Positiv Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von Knappe88
      Original von Sgt. Floyd Pepper
      Also wenn schon Haarspalterei: Zu Anfang hat er durchaus gelacht.


      Sagen wir seit 1 1/2 Jahren ;) Zufrieden?


      Total.

      :D
      Badumm-tss

      Ein Bankier, ein BILD-Leser und ein Asylbewerber sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen 12 Kekse. Der Bankier nimmt sich 11 Kekse und sagt zum BILD-Leser "Pass auf, der Asylant will Deinen Keks!".
      Hat seit langem mal wieder Spass gemacht ein HS unserer Kicker zu sehen. Zudem hatte ich das Gefühl, dass auch die Jungs Spass hatten...das ist mE noch viel wichtiger!
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)
      Eigentlich brauchen wir derzeit keinen Positiv-Thread, da dieses überwiegt. Die Erwartungen dürfen nicht zu hoch werden, nur wegen 2 Spielen gegen schwache Gegner ziehen wir die Meisterschaft nicht 2 Jahre vor!

      Solange das in den Hinterköpfen bleibt, ist die Euphorie in Ordnung. :schal:
      Original von Emslandknappe
      Eigentlich brauchen wir derzeit keinen Positiv-Thread, da dieses überwiegt. Die Erwartungen dürfen nicht zu hoch werden, nur wegen 2 Spielen gegen schwache Gegner ziehen wir die Meisterschaft nicht 2 Jahre vor!

      Solange das in den Hinterköpfen bleibt, ist die Euphorie in Ordnung. :schal:


      Das ist aber schon schwierig oder? ;)
      "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf Bäume geklettert" (Fritz Walter)
      Original von Emslandknappe
      nur wegen 2 Spielen gegen schwache Gegner ziehen wir die Meisterschaft nicht 2 Jahre vor!


      wir ziehen sie nicht vor, wir holen sie nach! wenn es diesmal nicht klappt, dann auch nicht die nächsten jahre. daher heisst ab sofort die parole: "den ersten platz verteidigen." Vom Titel reden wir nicht, von Meisterschaft auch nicht und von der Schale schon mal gar nicht. Dass wir dadurch am 34. auch vorne stünden, verraten wir keinem.

      Ab dem 2. jahr mit Felix hetzen sie uns zu Tode. Die Meute der Mittelmäßigen macht gegen uns das Spiel des jahres. das halten wir nicht durch. Dazu braucht man 22 Top-Leute, die haben wir nicht.
      Richard Kirn: die Kickers wirkten hungrig, sie attackierten, sie suchten den Sieg, sie zerrissen sich. Die Frankfurter wirkten wie kalte Profis. Sie machten Dienst. Sie waren clever, aber es zeigte sich, dass Cleverness nicht genügt.

      RE: Positiv Thread

      Original von xutos

      3. grosschancen müssen konsequenter verwertet werden


      Stell Dir mal vor, das wissen alle! :unfassbar:
      Du muß ein ganz Grosser sein, was Fussball angeht, evtll. kannst Du noch Felix beraten! :O :O
      Was soll das Verfallsdatum auf saurer Sahne?
      Hat auf jeden Fall Spaß gemacht.
      Klar waren da 2-3 100 Prozentige dabei,die man eigentlich machen "MUß" aber man sollte das mal Positiv sehn,auch wenn das einigen Schalkern schwer fällt,die Jungs haben sich diese vielzahl der Chancen erarbeitet und das bis zur letzten Minute.
      Kein Ergebnis halten war angesagt,die Jungs waren Hungrig und hatten Spaß.
      Mal davon abgesehn,kam mir das nur so vor oder war die Stimmung in der Arena deutlich besser,auch schon vor der Führung...???
      Wir werden sehn wie sich das alles Entwickelt wenn die ersten Rückschläge kommen.
      Im moment freue Ich mich erstmal das die Jungs so gut aus den "Puschen" gekommen sind,gibt schließlich 16 andere Vereine die gerne mit uns tauschen würden. :cool:
      Original von Emslandknappe
      Eigentlich brauchen wir derzeit keinen Positiv-Thread, da dieses überwiegt. Die Erwartungen dürfen nicht zu hoch werden, nur wegen 2 Spielen gegen schwache Gegner ziehen wir die Meisterschaft nicht 2 Jahre vor!

      Solange das in den Hinterköpfen bleibt, ist die Euphorie in Ordnung. :schal:


      Du hast Recht, nur gibt es User die machen hier einen Negativ-Thread raus, weil sie ihre Entäuschung (2 Spiele, 2 Siege) nur schlecht verbergen können!! :unfassbar: :unfassbar: :unfassbar:
      Was soll das Verfallsdatum auf saurer Sahne?
      Original von Schalke-Yeti
      - es redet gerade niemand mehr von Lincoln
      - Interviews nach den Spielen sind gehaltvoller und witziger als früher, besonders wenn Magath spricht


      Und er gibt nicht auf jede Frage eine nichtssagende Antwort, sondern regt sich auf, wenn nötig ("hat Farfan da nachgetreten? Na, na, na?") und lässt die Frager ins Leere laufen, wenn sinnvoll.
      Badumm-tss

      Ein Bankier, ein BILD-Leser und ein Asylbewerber sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen 12 Kekse. Der Bankier nimmt sich 11 Kekse und sagt zum BILD-Leser "Pass auf, der Asylant will Deinen Keks!".

      RE: Positiv Thread

      Original von albino
      Original von xutos

      3. grosschancen müssen konsequenter verwertet werden


      Stell Dir mal vor, das wissen alle! :unfassbar:
      Du muß ein ganz Grosser sein, was Fussball angeht, evtll. kannst Du noch Felix beraten! :O :O

      danke, dass du die diskussion so konstruktiv weitergebracht hast!
      magath ist entzaubert-mach kaputt, was dich kaputt macht----90-60-90 -rakiticsuperstar: ''Das entscheidende Kriterium ist, dass die Spielweise der Mannschaft zu mir passt.''
      http://www.myspace.com/thesuperxutos
      http://www.diabos1982.pt
      Ich finde die positive Grundstimmung unter den Fans schon mal erwähnenswert.

      Klar, einige träumen wieder vom Titel, aber der größte Teil sieht es realistisch...nach einer grausigen Saison freuen sie sich auf anständigen Fussball und nehmen die Stimmung mit in den Alltag, wissen aber auch, das es irgendwann auch mal eine oder 2 oder 3 Niederlagen geben wird...

      Darauf kann man aufbauen...

      Ansonsten....geiles Spiel gestern, tolle Stimmung im Stadion, ansehnlicher Fussball, keine Trainerphrasen sonder Tacheles, die jungen Spieler drängen sich auf,...

      Alles auf dem besten Weg... :schal: aber noch lange nicht angekommen...
      Egal, Hauptsache saufen...
      Original von pro, die jungen Spieler drängen sich auf,...
      ...


      das ist immer und überall so. man muss den mut haben, sie zu bringen. ricken hat mit 17 das cl-finale entschieden.
      Richard Kirn: die Kickers wirkten hungrig, sie attackierten, sie suchten den Sieg, sie zerrissen sich. Die Frankfurter wirkten wie kalte Profis. Sie machten Dienst. Sie waren clever, aber es zeigte sich, dass Cleverness nicht genügt.
      Original von s04fan58
      Original von pro, die jungen Spieler drängen sich auf,...
      ...


      das ist immer und überall so. man muss den mut haben, sie zu bringen. ricken hat mit 17 das cl-finale entschieden.


      Dennoch eigentlich ein schlechtes Beispiel, weil Hitzfeld eben nicht auf Ricken von Beginn an vertraut hat, sondern diesen erst bei einer bereits vorhandenen Führung eingewechselt hat.

      Bei uns hingegen sollen die jungen Spieler ja eben nicht zu Ergänzungsspielern werden, die man mal bei einer Führung bringen kann, sondern zu Leistungsträgern...
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.
      Original von Il Barto

      Bei uns hingegen sollen die jungen Spieler ja eben nicht zu Ergänzungsspielern werden, die man mal bei einer Führung bringen kann, sondern zu Leistungsträgern...


      es ist egal, ob man die jungen wilden von anfang an oder mitten drin nicht bringt. weniger als nichts geht nicht. die unterscheidung ist also hinfällig.

      einwechseln ist immer noch besser als gar nichts. den letzten jahren saß bei uns einmal ein frischling auf der Bank: beim 5:0 gegen Cottbus. eingewechselt wurde er nicht. es war das erste Spiel nach Slomka.

      die jahre mit Kobi, Zlatan, Fabian, Marcello, Mladen usw. werden bei mir als die uninspiriertesten in den Annalen geführt. Monokultur, Verkrustung allenthalben, jeder für sich ein toller profi, aber als Team mausetot.

      edit:
      als ich den namen Moritz während des spiels in nürnberg zum ersten mal entdeckte, habe ich virtuell den hut gezogen vor unserem neuen Trainer.
      Richard Kirn: die Kickers wirkten hungrig, sie attackierten, sie suchten den Sieg, sie zerrissen sich. Die Frankfurter wirkten wie kalte Profis. Sie machten Dienst. Sie waren clever, aber es zeigte sich, dass Cleverness nicht genügt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von s04fan58 ()

      Positiv:


      Eigentlich könnte Magath mit dem Saisonstart also rundum zufrieden sein. Dennoch kämpft er dafür, dass die Erwartungshaltung bei den Schalker Fans nicht sofort wieder in schwindelnde Höhen steigt. Es hätte ihn zwar "überrascht", wie deutlich die Leistungssteigerung seiner Mannschaft innerhalb einer Woche ausgefallen wäre, doch die echten Bewährungsproben kämen erst noch.

      Die Tatsache, dass er gemeinsam mit seinem Ex-Verein VfL Wolfsburg an der Spitze steht, hätte für ihn "keine Bedeutung", betonte er. Schließlich war sein Vorgänger Rutten im vergangenen Spieljahr sogar nach fünf Spieltagen Tabellenführer. Das war bekanntermaßen auch nur eine Momentaufnahme.

      RE: Positiv Thread

      Original von xutos
      3. grosschancen müssen konsequenter verwertet werden


      positiv wäre es, wenn man mal akzeptieren würde, dass es in jedem Spiel und fast immer beidseitig etliche versemmelte Großchancen gibt. Das 1:5 gegen England ist die Ausnahme (5 Bälle, alle drin, ich war dabei).

      positiv ist, dass die gegen Bochum doch reichlich durchwachsene erste halbe Stunde hier nicht bejammert wird. Kein Team gibt 90 Minuten Vollgas, kein Team zeigt 34 mal guten Sport. Fussball ist zuallererst ein Ergebnis-Spiel. Danach kommt lange gar nichts und an 8. oder 9. Stelle kommt das Spektakel. Wenn man Leuten begegnet, die auf dem Heimweg von einem Fussballspiel sind, fragt der Normalmensch nach dem Ergebnis. Niemand käme auf die Idee, nach dem Diver oder nach anderen spektakulären Dingen zu fragen.
      Richard Kirn: die Kickers wirkten hungrig, sie attackierten, sie suchten den Sieg, sie zerrissen sich. Die Frankfurter wirkten wie kalte Profis. Sie machten Dienst. Sie waren clever, aber es zeigte sich, dass Cleverness nicht genügt.

      RE: Positiv Thread

      Original von s04fan58
      Original von xutos
      3. grosschancen müssen konsequenter verwertet werden


      positiv wäre es, wenn man mal akzeptieren würde, dass es in jedem Spiel und fast immer beidseitig etliche versemmelte Großchancen gibt. Das 1:5 gegen England ist die Ausnahme (5 Bälle, alle drin, ich war dabei).


      Ich denke da eher an das 7:4 gegen Leverkusen. Jede Chance ein Treffer, und manchmal sogar ein Treffer, ohne dass da vorher eine große Chance gewesen wäre...
      Same procedure as last year, Mr. Heidel?

      Same procedure as every year, Clemens.

      --

      Cædite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius

      -- Das Thema hier heißt nicht Hotte! Außer es ist gerade der Hottethread! Wer diese Ansage missachtet muss sämtliche Heimspiele der 18/19-Saison gucken.