Neues vom VfB - zom Glück gibt's au no Hannover ond dr Glubb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Uff, ich dachte schon hier würden schlechte Neuigkeiten stehen.
      "Das ist alles ein großes Missverständnis! Da hat jemand auf den falschen Knopf gedrückt."

      "Völker der Welt, schaut auf diese Stadt":

      https://www.youtube.com/watch?v=2Qs0B3OD0JU

      olevfbole schrieb:

      Uff, ich dachte schon hier würden schlechte Neuigkeiten stehen.
      Weinzierl hat zumindest vorhin die Garantie bekommen im nächsten Spiel auf der Bank zu sitzen...
      Was soll man als Verein auch machen ? Korkut wird noch bezahlt, Weinzierl wird bezahlt und eventuelle Trainerkandidaten wollen auch ihre Million verdienen.
      Die nächsten Partien sind sogar recht offen (gegen Bremen und Hannover ) da kann selbst ein "der Gegner hat es halt gut gemacht " Weinzierl seine Punkte holen, grade mit diesem Kader. Danach kommt natürlich das Knüppel Programm, was Weinzierl in der Hinrunde "so " gut absolviert hat. :ugly: :ugly: :ugly:
      Weinzierl muss natürlich gehen in Stuttgart, am besten früher als später, doch in diese finanzielle Lage hat sich Stuttgart selber gebracht, und sie hatten auch nicht so gute Erfahrungen mit Trainern aus der zweiten Reihe gemacht.
      Ganz ehrlich, Trainer wechseln bringt jetzt auch nichts mehr. Keine Kandidaten die auch nur im Ansatz was taugen in Sicht und für den kaputten Kader kann Weinzierl auch wenig, der Verantwortliche wurde diese Woche ja gefeuert.

      Stöger wäre jetzt der einige der mir im Ansatz noch einfällt, wäre aber auch ein sehr hohes Risiko. Zudem glaube ich kaum dass er sich uns jetzt antun möchte.
      "Das ist alles ein großes Missverständnis! Da hat jemand auf den falschen Knopf gedrückt."

      "Völker der Welt, schaut auf diese Stadt":

      https://www.youtube.com/watch?v=2Qs0B3OD0JU

      olevfbole schrieb:

      Ganz ehrlich, Trainer wechseln bringt jetzt auch nichts mehr. Keine Kandidaten die auch nur im Ansatz was taugen in Sicht und für den kaputten Kader kann Weinzierl auch wenig, der Verantwortliche wurde diese Woche ja gefeuert.

      Stöger wäre jetzt der einige der mir im Ansatz noch einfällt, wäre aber auch ein sehr hohes Risiko. Zudem glaube ich kaum dass er sich uns jetzt antun möchte.
      Nö es gibt keinen mehr, vielleicht Breitenreiter für die Rückrunde ? Klar taktisch sieht es bei ihm schrecklich aus, aber er kann die Spieler gut motivieren.
      Der Kader wurde natürlich völlig falsch zusammen gestellt und man hat sich wie bei Schalke vom Erfolg der Rückrunde blenden lassen, ohne den Fußball an sich analysieren zu lassen.
      Einfach Korkut wieder ranholen, der kopiert alles was er gemacht hat von vor einem Jahr.
      Easy Mittelfeldplatz.

      Also einfach zu sagen, der Wechsel bringt nichts mehr, ist ja auch irgendwie falsch. Wie ist das denn nun in Stuttgart. Denkt man immer noch man spielt weit unter den Möglichkeiten? Kader einfach zu schlecht/unausgeglichen in den Positionen?

      Und zu diesem "blenden" lassen. Wie geht das eigentlich? Setzen die sich nicht nach einer Saison zusammen und schauen und analysieren jedes Spiel? Das ist ja kein Vergleich zu Fans, die sich blenden lasse. Sollte man meinen...
      Und wenn HH geht, spannt er hinter seinen Wagen einen Pflug und fährt noch zwei Mal übers Trainingsgelände, danach pinkelt er ein "Machts gut, ihr Penner!" an die Wand der Geschäftsstelle.

      -Il Barto

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaventsmann ()

      Kaventsmann schrieb:

      Einfach Korkut wieder ranholen, der kopiert alles was er gemacht hat von vor einem Jahr.
      Easy Mittelfeldplatz.

      Also einfach zu sagen, der Wechsel bringt nichts mehr, ist ja auch irgendwie falsch. Wie ist das denn nun in Stuttgart. Denkt man immer noch man spielt weit unter den Möglichkeiten? Kader einfach zu schlecht/unausgeglichen in den Positionen?

      Und zu diesem "blenden" lassen. Wie geht das eigentlich? Setzen die sich nicht nach einer Saison zusammen und schauen und analysieren jedes Spiel? Das ist ja kein Vergleich zu Fans, die sich blenden lasse. Sollte man meinen...
      Ich schau ja mal ganz gerne im Forum des VFB vorbei und da ist es meistens die Schuld von Reschke, aufgrund der Kaderzusammenstellung bzw des Trainerwechsels zu Weinzierl. Gut Weinzierl bekommt auch sein Fett weg, aber so wirken sie recht geerdet ?
      Kam wohl so rüber, aber ich wollte nun wirklich nicht andeuten, dass sich die Fans in die Tasche lügen.
      Waren ehrliche Fragen wegen dem möglichen Trainerwechsel. Weil, wenn man eigentlich meint schon besser zu sein (ist ja legitim), ..dafür ist Weinzierl dann auch schon lange da. Aber so richtige positive Ansätze haben sich unter ihm wohl nicht gebildet?

      Ich persönlich halte von Weinzierl ja quasi gar nichts. :ugly:
      Da kommt bei mir nix an, wenn der spricht.

      Mit Hitzlsperger haben sie wenigstens jetzt nen Frischen, der ganz nah dran ist und das neu bewerten wird.
      Und wenn HH geht, spannt er hinter seinen Wagen einen Pflug und fährt noch zwei Mal übers Trainingsgelände, danach pinkelt er ein "Machts gut, ihr Penner!" an die Wand der Geschäftsstelle.

      -Il Barto

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaventsmann ()

      Kaventsmann schrieb:

      Kam wohl so rüber, aber ich wollte nun wirklich nicht andeuten, dass sich die Fans in die Tasche lügen.
      Waren ehrliche Fragen wegen dem möglichen Trainerwechsel. Weil, wenn man eigentlich meint schon besser zu sein (ist ja legitim), ..dafür ist Weinzierl dann auch schon lange da. Aber so richtige positive Ansätze haben sich unter ihm wohl nicht gebildet?

      Ich persönlich halte von Weinzierl ja quasi gar nichts. :ugly:
      Da kommt bei mir nix an, wenn der spricht.

      Mit Hitzlsperger haben sie wenigstens jetzt nen Frischen, der ganz nah dran ist und das neu bewerten wird.
      Man hätte Weinzierl natürlich niemals verpflichten dürfen.Daran besteht kein Zweifel.
      Der zehrt auch nur noch davon, dass er mal mit Augsburg gegen die Bayern gewonnen hat. Jetzt muss Stuttgart die Suppe auslöffeln, aber schon damals in Augsburger Zeiten war Weinzierl kein guter Trainer. Wenn man mit zwei defensiven 4 Ketten die nur darauf aus sind das Spiel eng zu machen, ein paar Pünktchen holt und die großen ärgert ist das kein guter Fußball. Dazu sucht Weinzierl die Schuld immer bei nen Anderen.... Wenn er mit Stuttgart absteigen sollte bzw in Stuttgart gefeuert werden sollte, war es das auch wohl mti seiner Karriere im deutschen Fußball-Oberhaus.
      Es mag ja sein, dass Weinzierl auf Schalke sowie bislang in Stuttgart nicht der erfolgreichste Trainer aller Zeiten gewesen ist, ihn aber als schlechten Trainer zu bezeichnen und ihm jedes Können abzusprechen ist reiner Populismus. Natürlich hat er in Augsburg mega Arbeit abgeliefert, sonst wäre er hier nie als Trainer in Betracht gezogen worden.

      Blueshark schrieb:

      Es mag ja sein, dass Weinzierl auf Schalke sowie bislang in Stuttgart nicht der erfolgreichste Trainer aller Zeiten gewesen ist, ihn aber als schlechten Trainer zu bezeichnen und ihm jedes Können abzusprechen ist reiner Populismus. Natürlich hat er in Augsburg mega Arbeit abgeliefert, sonst wäre er hier nie als Trainer in Betracht gezogen worden.
      Ich finde unter all den Trainern die sich hier versuchen durften, Weinzierl als mit den Schlechtesten. Er hatte halt mal Erfolg weil Augsburg mal irgendwie die EL erreicht hat und man ein mal die Bayern geschlagen hat.... Mit Dreckigen Mauer Fußball wohlgemerkt.
      Und natürlich seine Art, immer alles auf die anderen zu schieben geht gar nicht.

      cullina schrieb:

      sport.de schrieb:

      Abstiegskampf pur im Ländle: Nur zwei magere Punkte trennen den VfB Stuttgart und Hannover 96 vor dem Spieltag, beide Teams sind im direkten Duell zum Siegen verdammt. Die Schaben (Platz 16, 16 Punkte) müssen allerdings gleichzeitig gegen einen kleinen Angstgegner bestehen.
      :thumbsup:
      *sing* Scheisse RTL, Scheisse RTL ...


      Ben1904 schrieb:

      Stuttgart - Hannover so richtiges 0:0 Spiel tbh
      Nix, nur ein Sieg für uns zählt.
      "Das ist alles ein großes Missverständnis! Da hat jemand auf den falschen Knopf gedrückt."

      "Völker der Welt, schaut auf diese Stadt":

      https://www.youtube.com/watch?v=2Qs0B3OD0JU