Die Saison ist vorbei und in der Sommerpause haben wir alle Zeit wieder etwas runterzukommen.
In der letzten Zeit kamen immer wieder nicht nett gemeinte Umschreibungen von Vereinsverantwortlichen auf. Nach der verständlicherweise vorhandenen Empörung und Verärgerung über viele verschiedene Dinge wollen wir jetzt wieder zurück zu einem niveauvollen Miteinander.

Daher bitten wir euch, über unsere Vereinsverantwortlichen wieder mit ihrem Namen zu sprechen. Nicht mit irgendwelchen Umschreibungen aus der Tierwelt oder ähnliches. Wir werden in Zukunft vermehrt darauf achten, dass wir wieder dahin zurückkommen, wie es mal war.

Unser Ex-Trainer Ralle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      RR wird nicht kommen.
      Ich bin froh drum.
      Aber selbst die abwegigste Spekulation rechtfertigt nicht, alle Mal kurz durchzubeleidigen, finde ich.
      When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
      Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).

      psycho2009 schrieb:

      RR wird nicht kommen.
      Ich bin froh drum.
      Aber selbst die abwegigste Spekulation rechtfertigt nicht, alle Mal kurz durchzubeleidigen, finde ich.
      1. Wird hier niemand beleidigt.

      2. Glaube ich das Rangnick schlicht immer so handelt um für seinen Arbeitgeber das beste herauszuholen.

      3. Nein, wer sich wirklich mit den Menschen Jobst, Schneider und Wagner beschäftigt kommt normal zu der Erkenntnis, dass Rangnick kein wirklich großer menschlicher Abstieg wäre.

      4. Leute wie Tedesco das wären menschliche Upgrades zum Beispiel, unabhängig vom sportlichen.
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

      RoyalBlue04 schrieb:

      rede dir deine moralische Bankrotterklärung sich wirklich einen ragnick auf schalke vorstellen zu können, ruhig weiter schön.
      Alles klar Herr "Euer Drosten von Schweden".

      Du hast natürlich wie immer Recht und alle deine Weltanschauungen sind die Richtigen. :)
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

      RoyalBlue04 schrieb:

      Dreck werfen kannst du. ;) sieht man ja immer wieder.
      Sagt der richtige :ugly:
      Und wenn das für dich Dreck ist :thumbsup:

      Mit dir hat diskutieren relativ wenig Sinn weil du nicht wirklich mit anderen Meinungen klar kommst.
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Giuliano-Celentano ()

      RoyalBlue04 schrieb:

      für jemanden der wenn er sich mal gegen einen Trainer wendet wahlweise Infos an die Presse steckt oder Petitionen startet eine ganz schön starke Meinung. Aber kennt man ja. Lass mal zurück zum Thema kommen.
      Klingt irgendwie so als wären dir Ja Sager die alles aktionslos hinnehmen lieber. :ugly:

      Lerne doch einfach mal zu akzeptieren dass Menschen nicht 1 zu 1 so handeln und denken wie du selbst.
      Fällt dir glaube ich ziemlich schwer. Merkt man ja auch in anderen Threads.

      Zurück zu Rangnick:
      Bin wirklich gespannt wo er in den nächsten Monaten landet. England ist natürlich auch immer ein Thema und da gibt's natürlich genug interessante Clubs die in Frage kämen.
      JHV 2016 - Der letzte Redner: "Wir in Block 7 haben in den letzten zwei Jahren selbst über die Mannschaft gelacht.
      Ich bin durch Christian Heidel motiviert. Ich will die Schale in der Hand halten. Ich gebe alles."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Giuliano-Celentano ()

      @Weltkulturerbe (meine ich?) könnte ja auch zum x-ten Mal vorrechnen, wie erfolgreich wir in der Bundesliga bei Rangnick #2 wirklich waren und wie sehr er unseren Fußball damals positiv geprägt hat.
      Ich scheiße auf die Hetzer, den ganzen braunen Mob. Ein Arschloch ist ein Arschloch, scheißegal woher er kommt. [Hämatom - Anti Alles]
      Karussell?
      When civility leads to death, revolting is the only logical reaction. The cries for peace will rain down, and when they do, they will land on deaf ears, because your violence has brought this resistance. We have the right to fight back!
      Rest in Power George Floyd (Colin Kaepernick, 5/28/2020).
      Ich halte Rangnick sowohl als Trainer als auch als Sportdirektor/Manager für einen absoluten Fachmann.
      Allerdings ist er mir mit der Zeit in den Medien immer unsympathischer rübergekommem.
      Da wir uns RR finanziell nicht leisten können, muss ich mir auch keinen Kopp drum machen, ob ich mich wirklich darüber freuen würde, wenn er bei uns nochmal eine Position inne hätte.
      Der Letzte macht das Licht aus.

      Daywalker2609 schrieb:

      RoyalBlue04 schrieb:

      natürlich wäre es ein Abstieg. Und zwar ein deutlicher. Aber zeigt das dir Moral nur so lange wichtig ist bis eventuell sportlicher erfolg kommen könnte. Dann ist Moral nämlich egal.
      Ob wir als Fans des FC Schalke 04 aktuell von Moral sprechen sollten, muss jeder für sich beantworten.Wir sind der Verein der am lautesten auf Tradition setzt. Wir waren der Verein der während Corona am lautesten gebrüllt hat als es kein Geld gab.
      Wir müssen eine Bankbürgschaft des Bundeslandes NRW beantragen.
      Wir haben einen Trainer der keine eigenen Fehler sieht, etc etc.
      Einfach mit "Wir" alle über einen Kamm scheren?
      Von deinen 4 Punkten die du aufführst hat doch kein "Fan" sich zu geäußert - es waren die Vereinsverantwortichen.

      Und zum Thema RR:
      Ist auf Schalke an seinem Größenwahn gescheiert und ist in Hoppelheim am Größenwahn gescheitert als er keinen Stammspieler mehr verkaufen wollte.
      Wenn wie bei RB Geld keine Rolle spielt, kann er ein hervorragender Manager sein, nur in der Situation sind wir nunmal nicht.

      Pixel schrieb:

      Meine Güte… Rangnick war am Eppstein Barr Virus erkrankt.
      Woher weiß man das? Ich habe von damals immer noch den Burnout im Ohr. Später kam dann hier im Forum das Stichwort Pfeiffersches Drüsenfieber auf, und jetzt Eppstein Barr. Wie du schon sagst, wirft das ein ganz anderes Licht auf Krankheits- und Heilungsverlauf.

      RoyalBlue04 schrieb:

      warte noch auf deine Antwort auf meine. Parallelen zu magath und ct sind ja da. Beides absolute Alphatiere und keine Teamplayer die um ihren Kopf durchzusetzen auch über Leichen gehen. Allein was ragnick immer für eine Machtfülle bei seinen alten Vereinen hatte und jetzt auch beim ac milan wollte.
      Ein paar Stunden muss man auf eine Antwort schon warten können. Ich hoffe, wir haben alle noch anderes im Leben zu tun als das Forum.

      Deinen Gedankengang kann ich nachvollziehen. Ich finde aber, dass du Rangnick 2020 mit Magath 2011 vergleichst. Während seiner ersten Amtszeit auf Schalke hatte Rangnick die Ikone Assauer als Vorgesetzten, beim zweiten Mal hat er sich ausdrücklich auf die Zusammenarbeit mit Heldt eingelassen, und das sogar früher als geplant. Reibungslos ist das in der Tat nicht abgelaufen, aber der Ansatz von Heldt und Rangnick war damals ganz bewusst anders als die Sache mit Magath, die so sehr schief gegangen war.

      Die Machtfülle hatte Rangnick dann eher bei Red Bull und war dort ja auch sehr erfolgreich. Er hat - meiner Meinung nach übrigens im Gegensatz zu Magath - das Talent, systematisch und nachhaltig etwas aufzubauen. Ein Projekt wie Leipzig konnte ihm dazu natürlich Mittel an die Hand geben, die es woanders nicht gibt. Und Milan ist ja den Medien nach nicht an den geforderten Kompetenzen gescheitert, sondern daran, dass man dort jetzt doch gar keinen Umbruch will.

      Bei uns ist ein systematischer und nachhaltiger Neuaufbau notwendig, und darum verstehe ich diejenigen, die jetzt von Rangnick träumen. Ich persönlich glaube nicht, dass es so kommen wird. Wir haben leider nicht mehr viel zu bieten, und Rangnick wird seine Karriere nicht mit so einem Himmelfahrtskommando beenden wollen. Ob er sich beim dritten Mal noch mit Herzblut auf diese Aufgabe einlassen könnte, ist auch fraglich. Hauptsächlich ist er aber 1-2 Regale zu hoch für uns.
      "Dieser tolle Verein muss wieder gemeinsame Werte verfolgen. Die Verbundenheit und Liebe der Menschen zu Schalke 04 ist unsere größte Stärke, eine unglaubliche Kraft. Ein Cheftrainer, der dies vorlebt, ist enorm wichtig." (Horst Heldt)

      "Good foul. Really good foul." (Danny Murphy)

      17. März 2011: Château La Grâce Dieu Saint Emilion Grand Cru 2005