Alles rund um den Schalker Kreisel - Postbotenwillkür hält uns nicht auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ich hab mir heute auch noch zusätzlich den arena-kreisel gekauft, ganz ehrlich, muss man sich eig. trotzdem holen, stehn auch noch was drin, was im andren nich drin steht und da er jetzt 1€ kostet, was ich ganz in ordnung finde, hab ich nirgentwo einen inner ecke zerfleddert liegen sehn!!!!!
      man kanns quasi so ansehen ...

      das was wir in den letzten jahren als Schalker Kreisel hatten mit Mannschaftsaufstellungen,NK-Kommentar undso das bekommst du nun für ein 1 € im Stadion,heisst halt nur anders ( Schalke aktuell oder so ? )

      und der Kreisel wir den Mitlgliedern im völlig neuen design geliefert und wirkt tiefgründiger als jemals zuvor ...
      fast schon eine art "11 Freunde" für Schalke mit guten Storys und astreinen Bildern...

      im vergleich zum letztjährigen kreisel weniger werbung ...

      find das ganz gut so,
      weil wer braucht jedes spiel die vorstellung vom gegner,
      wenn ich doch eh alles über internet und tv vorher schon weiss ..

      Gut überlegt,gut umgesetzt,Respekt..

      zumindest meine meinung
      Auf Kohlen geboren um für Schalke zu sterben.
      Der Kreisel erinnert mich von Design her immens an so ein Party-Szene-Stadt Magazin, das irgendwo in Cafés und Bars umsonst ausliegt... finde ich doch sehr uninspiriert und gefällt mir überhaupt nicht...
      Ich sag ja immer: die Scheiße ändert sich, aber die Fliegen bleiben gleich.
      Also ich fand das Stadionheft gelungen gestern. Für die kreischenden Teenies gab es ein Raul Poster, das sie sich übers Bett hängen können, um von Raul zu träumen. Klar, auch wieder Werbung ohne Ende, aber ist ja in anderen Stadien nicht anders.
      Cartman: "Mom, everyone knows that everything but Apple is stupid!"

      icecream schrieb:

      Der Kreisel erinnert mich von Design her immens an so ein Party-Szene-Stadt Magazin, das irgendwo in Cafés und Bars umsonst ausliegt... finde ich doch sehr uninspiriert und gefällt mir überhaupt nicht...


      Vom Außendesign wirklich zu glatt, würde Schalke nicht draufstehen .. wäre die Intention des Heftes nicht zu erkennen. Inhaltlich allerdings sehr innovativ, knackig und übersichtlich zusammengefasst. Liest sich gut. Verhältnismäßig wenig Werbung und mehr Informationen. Gefällt mir. Schöne Themen. Passt.
      Gelungen.

      19s04 schrieb:

      icecream schrieb:

      Der Kreisel erinnert mich von Design her immens an so ein Party-Szene-Stadt Magazin, das irgendwo in Cafés und Bars umsonst ausliegt... finde ich doch sehr uninspiriert und gefällt mir überhaupt nicht...


      Vom Außendesign wirklich zu glatt, würde Schalke nicht draufstehen .. wäre die Intention des Heftes nicht zu erkennen. Inhaltlich allerdings sehr innovativ, knackig und übersichtlich zusammengefasst. Liest sich gut. Verhältnismäßig wenig Werbung und mehr Informationen. Gefällt mir. Schöne Themen. Passt.
      Gelungen.


      abba icecream hat doch noch die Klarsichthülle in der Hand. Vielleicht sollte man ihm sagen, daß er diese öffnen und anschließend entsorgen sollte :D
      Inhaltlich ist der Kreisel deutlich besser als die Ausgaben der vergangenen Jahre. Allerdings muss man die nächsten Kreisel abwarten, schließlich gibt es gerade über die Sommerpause sehr viel zu berichten.

      Optisch ist das Ding allerdings ein Griff ins Klo. Von außen sieht der Kreisel einfach nur schei.e aus.
      "Iniesta im linken und Xavi im rechten Mittelfeld geben Pässe, weich wie Butter,
      scharf wie Chilli, womit sie jedes Spiel auf allerhöchstem Tempo halten."
      ¡Visca Barça!

      klein, rund und hüpfend

      Tris schrieb:

      Das Spieltagsmagazin präsentiert sich mit neuem Titel Auf Schalke, doch gewohnt aktuell. Ein großes Exklusivinterview gefolgt von dem Blick in die Gästekabine, dem Talentschuppen sowie den Knappenkids oder dem beliebten Nordkurwen-Kommentar – alles in einem Heft. „Auf Schalke“ kann an Spieltagen zum Preis von nur einem Euro an verschiedenen Verkaufsständen rund um das Stadion erworben werden. Alle Abonnenten finden es wie gewohnt direkt in ihrem Briefkasten.

      Quelle: Schalke04.de



      Also ich habe das Magazin "Auf Schalke" nicht bekommen! Ihr?
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!

      jumpingjackflash schrieb:


      abba icecream hat doch noch die Klarsichthülle in der Hand. Vielleicht sollte man ihm sagen, daß er diese öffnen und anschließend entsorgen sollte :D

      Vielleicht sollte man dir sagen, dass icecream kein "er" ist. ;)
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.