DIE UHR IST ENDLICH AUS! Der HSV in Liga 2!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [Sportfreund] schrieb:

      Da wirkt er ja beinahe sympathisch.
      Schon traurig, dass er als erster Trainer der HSV Geschichte eingehen wird, der mit dem Verein abgestiegen ist.
      Obwohl......sind ja noch ein paar Spiele. Vielleicht gibt es ja noch einen Trainerwechsel. :D
      "Nimmst du die blaue oder die rote Pille?"
      Ich habe mich für die blaue entschieden.........!
      -----------------------------------------------------------------------------
      Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig.
      (Paul Breitner)
      -----------------------------------------------------------------------------
      "Die Trainer gehen, unsere Probleme bleiben!"

      fanatisch schrieb:

      Abgesang einfach zu früh hier.
      Nach den Rettungen in teilweise allerletzte Sekunde, war ich auch lange Zeit pessimistisch, dass sie das offensichtlich angepeilte Ziel (Liga 2) wieder nicht erreichen.
      Allerdings stimmt mich deren Entwicklung und das aktuelle Chaos durchaus positiv, dass es dieses Mal endgültig soweit ist.

      Jetzt mal ernsthaft, warum sollten sie gerade jetzt im letzten 1/4 der Saison mehr als 2/3 der aktuellen Punkte holen?
      Das wäre mehr als ein Verdoppeln des aktuellen Punkteschnitts und dafür müssen sie mindestens jedes 2te der restlichen Spiele gewinnen und dürften so gut wie nicht mehr verlieren - das halte ich für äußerst unwahrscheinlich.
      Mit jedem weiteren Spiel, in dem Sie keine 3 Punkte holen, kommen sie der zweiten Liga verdienter Maßen immer näher.
      ich hoffe, dass wir da am 07. April um 20:30 final resümieren können, dass wir dazu beigetragen haben, dass der Deckel da endgültig drauf ist, auch wenn dann theoretisch noch mathematische Chancen auf den Klassenverbleib bestehen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rawkus ()

      Der neue HSV-Trainer schreibt Bücher.

      Fußball - Standardsituationen erfolgreich umsetzen

      Leider mußte ich den Artikel wieder an Amazon zurücksenden.

      Während das Buch "Fußball - Passen und Ballkontrolle" gut ist, findet man hier nur Schmalkost auf Kinderniveau.

      Fußball - Torwarttraining

      wer das Buch liest weiß noch lange nichts vom Torwart-Dasein. Übungen sind alt sowie teilweise überflüssig und wenig nah am Spielgeschehen.
      Ein TW-Trainer Lehrgang bringt sowohl Trainer als auf den TW selbst weiter voran. Ich verwende das Buch um meinen Torhütern zu zeigen wie es nicht (mehr) gemacht wird.

      Fußball - Passen und Ballkontrolle

      Wie bei allen Büchern von Titz/Dooley kann man auch im Vorliegenden zwei wesentliche Mängel ausmachen:
      1. Es werden viele Seiten mit Belanglosigkeiten gefüllt, um eine höhere Seitenzahl zu generieren.
      2. Die Inhalte sind überholt.
      Oh, noch viel besser:

      Fußball - Das 4-4-2-System

      Ich warne davor dieses Buch zu kaufen, man wird dem Geld nachtrauern.

      Nicht nur, dass für einfachste Übungen immer 2 Seiten in anspruch genommen werden um die Seitenzahl in die höhe zu treiben (auf der einen Seite ist dann ein Diagramm mit der Anordnung des 4-4-2, wie sich die Spieler aufstellen sollen, auf der anderen Seite steht, dass man dafür 11 Spieler benötigt... ein Witz! Die nächste Übung, (wieder 2 Seiten) sagt dann, dass die Spieler den Ball hin und her kicken sollen...). Eine andere Methode die der Autor gerne benutzt hat um Seiten zu "schinden" ist dass man eine Übung mit dem vollkommen gleichen Aufbau einmal für links und einmal für rechts darstellt (beide male 2 Seiten, zusammen also schon 4, wenn man jetzt noch eine minimale Abweichung findet, z.B. das eine mal den Ball zwischen die 2 Innenverteidiger, das andere mal zwischen Innenverteidiger und Außenverteidiger hat man sage und schreibe 8 Seiten für NICHTS).

      Wie bereits erwähnt, ein Witz!

      Noch schlimmer finde ich aber die Tatsache, dass nicht nur kaum Wissen vermittelt wird, nein, es wird auch absoluter Stuss vermittelt.

      Wenn zum Beispiel die Mittelfeldviererkette in die Dreiecksbildung geht, anders ausgedrückt wenn der einer 6er rausrückt und der andere 6er sowie die beiden Flügelpieler sich nach hinten absetzen, was ja soweit richtig ist, dann geht aber auf keinen Fall der Innenverteidiger mit in die 3Ecksbildung und lässt den Raum hinter sich offen. Das wäre eine Einladung für alle englisch agierenden Mannschaften die mit langen Bällen auf die Sturmspitzen spielen, wie auch im Spiel am Wochenende (Köln gegen Bayern am 5.2.11, das 3:2) gesehen ;-)

      Kurz: Nicht kaufen! Ich empfehle "Fußball von morgen 4: Modernes Verteidigen". Da geht es zwar mehr um die 3er/4er-Kette als speziell ums 4-4-2, aber selbst über das 4-4-2 steht da mehr drin als in dem Buch "Das 4-4-2 System"...
      Geld für Nichts abgegriffen? Der Mann passt zum HSV, aber so was von.
      "Da habe ich mich beirren lassen von meine Kompetenz." (Thorsten Legat)

      "Es ist ein Trainer, der in Anbetracht unserer Prinzipien und unserer Qualitäten ein System der Nachteile eingerichtet hat."

      „Schambeinentzündung? Hilfe! Die habe ich früher auch mal gehabt. Aber nicht wegen des Fußballspielens.“ (Mario Basler)
      Ich habe die Hoffnung, dass Titz - zwar eloquent und scheinbar taktisch State of the Art - sich doch nur als selbstüberschätzender Blender herausstellt. Der hat noch nix, rein gar nix oberhalb der Regionalliga trainiert.

      Außerdem sieht der David Brent ähnlich.
      ...und außerdem habe ich Hunger!

      [i]"Auch wenn du für ein paar Schalker hier eine Art Heiliger bist, du nervst."[/i]
      Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

      Ben1904 schrieb:

      Gibt Samstag die nächste Klatsche
      Laufe eh nackt durchs Dorf mit ner Vuvuzela wenn Hamburg absteigt. Wird echt Zeit
      Ist Vuvuzela dein Spitzname für ein bestimmtes Körperteil? Weil "Trillerpfeife" dir nicht groß genug klang?
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius