Angepinnt Alle Fragen rund um Eintrittskarten

      Finde die Typen auch beschissen, generell gehören aber immer 2 Seiten dazu. Habe am Samstag mit Mühe und Not einen Sitzer Kat 3 verkaufen können. Gab einige, die lieber 30 € für einen Steher ausgegeben haben, statt für das gleiche Geld (und Originalpreis) zu sitzen, oder zumindest zum Originalpreis zu kaufen. Solange bei denen gekauft wird, wird sich auch nix ändern...
      Die haben die Karten schon im Vorfeld über Internet Plattformen verkauft, obwohl sie noch niemals alle Karten haben die sie brauchen.
      Ein Kumpel ist Busunternehmer aus Schleswig Holstein und fuhr vor paar Jahren mal ein hsv Fan Club hier runter und die sollten ihre 45 Karte vor Ort auf c1 übergeben bekommen und es war der Affe der dort immer steht, sie bekamen auch nicht alle Karten und die die sie bekamen waren nicht Zusammenhängend im Stadion verteilt, einfach nur kriminell
      Wir sind am Samstag erst kurz vor Anpfiff angekommen. Als wir von der Haltestelle kamen, gingen uns einige von diesen Karten-Dealern entgegen und zählten bündelweise Scheine… Unglaublich. Für das was die da in der Hand hatten, muss ich locker nen Monat arbeiten gehen… Die Kohle wurde dann geteilt und alle gingen zufrieden nach Hause.
      Wirklich schade, dass so viele Leute da kaufen. Wir drücken denen auch immer wieder nen Spruch, aber mittlerweile muss man echt aufpassen, dass man nicht einen drüber bekommt von denen.
      Habe momentan dauernd das Problem in der Ticketbörse, dass ich zwar Karten reservieren und in den Einkaufskorb hinzufügen kann. Klicke ich aber auf "Checkout", sind die plötzlich wieder weg. Geht um das Frankfurt Spiel.
      Normal oder liegt das irgendwie an meinem Account/Browser? (Bin eingeloggt als S04 Mitglied)
      Bezüglich Ticketbande: Offizielle Aussage von vor ein paar Jahren war mal, dass der Verein nichts machen kann, da es sich um städtisches Gelände handelt (bzw. Bogestra, wenn es um die Haltestelle geht). Etwas fadenscheinig, wenn Schalke bei der Stadt Druck machen würde, könnte man da ganz sicher etwas gegen tun - wenn man denn wollte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brabeck ()

      Gibt ja immer mal wieder Spieltage, wo das Ordnungsamt da umherstreift.

      Die Banden werden aber auch insofern cleverer, als dass sie mittlerweile in Fankleidung rumlaufen und daher direkt an der Mauer z.B. schwer von "echten" Fans zu unterscheiden sind.

      Als jemand, der öfter beim Spiel ist, merkt man das vielleicht, aber als "Tourist" fällt man dann auf die Jungs herein.
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.

      Rhyno schrieb:

      Als jemand, der öfter beim Spiel ist, merkt man das vielleicht, aber als "Tourist" fällt man dann auf die Jungs herein.
      Wobei eigentlich klar sein sollte, dass ein Fan bzw. Schalker seine Karte niemals einem anderen Schalker überteuert verkaufen würde.
      Martha, hol mich vonne Zeche, ich kann dat schwatte nich mehr sehn!
      Es geht ja nicht ums Kaufen bei den Leuten, sondern ums Verkaufen an diese Leute.
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.

      Schlipper_04 schrieb:

      Rhyno schrieb:

      Als jemand, der öfter beim Spiel ist, merkt man das vielleicht, aber als "Tourist" fällt man dann auf die Jungs herein.
      Wobei eigentlich klar sein sollte, dass ein Fan bzw. Schalker seine Karte niemals einem anderen Schalker überteuert verkaufen würde.
      Glaubst du noch an den Weihnachtsmann? ;)

      Ich weiß, was du meinst. Aber die Wahrheit sieht anders aus.
      Sommerpause

      Richi#77 schrieb:

      E-Mails zur Anwesenheit am Samstag schon raus?
      Ja. Hab sogar zwei bekommen. Die reichen aber nicht, um einen echten Allesfahrer von einer Anwesenheitskontrolle zu überzeugen.
      "In Schönheit sterben oder kämpferisch siegen - Da nehme ich lieber das Zweite."
      (Domenico Tedesco, 10.03.2018)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kapemois ()

      Neu

      Schalke-Partner werden und die Champions League exklusiv genießen! - Fußball

      Falls jemand Interesse hat. ;)

      @engel1963 und @Durable können das für ihr Moderationsteam ruhig mal buchen.
      Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

      Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

      No matter how hard you try to change the past - your dad will always have fucked your mom.