Angepinnt Alle Fragen rund um Eintrittskarten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ultrafox schrieb:

      Bin echt mal gespannt ob ich diesmal eine Zusage bekomme. Gegen Ajax war ich, wie jetzt auch, ganz klar nach Punkten drin und habe keine bekommen.
      ?

      Aber wie geht so was denn? Hast du die mal angeschrieben und gefragt, was da los war?
      Es wird doch immer im Nachhinein angegeben, bei wie vielen Punkten die Grenze war.
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!

      Ultrafox schrieb:

      Bin echt mal gespannt ob ich diesmal eine Zusage bekomme. Gegen Ajax war ich, wie jetzt auch, ganz klar nach Punkten drin und habe keine bekommen.
      Theoretisch bräuchte man jetzt min. 24 Punkte um ne Zuteilung nach Punkten zu bekommen, Voraussetzung es sind schon vorher alle Sponsorenkarten usw. abgezogen wurden.
      RIP PFYC

      Block5 Tippspielsieger 2011

      CT-SA schrieb:

      Ultrafox schrieb:

      Bin echt mal gespannt ob ich diesmal eine Zusage bekomme. Gegen Ajax war ich, wie jetzt auch, ganz klar nach Punkten drin und habe keine bekommen.
      ?
      Aber wie geht so was denn? Hast du die mal angeschrieben und gefragt, was da los war?
      Es wird doch immer im Nachhinein angegeben, bei wie vielen Punkten die Grenze war.
      Die ganzen Karten gingen doch an Verwandte der Bekannten, was glaubst du was ich da für eine Antwort bekommen hätte? Die Wahrheit?
      Gegen Ajax sah man auch noch nicht das Kontigent. Da bin ich mal gespannt, wie hoch das gegen City sein wird.
      Gegen Ajax haben ja glaube nur die ersten ca 750 eine Zuteilung bekommen.
      Geschätzt müsste das Kontigent bei ca 1500 liegen.

      Ultrafox schrieb:

      Die ganzen Karten gingen doch an Verwandte der Bekannten, was glaubst du was ich da für eine Antwort bekommen hätte? Die Wahrheit?
      Was? Ist doch jetzt absoluter Blödsinn.



      Glückauf Schalker,
      die Bearbeitung der Ticketanfrage für das Europa League Spiel gegen Ajax Amsterdam in Amsterdam ist nun abgeschlossen. Im Online-Shop findest Du in der Detailansicht die Information, ob Deine Ticketanfrage erfolgreich war.
      Allen Schalkern, die zum Zeitpunkt der Zuteilung 32 oder mehr Punkte auf dem Konto hatten (jetzt min. 33 Pkt.), konnte ein Ticket nach Punkten zugeteilt werden.


      Hättest du 33 Punkte gehabt, hättest du auch eine Karte zugeteilt bekommen. Ansonsten wäre das hier ja gelogen gewesen und wenn dem so wäre, hätte ich die natürlich angeschrieben.
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!
      Es gingen glaube ich 450 Karten an die Punktevergabe, von 2.200 Karten. Ob die Sponsoren mehr bekommen haben weiß ich nicht. Aber es haben unheimliche viele Neffen und Tanten von Ex-Spielern Karten bekommen. Damit hätte ich nicht mal ein Problem, wenn diese Verwandten wirklich Schalker gewesen wären.

      Ultrafox schrieb:

      Es gingen glaube ich 450 Karten an die Punktevergabe, von 2.200 Karten. Ob die Sponsoren mehr bekommen haben weiß ich nicht.
      Ich war damals auf der offiziellen Sponsorenfahrt mit dabei. Wir waren insgesamt um die 60 Leute.

      Ultrafox schrieb:

      Aber es haben unheimliche viele Neffen und Tanten von Ex-Spielern Karten bekommen.
      Woher kommt diese Information?
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!

      CT-SA schrieb:

      Ich war damals auf der offiziellen Sponsorenfahrt mit dabei. Wir waren insgesamt um die 60 Leute.

      Ultrafox schrieb:

      Aber es haben unheimliche viele Neffen und Tanten von Ex-Spielern Karten bekommen.
      Woher kommt diese Information?
      Die meisten haben es doch in den "Social Media" gepostet. Da wirst du keine Beweise finden, aber die Zahlen haben halt damals klar dafür gesprochen, dass es nicht mit rechten Dingen zu ging. Vergangenheit, abhacken und auf besseres hoffen.
      Klar, die Zahlen damals beim Ajax-Spiel waren mehr als deutlich und haben gezeigt, dass hier etliche Karten an der Anfrage vorbei gegangen sind. Ob an Sponsoren, Mitarbeiter, Bekannte von Spielern oder was auch immer - das bleibt Spekulation. Ist prinzipiell aber egal, da es einfach nur daneben war. Das Gute ist aber, dass das Prozedere rund um dieses Spiel extreme Wut bei vielen verursacht hat und es deshalb im Verein ziemlich hoch gekocht sein muss. Ich glaube nicht, dass sowas nochmal passiert.
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann

      Neu

      Ultrafox schrieb:

      @S04Tobi93 :-D nichts für ungut, ich glaube es wird immer wieder passieren, wenn es um was "Großes" geht. Dazu zähle ich das Spiel gegen die skyblues aber überhaupt nicht und darum glaube ich das es diesmal ordnungsgemäß ablaufen wird.
      Ich glaube nicht, dass es in dem Rahmen wieder so passieren wird. Damit schließt man Fans in extremer Weise aus und das geht gar nicht.
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann

      Neu

      Jonny Controlletti schrieb:

      Mit dieser Anzahl liegst du allerdings falsch. Die Zahl ist deutlich höher. Sponsorenfahrt ungleich Sponsorenkarten.
      Die 50 bezog sich jetzt auf Manchester. Das war eine geschätzte Zahl von mir, die so als Resonanz von Vorabmeldungen von Leuten in diversen WhatsApp Gruppen und so vernommen habe, was das Interesse an dem Spiel bei ManCity angeht.

      Amsterdam war damals so, dass irgendwann mal eine Meldung kam, dass keine Neuanmeldungen mehr möglich sind, da nicht genug Karten da sind. Da wurden dann auch Sponsorenwünsche angelehnt.

      Das auch einige Sponsoren auf eigene Faust anreisen und nicht an der offiziellen Fahrt teilnehmen weiß ich auch, aber man sieht sich ja wieder im Stadion, da wir meist halt im gleichen Block sitzen. Von daher kann ich glaube ich schon ganz gut einschätzen, wie viele hier mit dabei sind. ;)
      1000 Freunde die zusammen stehen - dann wird der FC SCHALKE 04 niemals untergehen!
      In guten wie in schlechten Zeiten - immer und alles für SCHALKE 04!

      Neu

      Ultrafox schrieb:

      CT-SA schrieb:

      Ultrafox schrieb:

      Bin echt mal gespannt ob ich diesmal eine Zusage bekomme. Gegen Ajax war ich, wie jetzt auch, ganz klar nach Punkten drin und habe keine bekommen.
      ?Aber wie geht so was denn? Hast du die mal angeschrieben und gefragt, was da los war?
      Es wird doch immer im Nachhinein angegeben, bei wie vielen Punkten die Grenze war.
      Die ganzen Karten gingen doch an Verwandte der Bekannten, was glaubst du was ich da für eine Antwort bekommen hätte? Die Wahrheit?
      Nein, entweder gar keine Antwort oder dreiste Lügen, wie u.a. hier im Thread nachzulesen ist.

      Sehe die Problematik beim Manchester-Spiel in dem Ausmaß aber auch nicht.

      Neu

      CT-SA schrieb:

      Jonny Controlletti schrieb:

      Mit dieser Anzahl liegst du allerdings falsch. Die Zahl ist deutlich höher. Sponsorenfahrt ungleich Sponsorenkarten.
      Die 50 bezog sich jetzt auf Manchester. Das war eine geschätzte Zahl von mir, die so als Resonanz von Vorabmeldungen von Leuten in diversen WhatsApp Gruppen und so vernommen habe, was das Interesse an dem Spiel bei ManCity angeht.
      Alles klar. Ich bezog mich auf Amsterdam.

      Neu

      S04Tobi93 schrieb:

      Klar, die Zahlen damals beim Ajax-Spiel waren mehr als deutlich und haben gezeigt, dass hier etliche Karten an der Anfrage vorbei gegangen sind. Ich glaube nicht, dass sowas nochmal passiert.
      Es gab letztes Jahr eine Veranstaltung zum Thema Auswärtskarten.
      Auch bei dieser Veranstaltung wurden die Fehler, die beim Ajax Spiel gemacht worden sind, vom Hauptverein zugegeben!

      Je nach dem welchen Zugang man zum Verein hat, wurde einen mehr oder minder mitgeteilt, was da schief gelaufen ist. Man kann es mit fehlender Prozeßgestaltung (meine eigene Interpretation) bzw. Kommunikationsprobleme darstellen. Das ganze ist erkannt worden, und wird, so die Aussage aus dem Verein, so kein zweitesmal geschehen können.
      Diese Konstellation mit Feier-/Ferientag nach dem Spiel, die Nähe zu Gelsenkirchen und die Attraktivität des Spiels werden so schnell auch wieder nicht zusammenkommen.

      Ich hatte zu dem Zeitpunkt 31, mein Mitfahrer, der auch in Krasnodar war, 32 Punkte, und wir sind entgegen unseren Erwartungen auch leer ausgegangen.
      Wir waren "etwas" emotional aufgeladen.
      Inzwischen haben wir das Thema abgehakt, und ich glaube auch nicht, das es in der Form noch einmal so ausarten kann.
      Siquan tinoma fulassa numu hua da tiri