Teemu Pukki bei Norwich City

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gerade mit dem Ausgleich bei Finnland gegen Italien – durch einen selbst herausgeholten Elfer (etwas schmeichelhaft, wenn man ehrlich ist...). Aber meine Fresse, der Kerl spielt so gut, ist quasi die Ein-Mann-Offensive der Finnen. Bin schon etwas traurig, dass wir ihn damals nicht behalten haben...
      "If I ever get to go to the moon, I'll probably just stand on the moon and go: 'Hmmm, yeah, fair enough, gotta go home now.'" (Noel Gallagher)

      "Schalke ist mein Verein und bleibt für immer mein Verein." (Marc Wilmots)

      Neu

      twitter.com/sportschau/status/1172521313631686656

      Wisst ihr, was mich an solchen Tweets stört? Es wird so getan als wäre der Superstar hier bei uns auf Schalke aussortiert worden und hätte danach beim kleinen Verein Norwich eine Weltkarriere gestartet, die jetzt im "Spieler des Monats" Titel der Premier League ihren bisherigen Höhepunkt fand. Es wird aber immer unter den Tisch gekehrt, dass die Konkurrenz für ihn bei uns damals immens groß war und er nach uns ja auch noch Anläufe in anderen Clubs gezeigt hat, wo es auch nicht so lief. Für die Medien zählt aber erneut nur "Spieler hat es auf Schalke nicht geschafft und ist jetzt eine feste Größe bei anderen Vereinen", was suggeriert wir hätten mal wieder Potential nicht erkannt und verschenkt.
      Ich scheiße auf die Hetzer, den ganzen braunen Mob. Ein Arschloch ist ein Arschloch, scheißegal woher er kommt. [Hämatom - Anti Alles]

      Neu

      Stimmt schon, hatte aber trotzem besser Ansätze als Marica damals. Hätte auch anders laufen können.
      Aleskrar? oda Asch ab?

      Elgert:"Und ich erwarte von unseren Spielern, dass sie, sobald sie das Schalke-Trikot überstreifen, jedes Mal so spielen, als sei es das Spiel ihres Lebens.“

      Rot für Tönnies!

      © since May 2002

      Neu

      wird auch gern vergessen wo er dann danach war. Kann mich jetzt nicht daran erinnern das die presse mit begeisterungsstürmen über die finnische sturmgranate von brondby berichtet hat. Geht halt immer um den moment.
      Muss bei dem aktuellen hype um teemu aber auch etwas schmunzeln. Es gab hier auf schalke so viele experten die sich immer über ihn lustig gemacht haben. So nach dem motto du musst nur einmal gegen schalke ein tor machen und prompt wirst du verpflichtet. Vergleiche mit herrn glieder wurden nur allzu gern gezogen und dem jungen ein ums andere mal die tauglichkeit abgesprochen. Die selben leute zeigen jetzt mit dem finger auf schalke und sagen wie konntet ihr so einen nur gehen lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pinsel ()

      Neu

      Lustig war es natürlich schon ein wenig dass wir ihn nach den Spielen gegen uns verpflichtet haben.

      Ich meine mich aber auch zu erinnern dass sich viele von uns eher mehr Einsatzzeiten für ihn gewünscht haben.

      Er ist hat aber zu der Zeit nicht wirklich gut in unser System gepasst. Fast alle Mannschaften haben gegen uns gemauert und da ist Pukki nicht der richtige Stürmertyp. Seine Stärken liegen mMn darin im richtigen Moment in die Lücken zu sprinten und wenn er dann in einer guten Schussposition ist macht er die Dinger auch.

      Heute würde er vermutlich wesentlich besser in unsere System passen da wir ja (noch) keinen Ballbesitzfussball spielen. Norwich ist dahingehend natürlich auch ideal für ihn.
      That's what I love about these high school girls, man. I get older, they stay the same age.

      Neu

      Huntelaar hat zu den Zeiten aber auch schon zwei Tore auf der Uhr gehabt bevor das Spiel überhaupt angepfiffen war, dazu war Raul noch im ersten Jahr dabei und so 100% kn die damalige Spielanlage hat er auch nie gepasst weil die ganze Geschichte sehr flügsllastig und auf Huntelaar zugeschnitten war
      Eigentlich nur zum Pöbeln hier