Danke Felix

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Original von Darth
    Original von Treppensteiger
    auser das kevin trifft ist für mich ncihts anders, wobei auch das manchmal geschieht.. :schweigen:


    Eben. Kevin hatte auch früher Phasen, wo er Tore schoß und auch sehr anspruchsvolle. Und dann gab es Phasen, wo man nicht viel von ihm sah. Aber diese Frühform von ihm, die ist schon sehr erfreulich. Hoffentlich bleibt er mal länger oben auf.


    genau das sagtemagath eben ja auch im doppelspass
    Original von vizekusen
    Mit der Personalie Bastürk müsste ich mich erst wieder beschäftigen, über ihn kann ich aktuell keine Aussage treffen.


    hat er so nie gesagt.
    wird wieder alles gedreht wie es die Pressefritzen haben wollen


    Also ich hab das sinngemäß auch ziemlich genau so verstanden, an die Wortwahl kann ich mich nicht genau erinnern... was hat er denn gesagt?
    Schalke ist systemrelevant.
    "Real Madrid gibt auf: "Raúl will unbedingt zu Schalke 04!""

    er hat gesagt das er sich mit der personalie bastürk nie befasst hat. und nicht das er sich damit befasse wolle, und zu bastürk kam herrüber das er ihn in seiner leverkusener zeit gut fand , dann ihn aber verletzungen immer mehr zurückgeworfen haben.

    außerdem ist laut dem blöd typen in der runde besiktas an dem dran :O
    FC Schalke 04 im Jahre 2020, don't call it Fußball!

    Rot für Tönnies!

    © since May 2002
    Original von Tyr
    Alleine unseren Felix bei einer Niederlage zu erleben...manomann der geht echt "Steil".... :cool:


    Ich wette mit dir, dass er dann nicht so steil geht und sich vor die Mannschaft stellt ;)
    Schalke ist systemrelevant.
    "Real Madrid gibt auf: "Raúl will unbedingt zu Schalke 04!""

    Original von xutos
    Original von schlö

    Doch - wir haben zwei Mal zur Hz. gewechselt ...

    Auch daran muss man sich auch erst gewöhnen :D

    ich hab gedacht mich trifft der schlach! :]


    Der Unterschied bei Magath ist, bei ihmwird sich gefreut daß er gewechselt hat, bei seinen Vorgängern wäre nur geschimpft worden wie man denn überhaupt so hätte aufstellen können, und daß es ja absolute Pflicht gewesen ist, daß wenigsten zu korigieren... ;)
    Wait long by the river and the bodies of your enemies will float by.
    -----------
    "Ich habe dann gedacht: Okay, ich muss loslaufen, weil da drüben das Tor ist..."
    ( Leroy Sané über sein Tor gegen Wolfsburg)
    Original von T.V. Eye
    Der Unterschied bei Magath ist, bei ihmwird sich gefreut daß er gewechselt hat, bei seinen Vorgängern wäre nur geschimpft worden wie man denn überhaupt so hätte aufstellen können, und daß es ja absolute Pflicht gewesen ist, daß wenigsten zu korigieren... ;)

    Naja, aber 2 Leute bereits zur Hz. hat zuletzt niemand gewechselt. Wenn man Fehler so rechtzeitig korrigiert und zudem den betreffenden Spielern Auswechslungen im Spiel und Demütigungen durch pfeiffende Fans erspart, dann erkenne ich da Unterschiede. Und die Aufstellung von Rakitic und Kobi an sich würde ich nun nicht in die Kategorie typischerweise zu beklagender Fehler stecken, wie z.B. Asamoah von der 1. Minute an zu bringen.
    SCHALKER Ehrenrat
    DFB Ethikkommission
    FIFA Antikorruptionseinheit
    Original von Schalke-Yeti
    Original von T.V. Eye
    Der Unterschied bei Magath ist, bei ihmwird sich gefreut daß er gewechselt hat, bei seinen Vorgängern wäre nur geschimpft worden wie man denn überhaupt so hätte aufstellen können, und daß es ja absolute Pflicht gewesen ist, daß wenigsten zu korigieren... ;)

    Naja, aber 2 Leute bereits zur Hz. hat zuletzt niemand gewechselt. Wenn man Fehler so rechtzeitig korrigiert und zudem den betreffenden Spielern Auswechslungen im Spiel und Demütigungen durch pfeiffende Fans erspart, dann erkenne ich da Unterschiede. Und die Aufstellung von Rakitic und Kobi an sich würde ich nun nicht in die Kategorie typischerweise zu beklagender Fehler stecken, wie z.B. Asamoah von der 1. Minute an zu bringen.


    Stimmt, unter Rutten durfte zb ein Engelaar oftmals 90 Minuten rumgurken, obwohl er schon nach 25 Minuten hätte vom Platz hätte müssen.

    2 folgerichtige Auswechslung der beiden schlechtesten Spieler in der 1 HZ hatte weder Slomka noch Rutten im Repertoire.
    Original von Schalke-Yeti
    Original von T.V. Eye
    Der Unterschied bei Magath ist, bei ihmwird sich gefreut daß er gewechselt hat, bei seinen Vorgängern wäre nur geschimpft worden wie man denn überhaupt so hätte aufstellen können, und daß es ja absolute Pflicht gewesen ist, daß wenigsten zu korigieren... ;)

    Naja, aber 2 Leute bereits zur Hz. hat zuletzt niemand gewechselt. Wenn man Fehler so rechtzeitig korrigiert und zudem den betreffenden Spielern Auswechslungen im Spiel und Demütigungen durch pfeiffende Fans erspart, dann erkenne ich da Unterschiede. Und die Aufstellung von Rakitic und Kobi an sich würde ich nun nicht in die Kategorie typischerweise zu beklagender Fehler stecken, wie z.B. Asamoah von der 1. Minute an zu bringen.


    Wie gesagt, es ist immer ´ne Frage wer es tut. Die gleiche Augfstellung von einem der beiden Vorgänger, und es wäre ein schwerwiegender Fehler gewesen der reichlich beklagt worden wäre - genau wie eine Asa-Aufstellung.

    Nebenbei: Ich finde es ja selber gut daß FM schnell reagiert hat, und ich finde es auch gut daß er dafür gelobt wird, denn wenn wir jetzt eines brauchen dann, daß ein Trainer auch mal Rückendeckung bekommt und auch mal zuerst das Positive gesehen.
    Wait long by the river and the bodies of your enemies will float by.
    -----------
    "Ich habe dann gedacht: Okay, ich muss loslaufen, weil da drüben das Tor ist..."
    ( Leroy Sané über sein Tor gegen Wolfsburg)
    Original von T.V. Eye
    Wie gesagt, es ist immer ´ne Frage wer es tut. Die gleiche Augfstellung von einem der beiden Vorgänger, und es wäre ein schwerwiegender Fehler gewesen der reichlich beklagt worden wäre - genau wie eine Asa-Aufstellung.


    Aber eben auch - wie Keyser Soze es schon erwähnt hat - mit dem Hintergrund, dass man sich die Startaufstellung bei den Vorgängern mindestens 70 Minuten unverändert angucken musste - es wurde weder rechtzeitig auf schwache Leistungen noch auf offensichtlich rotgefährdete Spieler reagiert ... X(
    Original von schlö
    Original von T.V. Eye
    Wie gesagt, es ist immer ´ne Frage wer es tut. Die gleiche Augfstellung von einem der beiden Vorgänger, und es wäre ein schwerwiegender Fehler gewesen der reichlich beklagt worden wäre - genau wie eine Asa-Aufstellung.


    Aber eben auch - wie Keyser Soze es schon erwähnt hat - mit dem Hintergrund, dass man sich die Startaufstellung bei den Vorgängern mindestens 70 Minuten unverändert angucken musste - es wurde weder rechtzeitig auf schwache Leistungen noch auf offensichtlich rotgefährdete Spieler reagiert ... X(


    Na ja, die Startaufstellung wäre auf jeden Fall heftig kritisiert worden. Und die Wechsel waren jetzt zwar recht früh, aber es sind durchaus auch von Slomka und Rutten mal Leute ausgewechselt worden "so wie es die Fans wollten", und dann hieß es oft "na wenigstens hat er seine Fehler korrigiert", aber Lob gab´s dafür nicht, das war dann lediglich eine kleine "Entlastung".

    Aber noch mal: Ich finde es ja gut daß Magath mehr Bonus/Vertrauen bekommt und nicht sofort ausschließlich das Negative gesucht wird.
    Wait long by the river and the bodies of your enemies will float by.
    -----------
    "Ich habe dann gedacht: Okay, ich muss loslaufen, weil da drüben das Tor ist..."
    ( Leroy Sané über sein Tor gegen Wolfsburg)
    Original von T.V. Eye
    Aber noch mal: Ich finde es ja gut daß Magath mehr Bonus/Vertrauen bekommt und nicht sofort ausschließlich das Negative gesucht wird.


    Schaden wird es ihm und uns nicht, das er diesen Bonus hat.
    Da ist er seit langer Zeit wohl der erste Trainer der so was hat.
    Ihr 5 spielt jetzt 4 gegen 3 und die anderen 2 können alleine duschen gehen
    Original von T.V. Eye
    Original von schlö
    Original von T.V. Eye
    Wie gesagt, es ist immer ´ne Frage wer es tut. Die gleiche Augfstellung von einem der beiden Vorgänger, und es wäre ein schwerwiegender Fehler gewesen der reichlich beklagt worden wäre - genau wie eine Asa-Aufstellung.


    Aber eben auch - wie Keyser Soze es schon erwähnt hat - mit dem Hintergrund, dass man sich die Startaufstellung bei den Vorgängern mindestens 70 Minuten unverändert angucken musste - es wurde weder rechtzeitig auf schwache Leistungen noch auf offensichtlich rotgefährdete Spieler reagiert ... X(


    Na ja, die Startaufstellung wäre auf jeden Fall heftig kritisiert worden. Und die Wechsel waren jetzt zwar recht früh, aber es sind durchaus auch von Slomka und Rutten mal Leute ausgewechselt worden "so wie es die Fans wollten", und dann hieß es oft "na wenigstens hat er seine Fehler korrigiert", aber Lob gab´s dafür nicht, das war dann lediglich eine kleine "Entlastung".

    Aber noch mal: Ich finde es ja gut daß Magath mehr Bonus/Vertrauen bekommt und nicht sofort ausschließlich das Negative gesucht wird.


    Ich denke noch gar nicht mal, dass es an einem Bonus liegt, es liegt einfach daran, dass die vorherigen Trainer allesamt zu spät ausgewechselt haben. Rutten, Slomka und selbst Rangnick haben viel zu spät ausgewechselt, ich kann mich nicht mehr daran erinnern, dass es mal eine Auswechslung rechtzeitig gab.
    Ja und natürlich genießt ein Trainer, der als Meister zu uns kommt, auch mehr Vertrauen wie einer, der vorher Hütchen aufgestellt hat z.B. :D ;) Und das ist dann auch vollkommen berechtigt.
    "Wir verwahren uns daher gegen die unsachlichen und populistischen Äußerungen aus dem Hause des FC Bayern München." (DFL)