Angepinnt Alle Fragen rund um Eintrittskarten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ultrafox schrieb:

      Frag ich mich auch gerade, weil ich könnte ja auch nein sagen und lieber sitzen bleiben, wenn der Platz mir nicht zusagt.
      Dafür hast Du doch das Formular. Ich habe da sehr genau mitgeteilt, was wir gemeinsam akzeptieren würden.
      Bei uns ging das auch um 4 DK, die auch weiterhin nebeneinander sein sollten.

      Wir sitzen jetzt nicht mehr nebeneinander, dafür 2x2 direkt hintereinander.
      So viele Optionen werden da wohl nicht zur Verfügung gestanden haben.

      Jetzt bin ich mal gespannt, ob man in S4 die Nord besser als in S2 hören wird ;)
      Siquan tinoma fulassa numu hua da tiri

      Königsblauer S04 schrieb:

      Schalke schrieb:

      "Der freie Verkauf startet am Freitag, den 12. Juli. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, insgesamt 16 Karten für die Saison zu erwerben – pro Spiel maximal vier, bei den beiden Spielen gegen Bayern und den BVB ist das Kontingent auf jeweils maximal zwei Karten beschränkt."
      Schreibfehler oder Neuerung?
      Ist doch immer so gewesen.
      Pro Verkaufsphase 4 Tickets maximal, in einer Verkaufsphase wurde aber für 5 Spiele Karten verkauft

      meise1904 schrieb:

      Königsblauer S04 schrieb:

      Schalke schrieb:

      "Der freie Verkauf startet am Freitag, den 12. Juli. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, insgesamt 16 Karten für die Saison zu erwerben – pro Spiel maximal vier, bei den beiden Spielen gegen Bayern und den BVB ist das Kontingent auf jeweils maximal zwei Karten beschränkt."
      Schreibfehler oder Neuerung?
      Ist doch immer so gewesen.Pro Verkaufsphase 4 Tickets maximal, in einer Verkaufsphase wurde aber für 5 Spiele Karten verkauft
      als vorher nur eine Phase war, konnte man für die ganze Saison lediglich 4 Karten ordern
      Wobei die vier Verkaufsphasen im letzten Jahr ja bereits gefühlt so schnell hintereinander geschaltet wurde, dass man auch da bereits hätte einen Vvk machen können. Bei 80% der Gegner kann man sich ja auch darauf verlassen, dass kurz vorher Tickets zurückkommen und man eventuell noch kurzfristig die Möglichkeit hat zuzuschlagen, falls das Spiel denn ausverkauft war.

      Was ich allerdings sehr bes.....en finde, ist die - bis auf die Spiele gegen den BxB und FCB - faktische "Stilllegung" der Ticketbörse. Sehr sehr Schade.
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!
      Absoluter Mist die Neuerungen! :özil:

      Jetzt wird am Anfang der Saison wieder schön das Geld beim Fan komplett abgeschöpft unabhängig von möglichen genauen Spieltagsterminierungen oder eventuell anfallenden privaten Terminen.
      Grade für Jugendliche, Studenten, Rentner usw. ein Schlag ins Gesicht, da man jetzt am Anfang der Saison im günstigsten Fall für seine Steher 248€ zzgl. Versand hinblättern muss und teilweise nicht mal weiß ob man im März dann überhaupt ins Stadion kann. Und dann kann man seine Freiburg Karte nicht in die Ticket Börse stellen, weil das Spiel nicht ausverkauft sein wird und kann dann eine andere Lösung suchen..


      Ticketbörse ist auch eine Frechheit! Da will Schalke wohl seine Ticket Ladenhüter (z.B. 52€ Sitzer gegen Augsburg oder Hoffenheim) erstmal loswerden bevor dann "eventuell" die Ticketbörse überhaupt freigeschaltet wird.

      Wenn ich mich an letzte Saison zurück erinnere gab es eine handvoll Spiele, die ausverkauft waren. Ansonsten kann man also privat eine Lösung organisieren..
      Geht die Ticket Schacherei also wieder von neuem los... :schal:

      Schalkepower1904 schrieb:


      Jetzt wird am Anfang der Saison wieder schön das Geld beim Fan komplett abgeschöpft unabhängig von möglichen genauen Spieltagsterminierungen oder eventuell anfallenden privaten Terminen.
      Grade für Jugendliche, Studenten, Rentner usw. ein Schlag ins Gesicht, da man jetzt am Anfang der Saison im günstigsten Fall für seine Steher 248€ zzgl. Versand hinblättern muss und teilweise nicht mal weiß ob man im März dann überhaupt ins Stadion kann. Und dann kann man seine Freiburg Karte nicht in die Ticket Börse stellen, weil das Spiel nicht ausverkauft sein wird und kann dann eine andere Lösung suchen..

      und die Dauerkarten werden schon in dieser Woche abgebucht!
      Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

      Führender der ewigen Bestenliste im Bundesliga Tippspiel vom Block 5!

      frahe04 schrieb:

      Schalkepower1904 schrieb:

      Jetzt wird am Anfang der Saison wieder schön das Geld beim Fan komplett abgeschöpft unabhängig von möglichen genauen Spieltagsterminierungen oder eventuell anfallenden privaten Terminen.
      Grade für Jugendliche, Studenten, Rentner usw. ein Schlag ins Gesicht, da man jetzt am Anfang der Saison im günstigsten Fall für seine Steher 248€ zzgl. Versand hinblättern muss und teilweise nicht mal weiß ob man im März dann überhaupt ins Stadion kann. Und dann kann man seine Freiburg Karte nicht in die Ticket Börse stellen, weil das Spiel nicht ausverkauft sein wird und kann dann eine andere Lösung suchen..
      und die Dauerkarten werden schon in dieser Woche abgebucht!
      Letzte Saison wurden die Dauerkarten auch Anfang Juni abgebucht.
      Kam jetzt nicht überraschend.
      Änderung bei der Ticketbörse gefällt mir nicht.

      Glaube jetzt werden wieder mehr Spiele ausverkauft sein,man muss sich die Karten ja rechtzeitig sichern.
      Wünsche allen die Karten bestellen müssen viel Spaß,wird sicher chaotisch werden beim Bestellen.
      Immer schalker
      Das erste Spiel BVB-Schalke 1:2 am 12.9.1970
      DK-Abbuchung Anfang Juni ist doch normal, oder?

      Was mich eher wundert: hatten wir jemals einen Tageskarten-Vvk, ob einzeln oder am Stück, der vor dem 09. Juli begonnen hat? Oder hat das letztes Jahr auch so früh angefangen?
      Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das!