Der HSV in Liga 2 - Auf dem Weg zum Rekordvierten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Spätestens seit gestern Abend haben die Verantwortlichen und Spieler beim HSV die selben braunen Streifen in der Buxe wie die St. Pauli-Spieler auf'm Trikot. Und Angst ist ein schlechter Motivator. Ich sehe den HSV, der in den letzten beiden Jahren erst viel später "abkackte" als zur Zeit, nicht als sicheren Aufsteiger. Und wenn der HSV wieder scheitert, dann wird es dort größere Beben geben, die seine Rolle als Topfavorit ankratzen.
      Es ist auch müßig - 2. Liga war noch nie ein Wunschkonzert und jedes Jahr gibt es neue Mannschaften, die unerwartet oben stehen.

      Uerdinger schrieb:

      Stand jetzt am Millerntor vielleicht ein voreiliger Schritt. ;)
      Beim HSV geht doch wieder das Nichtaufstiegsgespenst um.
      Du verlierst ja nix dadurch, dass du die Unterlagen einreichst. Verzichtest du aber darauf, verzichtest du definitiv auf eine Teilnahme. Deshalb, sobald rechnerische Chancen auf eine Liga bestehen und du nicht freiwillig verzichten willst, reichst du Unterlagen ein. Ganz normal und alles andere wäre grob fahrlässiges Handeln.

      Da hat keiner der Verantwortlichen ein Statement abgegeben, wie wahrscheinlich der gleichzeitige Aufstieg beider Mannschaften ist. Nur dass man nicht verzichtet.
      Schalke ist größer! #reclaimschalke
      Wäre froh, wenn wir mal wieder Spiele knapp verlieren, statt jedes Mal eine Klatsche zu kassieren. Hab mich ja sogar über das 0:0 gegen Union gefreut, weil es das zweite Mal diese Saison war, dass wir ohne Gegentor geblieben sind...
      Schalke ist größer! #reclaimschalke
      auf das Duell mit dem HSV könnte ich gern verzichten. Die Medien würden sich die Hände reiben. Wir können den HSV locker abhängen in Sachen dusseliges Verhalten auf Kanickelzuchtvereinniveau.
      lass die Jungs mal aufsteigen, die haben lange genug in der Hölle geschmort.
      "Der Mensch ist ein Affe ohne Schwanz, auf den Hinterfüssen gehend, in Horden lebend, Alles fressend, geil, angriffslustig, auf Betrug bedacht, zu allerlei Kunstfertigkeiten fähig, Feind aller anderen Tiere und der größte Feind Seinerselbst."
      Demokrit ca. 550 v. Chr.

      McFly schrieb:

      HSV JUNGE! Steig auf! Wir brauchen keine starken Konkurenten nächstes Jahr!
      Du solltest Regensburg, Heidenheim oder Aue nicht unterschätzen und schon gar nich Düsseldorf, Hannover oder Paderborn.
      Wir müssen erstmal ne Mannschaft haben die sich gegen diese Vereine behaupten können. 2 Liga ist kein Spaziergang..das hat man in Hamburg auch mal angenommen und bekommt immer noch Lehrstunden

      Ralle schrieb:

      McFly schrieb:

      HSV JUNGE! Steig auf! Wir brauchen keine starken Konkurenten nächstes Jahr!
      Du solltest Regensburg, Heidenheim oder Aue nicht unterschätzen und schon gar nich Düsseldorf, Hannover oder Paderborn.Wir müssen erstmal ne Mannschaft haben die sich gegen diese Vereine behaupten können. 2 Liga ist kein Spaziergang..das hat man in Hamburg auch mal angenommen und bekommt immer noch Lehrstunden
      Das kann nächste Saison ne spaßige Geschichte in der 2 Liga werden.

      "Attraktiv" wäre folgende Konstellation:

      Absteiger 1 Liga
      Schalke
      Köln

      Aufsteiger 1 Liga
      Kiel
      Fürth

      Absteiger 2.Liga
      Sandhausen
      Würzburg

      Aufsteiger 2 Liga
      Dresden
      Rostock


      Dann haben wir

      Köln
      Schalke
      Bochum
      Hamburg
      Karlsruhe
      Heidenheim
      Düsseldorf
      Hannover
      Aue
      Paderborn
      St.Pauli
      Regensburg
      Nürnberg
      Darmstadt
      Osnabrück
      Braunschweig
      Dresden
      Rostock

      Fast besser als die 1 Liga :D
      ------------------------------------------------
      --------Wir-----steigt----nicht----ab---------
      ------------------------------------------------
      ---Wir---wechseln---nur---die---"Schicht"--
      ------------------------------------------------
      Nächsten beiden Spiele richtungsweisend für den HSV: zuhause gegen Kiel, danach in Bochum.
      Dann weiss man (etwas) mehr. Vielleicht.
      Holen die nur einen oder gar keinen Punkt daraus, droht das erneute Scheitern und das Platz 4-Triple.

      Im Sommer vor dem Zweitligastart kommen dann wieder so schöne Umfragen: 18 von 18 Trainern tippen Schalke und den HSV als Aufsteiger.
      Weihnachten präsentiert dann Schalke den zweiten und der HSV den dritten Trainer in der Saison 21/22...
      Wobei als nervige Zugabe sich Neururer auf Schalke permanent anbietet:" wenn der Richtige ein Signal, sendet, würde ich es machen..."
      An der Tabellenspitze dann Fürth und Heidenheim.
      Nee, bitte nicht, das wäre richtig mies.
      Tore - Punkte - Meisterschaft

      Ralle schrieb:

      Finde 2 Liga eh zum Teil spannender und ehrlicheren Fussball

      Seit ich mich mehr oder weniger mit der 2. Liga abgefunden habe, findet man durchaus positive Ansätze, das stimmt.

      Damit meine ich nicht einmal fußballromantische Ansätze, wie „ehrlicheren Fußball“

      Jetzt nach dem Kahlschlag hat man die Chance, sich komplett neu auszurichten und neben einer „Philosophie“ eine neue Mannschaft einzuspielen.

      ExilBueraner schrieb:

      HSV wäre ein härterer Konkurrent um einen eventuellen Wiederaufstieg als Fürth oder auch Bochum. Die Auswärtsniederlage in Hamburg wäre doch schon vor Saisonbeginn gebucht.
      Naja, Wiederaufstieg sehe ich noch nicht. Erstmal den Absturz irgendwie bremsen, dann gucken wo man in etwa aufgeschlagen ist, und was realistisch in Reichweite ist.

      Trotzdem hast du recht, die sollen mal schön aufsteigen, weil selbst wenn wir nicht um den Wiederaufstieg spielen, gefühlt ist der HSV der Club dem wir in den letzten Jahren am liebsten Punktgeschenke gemacht haben.
      "Nölen" ist viel mehr Schalke DNA als es Malochen je sein könnte!

      Luitze schrieb:

      Drin das Ding schrieb:

      Ich sehe auch Schalke in den kommenden Jahren in einer ähnlichen Position.
      Stand jetzt wäre ich froh, wenn wir wie der HSV regelmäßig am Aufstieg kratzen. Bin erstmal froh wenn wir den freien Fall vorerst stoppen können. Nur weil man dann 2. Liga spielt heißt ja nicht, dass alles einfach und wieder gut wird.
      Das HSV-Versagen auf allen Ebenen ->Link zum Kicker

      Parallelen zum S04 deutlich erkennbar.


      Kicker schrieb:

      "Und das nächste Zeichen, dass es eben nicht reicht, durchschnittliche Spieler der Zweitliga-Konkurrenz mit dem großen Geld zu locken."
      Hoffe das wird von der sportlichen Leitung bei Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison berücksichtigt.
      "Hier muss viel mehr Disziplin rein"
      Ebbe Sand (2003 im Interview)
      [url]http://www.rp-online.de/sport/fussball/ebbe-sand-tipps-fuer-neuen-trainer-aid-1.1573816[/url]

      Micha08 schrieb:

      Das „ große Geld“ werden wir nicht bieten können. :D
      Was sollen wir denn anders bieten können, als Geld? Wir haben eine sporliche Leitung mit extrem geringer Erfahrung im Profibereich. Der Trainer steht noch nicht fest. Die "Säulen" des Teams auch nicht. Die Vereinführung (AR) wird voraussichtlich komplett wechseln. Die Fans sind (zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung) eher an Treibjagden interessiert. Sportliches Konzept? Fehlanzeige. Was ausser Kohle soll überzeugen?
      Flieg davon, du Schaschlikamsel!