RB Leipzig, das Ziel ist die Meisterschaft.....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Natürlich hat er W. recht, zumindest sagt er das, was viele denken.

      Nur weil er in Do. sitzt ist es nun nicht mehr so.

      Im alten und den neuen Foren wird doch genau immer das gepostet, bzw wurde. (Wob, Hoffenheim....bla bla).

      Die Frage ,ob wir diesen Fussball so wollen, darf er schon stellen.
      Traeume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!

      RE: BXB-Geschäftsführer kritisiert Fremdfinanzierung:

      Original von Sgt. Floyd Pepper
      Nicht zu fassen, dass ausgerechnet die 'ne Welle machen. Wer macht denn dann eine Positivliste, wer sponsern darf?

      Aber ich bin still, wer sein Stadion nachts blau-weiß beleuchtet, kann kein schlechter Mensch sein.


      ändert ja nix daran, dass man, wenn man sich um sachliche distanz bemüht, dem watzke rein sachlich nix entgegen stellen kann.
      TV-GE our way- our life

      Schalke ist, wo persönliche Eitelkeiten wichtiger sind, wie die Sache selbst!
      Original von lathspell
      Jena II - RasenBallsport 1:1

      Schade, bis kurz vor Schluss hat Jena geführt.

      Ein Wappen gab's übrigens nicht auf den RBs-Trikots...


      was willst denn sehen? nen Bullen mit nem Ball?
      Herr N. Danke Du hast mir endgültig den Glauben an Vereinstreue geraubt!
      [...]

      Beim ersten Spiel in der Fußball-Oberliga am Sonntag eskalierte der Protest gegen den von Red Bull gepäppelten Klub, der innerhalb von acht Jahren in die Bundesliga aufsteigen möchte. Beim 1:1 gegen Carl Zeiss Jena II wurden die Spieler während der Partie bespuckt und mit Bierbechern beworfen. Es soll zu Handgreiflichkeiten gekommen ein. Vor dem Spiel war der Leipziger Mannschaftsbus mit Gegenständen beworfen worden. Rund fünfzig Anhänger aus Jena wollten die Einfahrt mit einer Sitzblockade verhindern. Die Polizei setzte Pfefferspray ein, um die Blockade aufzulösen. Nach der Partie flüchteten die Leipziger ungeduscht mit dem Bus – unter Blaulicht.

      faz.net/s/Rub31BAF3CC293542EBA…Tpl~Ecommon~Scontent.html
      Original von Steelenser
      Meinen Respekt an die Anhängerschaft von Jena.
      Es gibt keinen anderen Weg um auf Mißstände aufmerksam zu machen.
      Zumindest keinen , der von der Presse erhört wird.


      Nö, ist einfach ein Asipack. Da kann man nur hoffen, dass RB schnell aufsteigt.
      You're not gonna believe this. He killed 16 Czechoslovakians. Guy was an interior decorator.
      glaubt wirklich irgendwer, dass sich das projekt auf diese art stoppen lässt? dann träumt mal weiter.

      trotz einem super organisierten schwarzen block, unterschriftslisten, petitionen und klagen ohne ende sind kernkraftwerke, endlager die startbahn west und wat weiss ich nicht alles gebaut worden.

      wer galubt, das wäre jetzt anders, der darf sich dann auch nicht wundern, wenn am ende eine weitere verschärfung von gesetzen dabei rauskommt und die cops weiter aufrüsten und zum eigenschutz distanzwaffen, wie gummigeschosse und blendgranten etc. eingeführt werden. wetten?
      TV-GE our way- our life

      Schalke ist, wo persönliche Eitelkeiten wichtiger sind, wie die Sache selbst!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von satisfactoryGE ()

      Original von Steelenser
      Meinen Respekt an die Anhängerschaft von Jena.
      Es gibt keinen anderen Weg um auf Mißstände aufmerksam zu machen.
      Zumindest keinen , der von der Presse erhört wird.


      Sich wie Affen zu benehmen, Regeln und Gesetze der BRD außer Kraft zu setzen, Spieler tätlich anzugreifen findest Du respektabel? Ich bin entsetzt.
      09/02/09
      06/04/11
      28/05/72

      "Ruhrpott und das Sachsenland"

      Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere
      Ergebnisse zu erwarten.
      Original von Steelenser
      Meinen Respekt an die Anhängerschaft von Jena.
      Es gibt keinen anderen Weg um auf Mißstände aufmerksam zu machen.
      Zumindest keinen , der von der Presse erhört wird.
      sehr geil, hast schon recht :roll: :vogel:
      edit: denk mal über folgendes zitat nach: „Ich frage mich, wer den Fußball kaputtmacht. Wir, der böse Kommerzverein, oder diese Fans“, sagte der Leipziger Kapitän und frühere Nationalspieler Ingo Hertzsch.
      "Ich könnte mir auch vorstellen, dass man diesen dummen Gerüchten, die absolut lächerlich sind, nicht weiter Beachtung schenken sollte.

      Aber manche würden es wahrscheinlich auch glauben, wenn irgendeine ausländische Quelle davon berichtet, Draxler würde zu RWO wechseln."

      Icecul über möglichen Bastos Transfer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von isy04 ()

      Original von isy04

      edit: denk mal über folgendes zitat nach: „Ich frage mich, wer den Fußball kaputtmacht. Wir, der böse Kommerzverein, oder diese Fans“, sagte der Leipziger Kapitän und frühere Nationalspieler Ingo Hertzsch.



      klasse Aussage... sicher bin ich absolut gegen die Art von Kommerz und Plastikclubs!

      Aber die Art von (körperlicher) Gewalt gegen die Spieler geht eindeutig zu weit! Das ist nur bescheuert, dumm und asozial! Nichts anderes!
      Original von Tobi
      Original von isy04

      edit: denk mal über folgendes zitat nach: „Ich frage mich, wer den Fußball kaputtmacht. Wir, der böse Kommerzverein, oder diese Fans“, sagte der Leipziger Kapitän und frühere Nationalspieler Ingo Hertzsch.



      klasse Aussage... sicher bin ich absolut gegen die Art von Kommerz und Plastikclubs!

      Aber die Art von (körperlicher) Gewalt gegen die Spieler geht eindeutig zu weit! Das ist nur bescheuert, dumm und asozial! Nichts anderes!


      das war doch abzusehen, dass so eine aussage irgendwann kommen musste; genauso wie es abzusehen war, dass bei einem spiel von RB "etwas" passiert. mit dieser aussage versucht hertzsch doch genauso politik zu machen!

      diese art von aussage werden wir in den nächsten jahren bestimmt noch öfter aus dem umfeld von diesem "kommerzverein" hören und je höherklassig sie spielen werden umso höher ist die wahrscheinlichkeit, dass sich bestimmt die presse hinter diesen verein stellen wird!

      die frage, die ich mir schon länger stelle: gibt es nicht eine möglichkeit fanlager übergreifend sanfte mittel gegen diesen verein anzuwenden?
      MBK MBK MBK