss, damit ich mein Trauma vom 19.05. 2001 endlich verarbeiten kann."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Verona ()

      #18 schrieb:

      Knappe88 schrieb:

      Was wir dringend brauchen, ist ein zweiter Rechtsverteidiger. Bei allen anderen Positionen ist die Qualität grundsätzlich da.
      Sehe ich genauso. Ein Spieler mit hohem Tempo im Offensivbereich täte uns noch gut. Da sieht es ohne Embolo etwas dünn aus.Nach Abzug von sicheren Abgängen (Di Santo, Geis) beträgt die Kadergröße 25. Platz für 1-2 Spieler wäre da, auch wenn wir wahrscheinlich nur noch 2 CL-Spiele bestreiten werden.
      Hat Embolo ein hohes Tempo ??? sehe ich anders.

      Die Qualität ist eben nicht da, das ist unser Problem.
      Embolo, Kono, Harit, Burgstaller und Uth, damit sollte ein gutes Offensivspiel schon machbar sein. Kein überragendes, die Qualität bei uns ist in der Defensive und im Mittelfeld höher, aber das ist auch in Ordnung. Jedenfalls wird es ultraschwer, da im Winter für eine echte Verbesserung zu sorgen. Die Gefahr eines weiteren Flops wäre ziemlich groß, denn unsere Probleme liegen nicht hauptsächlich an der Qualität der Einzelspieler, sondern sind systemischer.
      Schalke ist systemrelevant.
      "Real Madrid gibt auf: "Raúl will unbedingt zu Schalke 04!""

      Spieler, die ich ungern abgeben würde und bei denen ich davon ausgehe, dass der Verein das auch so sieht:

      Fährmann
      Stambouli
      Caligiuri
      Sané
      Nastasic
      Oczipka
      Mendyl
      Rudy
      Serdar
      McKennie
      Bentaleb
      Harit
      Skrzybski
      Uth

      Spieler, bei denen ich bei einem guten Angebot überlegen würde:

      Naldo (gehe da aber nicht von aus, dass sich da noch was ergeben wird)
      Schöpf
      Burgstaller (er gibt alles, aber mehr als ein Stürmer Nr.3 oder 4 sollte er einfach nicht sein. Er behindert das Offensivspiel zu stark)
      Embolo

      Spieler, bei bei vernünftigem Angebot weg können:

      Mascarell (habe den Transfer nie verstanden, aber vielleicht kann in der Rückrunde noch überzeugen)
      Kono (2 gute Monate im Jahr und 10 Monate Arbeitsverweigerung)
      Wright (falls der überhaupt richtig zum Profikader zählt)
      Langer

      Spieler, die eh gehen werden:

      Riether
      Geis
      Di Santo
      Baba

      Spieler, die man verleihen oder mit Rückkaufoption abgeben könnte:

      Nübel
      Teuchert
      Wiemann
      Goller
      Schalke!

      Blindenfuehrer schrieb:

      Nickbua schrieb:

      Insua im Winter zurück holen. ;)
      wie kommst Du zu dieser Aussage ?? Er hat ganze 24 Minuten bisher gespielt. War oft nicht im Kader.........
      Pablo Insua - Leistungsdaten 18/19 | Transfermarkt

      hat gestern nochmal 90 drauf gepackt. Vllt wirds ja doch noch was. Dann sollte man ihn aber nicht im Winter zurück holen, sondern Spielpraxis sammeln lassen.
      Zudem nochmal 180 Minuten im Pokal. Scheint sich langsam in die erste Elf zu spielen. Allerdings haben sie seitdem auch nur verloren und das in 3 Spielen insgesamt 9:0. Kann also schnell wieder vorbei sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toastman ()