Norbert Elgert: Vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2018 und Aufnahme in Ehrenkabine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ex-Dubaiexpat schrieb:

      Eine der wichtigsten Personalien


      Mittelfristig gesehen vermutlich sogar die wichtigste!
      Ich mache das mal an einem aktuellen Beispiel fest: Leroy Sane.
      Ich fand den Jungen in der U17 ganz gut, aber keinesfalls hätte ich ihm mit seiner Spielweise zugetraut, tatsächlich in den Dunstkreis des Profikaders zu gelangen.
      Dann wird Leroy in die Hände von Elgert übergeben. Ich selber habe erst in Leverkusen mein erstes U19 Spiel dieser Saison verfolgt. Aber alle verlässlichen Quellen haben von einem Leistungssprung Leroys berichtet. Wovon ich mich dann in Leverkusen auch überzeugen lassen konnte, trotz seiner recht kurzen Einsatzzeit. Aber auch in der Liga hat er in Stuttgart eine Duftmarke hinterlassen.

      Es wird wohl nur wenige wie *Jule* geben, die diesen Leistungssprung hautnah miterlebt haben. Ich würde diesen Sprung trotz deutlich weniger gesehener Spiele als krass bezeichnen und kann dies nur darauf zurückführen, dass Norbert Elgert seinen Jungs den letzten, aber entscheidenden Schliff zum Profi verpasst. Und das wohl nicht nur sportlich, sondern insbesondere mental. Elgert formt Teams, was besonders den herausragenden Einzelkönnern hilft, den letzten Schritt zu machen!

      So jedenfalls meine Sicht des Erfolgsrezeptes von Nobbi Elgert! :schal:
      Martha, hol mich vonne Zeche, ich kann dat schwatte nich mehr sehn!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlipper_04 ()

      Larsen.S04 schrieb:

      Der doofe Flick wollt den Elgert für die DFB Bande gewinnen :vogel:

      Quelle ist 11 Freunde, hab das Interview leider noch nicht gefunden, ist das im Print?

      facebook.com/koenigsblauerplan…082269539/?type=1&theater

      Ganz ehrlich? Wer will es ihm verdenken.
      "Die Scheidung hat viele soziale Vorteile: Denn mal ehrlich, ohne Scheidung hätten doch viele Frauen gar kein Einkommen." - Harald Schmidt

      „In Brüssel wird’s erdacht, in Deutschland wird’s gemacht, in Italien wird gelacht!“ - Manfred Stolpe

      "Je mehr Verbote und Beschränkungen das Reich hat, desto mehr verarmt das Volk" - Laotse
      Über seine Zukunft wird es wohl noch nichts berichten können (wollen).
      "Die Scheidung hat viele soziale Vorteile: Denn mal ehrlich, ohne Scheidung hätten doch viele Frauen gar kein Einkommen." - Harald Schmidt

      „In Brüssel wird’s erdacht, in Deutschland wird’s gemacht, in Italien wird gelacht!“ - Manfred Stolpe

      "Je mehr Verbote und Beschränkungen das Reich hat, desto mehr verarmt das Volk" - Laotse

      Kyle Butler schrieb:

      MrWilliams schrieb:

      Über seine Zukunft wird es wohl noch nichts berichten können (wollen).

      ?(

      Hat doch seinen Vertrag bereits bis 2018 verlängert.

      Oh, das ist völlig an mir vorbei. Schön, sehr schön.
      "Die Scheidung hat viele soziale Vorteile: Denn mal ehrlich, ohne Scheidung hätten doch viele Frauen gar kein Einkommen." - Harald Schmidt

      „In Brüssel wird’s erdacht, in Deutschland wird’s gemacht, in Italien wird gelacht!“ - Manfred Stolpe

      "Je mehr Verbote und Beschränkungen das Reich hat, desto mehr verarmt das Volk" - Laotse

      MorgoHH schrieb:

      Nettes kleines Interview auf Spox


      SPOX: Manche verdienen bereits in jungen Jahren exorbitant viel Geld. Wie bewerten Sie es, wenn solche Spieler bereits protzige Uhren tragen und teure Autos fahren?
      Elgert: Es gibt viel wichtigere Dinge als Materielles. Familie, Freunde und vieles mehr. Aber das Materielle spielt in unserer Zeit eine gewichtige Rolle. Geld ist flüssige Energie. Es gibt Menschen Sicherheit. Und es macht auch Spaß, sich mal etwas Großes leisten zu können. Nehmen wir meine Uhr als Beispiel. Die war gar nicht so teuer. Aber trotzdem habe ich sie mir erst mit 50 geleistet. Vorher bin ich nur an Schaufenstern vorbeigelaufen, bis meine Frau sagte: "Jetzt gönn' dir das doch mal!" Wenn sich jemand etwas erarbeitet hat und auch etwas für andere tut, dann hat er sich das verdient. Dann kann man sich auch mal etwas leisten.
      SPOX: Gilt das auch für Ihre Nachwuchsspieler?
      Elgert: Bei jungen Spielern bin ich nicht so stark dafür. Ich kann es zwar verstehen, weil es verlockend ist, weil jeder Mensch gelten möchte. Und je jünger man ist, desto früher neigt man dazu, Geltungsdrang über diesen Weg auszudrücken. Aber das ist unbedeutend. Ich werde nie vergessen, wie Benedikt Höwedes als Jungprofi auf dem Profiparkplatz mit der Rostlaube seiner Tante vorfuhr. Ich deutete auf all die anderen teuren Autos und meinte: "Toll, Benni - oder?" Er hat genickt. Und ich fügte hinzu: "Toll. Aber nicht wichtig." Das ist meine Meinung zu den Superautos, die der eine oder andere fährt. Benni hat das verstanden. Er war intelligent und bodenständig, er lebt noch immer so. Ich glaube, heute fährt er 'nen Beetle.


      :love: