Angepinnt Alle Fragen rund um Eintrittskarten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich hab denen eine saftige Mail geschrieben, was ich von der "Schließung" der Ticketbörse und der Wiedereinführung der einen Vorverkaufsphase halte.

      Heute kam die Antwort.

      Beschwerdemanagement schrieb:


      Die neue Regelung ist eine jahrelang gelebte Praxis. In den vergangenen Jahren haben den Verein zahlreiche Anfragen von Fans erreicht, die sich eine Rückkehr zu einer zentralen Verkaufsphase gewünscht haben.

      Dass wir es nicht allen Fans und Mitgliedern recht machen können, steht hier außer Frage. Grundsätzlich hat sich der S04 jedoch sehr viele Gedanken über die Rückkehr zur alten Regelung gemacht. Die meisten Fans haben weniger Aufwand und müssen sich nur noch einmal im Jahr um Karten kümmern. Viele davon brauchen sich nicht vier Mal im Jahr Urlaub für den Kartenerwerb nehmen, zudem entfällt drei Mal die Bearbeitungsgebühr.
      Da es auch für den Verein weniger Aufwand ist und eine bessere Planbarkeit ermöglicht, hat er sich für diese zentrale Neuerung entschieden.


      Wie Sie richtig erwähnen, zeigt der Rahmenspielplan der DFL, an welchem Wochenende die einzelnen Heimspiele anstehen. Eine zeitgenaue Terminierung fehlt für die meisten Heimspiele natürlich - genau das war aber auch in der vergangenen Saison mit den vier Verkaufsphasen bei den meisten Partien der Fall. So startete die dritte Verkausphase Mitte Oktober, die vierte Verkaufsphase für die letzten vier Heimspielen der vergangenen Spielzeit Mitte November.


      Ihr Vorwurf, der Verein wolle durch die eingeschränktere Öffnung der Ticketbörse nicht mehr auf seinen 52-Euro-Plätzen sitzen bleiben, ist nicht zu halten. Die teurere Preiskategorien waren in der vergangenen Saison nahezu immer ausverkauft, zumeist waren in der Ticketbörse die günstigeren Preiskategorien 3 und 4 für Fans auch kurzfristig erhältlich. Generell gilt, dass die Öffnung der Ticketbörse bei vielen Bundesligisten erst dann erfolgt, wenn das Spiel ausverkauft ist. Bei Heimspielen des FC Schalke 04 war in der vergangenen Saison das Kontingent mit Ausnahme des Gaeste-Stehbereichs, der ja in keinem Fall an Heimfans verkauft werden darf, bei acht Spielen vorzeitig ausverkauft. Daher ist auch für die neue Saison davon auszugehen, dass die Ticketbörse des Öfteren geöffnet wird.


      Warum Sie ohne MV-Teilnahme keinerlei Chancen mehr auf Eintrittskarten haben sollen, ist uns nicht ganz ersichtlich. Durch die Einführung der Warteschlange ist für jeden Fan ersichtlich, wann er in etwa Zugriff auf den S04-Store erhält. Natürlich kann das bei dem naturgemäß großen Interesse etwas dauern, Karten sollten aber auch für Sie noch problemlos erhältlich sein.

      Beschwerdemanagement schrieb:

      Warum Sie ohne MV-Teilnahme keinerlei Chancen mehr auf Eintrittskarten haben sollen, ist uns nicht ganz ersichtlich. Durch die Einführung der Warteschlange ist für jeden Fan ersichtlich, wann er in etwa Zugriff auf den S04-Store erhält. Natürlich kann das bei dem naturgemäß großen Interesse etwas dauern, Karten sollten aber auch für Sie noch problemlos erhältlich sein.
      Naja, sagen wir es mal so. Wenn man nicht zur MV fährt und bei der Warteschlange Pech hat sowie am Telefon nicht durch kommt, dann fallen viele Partien raus, bei denen es zumindest um die günstigeren Kategorien geht.
      Es ist Zeit für einen Absturz
      Leben ohne Sünde macht so kraftlos

      Robbersan schrieb:

      Ziemlich vernünftige Antwort. Stimme dem auch zu, mit Ausnahme dass man die Ticketbörse zu jedem Spiel öffnen sollte.
      Richtig. Was die Ticketbörse angeht: Dann sehe ich ja noch weniger ein Problem, sie für jedes Spiel zu öffnen, wenn der Verein keine Sorge hat auf seinen Tickets sitzen zu bleiben.
      "In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." - Charly Neumann
      die Krux mit der DK karte in der App verschicken ist so eine Sache. Würde ich bei fremden nicht machen weil der QR Code für alle Spiele der selbe ist. der könnte ein Screenshot machen und kommt bei den restlichen spielen auch rein wenn er vor dir da ist. Deswegen schick ich das nur an leute die ich kemn
      Hans Krankl: „wir müssen gewinnen, alles andere ist primär“

      Suboptimal schrieb:

      die Krux mit der DK karte in der App verschicken ist so eine Sache. Würde ich bei fremden nicht machen weil der QR Code für alle Spiele der selbe ist. der könnte ein Screenshot machen und kommt bei den restlichen spielen auch rein wenn er vor dir da ist. Deswegen schick ich das nur an leute die ich kemn
      Nein, du kannst die Karten auch einzeln weiterschicken. Dann wird das Ticket als Tageskarte verschickt.
      ja klar einzeln weiter schicken habe ich auch so gemacht aber der QR Code ist bei allen spielen bei der DK der selbe. das heißt das erste Heimspiel der dk in der App ist der selbe wie die restlichen 16 Heimspiele und das ist das kritsche dran. du teilst ja das ticket. das sinnvollere wenn du auf nr sicher gehen wolltest war die Ticketbörse
      Hans Krankl: „wir müssen gewinnen, alles andere ist primär“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Suboptimal ()

      Suboptimal schrieb:

      ja klar einzeln weiter schicken habe ich auch so gemacht aber der QR Code ist bei allen spielen bei der DK der selbe. das heißt das erste Heimspiel der dk in der App ist der selbe wie die restlichen 16 Heimspiele und das ist das kritsche dran. du teilst ja das ticket. das sinnvollere wenn du auf nr sicher gehen wolltest war die Ticketbörse
      Das ist dann wohl eher suboptimal :Rhyno:

      Suboptimal schrieb:

      ja klar einzeln weiter schicken habe ich auch so gemacht aber der QR Code ist bei allen spielen bei der DK der selbe. das heißt das erste Heimspiel der dk in der App ist der selbe wie die restlichen 16 Heimspiele und das ist das kritsche dran. du teilst ja das ticket. das sinnvollere wenn du auf nr sicher gehen wolltest war die Ticketbörse
      Bist du dir da sicher? Kann es nicht beurteilen, da ich selber keine DK besitze und nur einmal die vom Kollegen bekommen habe.
      Habe eben mal im Wallet nachgeschaut, da steht unter den Infos neben dem Namen des Karteninhabers auch mein Name als Kartenbesitzer für dieses Spiel.
      Kann mir nicht vorstellen, dass der Code dann auch derselbe ist.
      war letzte Saison so ihr verunsichert mich jetzt aber ich bin die DK karten mal durchgegangen weil ich die mit nem Kumpel geteilt habe wegen dem Derby da habe ich mal geschaut. Müsst mal rein schauen und vergleichen wenn die DK für die kommende Saison drin ist
      Hans Krankl: „wir müssen gewinnen, alles andere ist primär“

      Basti-1904 schrieb:

      wurde denn bei euch die Dauerkarte bereits abgebucht? Bei mir jedenfalls noch nicht.
      Nein, noch nicht.
      "Selbst beim rumstehen sind se zu langsam"
      11.11.18 LibudaStan
      ____________________________________________

      Fee von 1904, Tochter der Anarchie, Herrscherin der Apokalypse und Mutter der Drachen. Mit ihrer Armbrust wahrt sie die Ruhe des Exils und weist jedwede Unruhe beiseite. Vivat Matris iunioribus.

      Neu

      Bei mir auch noch nicht. Sollte das nicht am 05.06. beginnen? Sonst sind wir doch immer fix was Abbuchungen angeht.
      "Gerald hat sich viele Verdienste um den Verein erworben, das haben die Zuschauer tadellos gemacht. Auch die anderen Reaktionen des Publikums waren völlig zurecht", gab der 42-Jährige wohltuend ehrlich zu. "Das Ergebnis ist eine Katastrophe und einfach beschämend."