Der HSV in Liga 2 - mit Fehlstart!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      IrrerDrongo schrieb:

      Es hat in Norddeutschland übrigens nicht mehr geregnet, seit der HSV abgestiegen ist. Nur Sonne.
      Wiiiiieher! Stimmt tatsächlich, hier reißt schon der Boden auf.
      Bei Trump wäre jetzt das Zwangsnichtabstiegsdekret aus Gründen der nationalen Sicherheit reif.
      Rasensprenger läuft die Nacht durch :D
      "…all those moments will be lost in time, like tears in the rain..." (c) Bladerunner 1982

      Mad Dog T. Butcher schrieb:

      IrrerDrongo schrieb:

      Bei uns, quasi in Sichtweite von Hetfield, nur die Weser dazwischen
      Winkt ihr euch manchmal zu wie tragisch verliebte Königskinder? :love:
      Wir hätten ne Fähre und nen Tunnel.
      Da das aber umständlich ist, hab ich mich für hetero auf meiner Weserseite entschieden. Mehrfach.
      Sorry Fert.


      kris_04 schrieb:

      Laut @BILD_Sport stehen Aaron #Hunt und Gotoku #Sakai (27) unmittelbar vor der Unterschrift.

      Bitte Aufstieg verpassen. Bin mal auf den Etat gespannt
      Würde mich freuen, wenn der Demut-Lehrgang noch ein bisschen weiter ginge in Liga 2.
      "…all those moments will be lost in time, like tears in the rain..." (c) Bladerunner 1982

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Agent Hetfield ()

      Agent Hetfield schrieb:

      Mad Dog T. Butcher schrieb:

      IrrerDrongo schrieb:

      Bei uns, quasi in Sichtweite von Hetfield, nur die Weser dazwischen
      Winkt ihr euch manchmal zu wie tragisch verliebte Königskinder? :love:
      Wir hätten ne Fähre und nen Tunnel.Da das aber umständlich ist, hab ich mich für hetero auf meiner Weserseite entschieden. Mehrfach.
      Sorry Fert.

      Unnötig zu erwähnen, dass Du auf der falschen Weserseite wohnst, oder?
      Affe!
      Wer von euch beiden wohnt auf der russischen und wer auf der französischen Seite der Weser?
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      Orlando1904 schrieb:

      Holtby, Sakai, Hunt ... die checken es einfach nicht in Hamburg :wand:
      Ich dachte echt der Abstieg würde da was bewegen aber wahrscheinlich Pustekuchen.
      Die Frage die ich mir stelle ist aber wenn man den Aufstieg verpasst? Ein direkter Aufstiegsplatz geht aktuell wohl an den FC Köln. Sprich der HSV prügelt sich wohl mit Ingolstadt und Union um einen festen Aufstiegsplatz....
      Was sollen sie machen? Komplette Mannschaft rausschmeißen und bei 0 starten würde so viel Zeit kosten, dass sie sich das nicht leisten können.

      Und so schlecht sind die genannten jetzt auch nicht.
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius
      Über Holtby, Sakai, Hunt wird gelacht. Über Horn, Hector, Höger weitgehend Positives berichtet.

      Warum eigentlich diese unterschiedliche Bewertung, wenn die Absteiger ihre "Leistungs"träger halten? Weil Köln sich das im Gegensatz zu Hamburg vermutlich eher wird leisten können? Hamburg hat - wenn auch per Kredit - die Lizenz für die zweite Liga erhalten. Das in den Anträgen vorgerechnete Budget scheint man also mit Blick auf die Saison tragen zu können. Und wenn die sich Spieler wie Holtby, Hunt etc. leisten können und wollen, sehe ich da erstmal nix Negatives dran. Zumal es ja nicht die Schlechtesten sind, die mit dem HSV in die zweite Liga gehen.
      Dann ritten wir heimwärts. Es war ein kühler, sternklarer Abend. Nie zuvor hatte ich so viele Sterne gesehen und nie so strahlende. Ich versuchte zu erraten, welcher Stern unsere Erde war. (Astrid Lindgren - "Die Brüder Löwenherz")

      Nr.10 schrieb:

      Über Holtby, Sakai, Hunt wird gelacht. Über Horn, Hector, Höger weitgehend Positives berichtet.
      Warum eigentlich diese unterschiedliche Bewertung, wenn die Absteiger ihre "Leistungs"träger halten?
      In gewisser Weise nicht verwunderlich. MMn liegt das an den Personen selbst.

      Hector und Horn sind aktuelle Nationalspieler bzw. im Dunstkreis der N11. Die hatten mit Sicherheit bessere Angebote und gehen trotzdem in die 2. Liga. Da sagen alle zu Recht "Hut ab".

      Hunt dagegen ist ein Auslaufmodell und Holtby ein Schaumschläger. Beide dürften zum HSV nicht unbedingt die tollsten Alternativen gehabt haben. Außerdem sind sie in der Öffentlichkeit bei Weitem nicht so positiv besetzt, wie Horn oder Hector.
      Penis bonus pax in domus.
      Köln hatte ein Katastophenjahr bzw. eher eine Katastrophen Hinrunde. Horn, Hector, Höger oder Risse sind Spieler mit Mentalität, Charakter und einfach auch Qualität, die sie zuvor die Jahre konstant abgerufen haben, insbesondere die erstgenannten Spieler.

      Hamburg hingegen hat sich Jahr für Jahr unterboten. Wenn man denkt es war die schlechteste Saison, wurde man eines besseren belehrt, denn es ging tatsächlich noch schlechter. Der Abstieg war überfällig. Und zu dieser Mannschaft gehören nun schon ein paar Jahre auch Holtby, Hunt und Sakai. Dass insbes. Holtby am Ende stark gespielt hat unter Titz steht außer Frage. Aber ich finde, dass es ein völlig falsches Signal ist, weiter auf die Spieler zu setzen, die zum Kern dieser Mannschaft gehört haben. Ein Neuanfang sieht für mich jedenfalls anders aus. Für Titz ist Holtby eine zentrale Figur und dementsprechend ist es völlig ok ihn zu halten und vielleicht sogar zum Führungsspieler zu machen, aber damit sollte es das dann auch sein.
      "Dadurch wird man mit einem Torwart Fährmann nie einen modernen und aktiven Spielstil spielen lassen können." - Userbeitrag am 09.04.2017