... und warum der doppelte Derbysieg wichtig war

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Was für eine Leistung hat dieser Verein denn bei seiner Entschuldung erbracht?

      Gar keine, dennoch brüsten sie (und die dummen Fans) sich mit einer "soliden Finanzpolitik"

      130 Millionen € waren es 2000, die durch den Börsengang eingenommen wurden, dazu gabs dann nochmal ca. 70 Millionen durch Kapitalerhöhungen in den letzten Jahren. Wer wirft einem Unternehmen, dessen Aktie (fast) ein Pennystock ist, so viel Geld in den Rachen?????

      Dazu stehen immer noch !!!!! 60 Millionen € Schulden, die abzubauen sind. Aber wahscheinlich ergaunern sich die das geld auch noch an der Börse!

      Wenn Schalke04 heute auch mal eben 200 Millionen an der Börse einsammeln dürfte, wäre unser Verein komplett schuldenfrei!

      handelsblatt.com/magazin/fussb…-kapitalerhoehung;1080771

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ExilBueraner ()

      Im Herbst 2009 galt der FC Schalke 04 allgemein als nahezu zahlungsunfähig. Dem vielfach verschachtelten Unternehmen fehlte die finanzielle Kraft, die Saison zu überstehen. Hätte die DFL funktionierende und objektiv unbeeinflussbare Controlling-Mechanismen, hätte dies bereits Monate vorher bei der Lizenzvergabe bekannt sein müssen. Es hätte aber im Herbst 2009 umgehend untersucht und konsequent bewertet werden müssen.


      Wie lächerlich. :D :D :D
      Zwei Blondinen sind mit dem Fahrrad unterwegs. Auf einmal steigt die eine von ihrem Rad ab und fängt an, die Luft aus ihren Reifen rauszulassen. :D
      Original von Schwabenrooster
      Im Herbst 1999 galt Borussia Dortmund allgemein als nahezu zahlungsunfähig. Dem undurchsichtigen Unternehmen fehlte die finanzielle Kraft, die Saison zu überstehen. Hätte die DFL funktionierende und objektiv unbeeinflussbare Controlling-Mechanismen, hätte dies bereits Monate vorher bei der Lizenzvergabe bekannt sein müssen. Präsident Neibaum rettete den BVB im letzten Moment, wobei er bei der Börsenzulassung wichtige Finanzdaten verschwieg


      so wäre es richtig :evil: :evil:
      Regt euch doch über son Scheiß gar nicht auf.
      Davon ab, dass man an dieser Scheiße wieder sehen kann warum Kirsche immer die klare nummer 2 hinter schwatzgelb.de ist, lohnt es sich nicht mal den Typen zu beleidigen. Man würde sich mit jeder Beachtung des Typs selber lächerlich machen.
      Alle die Matip dissen sollen sich zum BVB verpissen!!!

      Gegen die eigenen Fans und Spieler wirds laut - Wo seid ihr wenn Schalke euch brauch?

      RE: ... und warum der doppelte Derbysieg wichtig war

      Original von Mic Mac Whiskey
      Es wäre Zeit für ein Fanzine von uns die auch mal in die Suppe spuckt.

      Das wäre nicht der Stil von Königsblau.

      Wir machen das viel perfider:

      Große Jubiläen 2009 - Teil 3

      (ru) Vor fünf Jahren feierte der FC Schalke sein 100-jähriges Bestehen und die Glückwünsche erreichten uns aus ganz Deutschland. In diesem Jahr wollen wir mit dem SCHALKE UNSER den wichtigen Vereinen in Deutschland gratulieren, die in diesem Jahr ihren 100. begehen.

      In diesem Sinne: Alles Gute, SC Greven 09, SuS 09 Neuenkirchen, TSV Adenstedt, TuS Kirchberg 1909, VfB Herzberg, Raspo Lathen, VfL 09/31 Kesselheim, SC Vorwärts 09 Gronau, RSV Hückeswagen 1909, TSV Waldkappel, TuS Rheinland Dremmen, FC 09 Überlingen, SSVg 09/12 Heiligenhaus, TV 09 Obing, VfL Stade, VfL Grünhof-Temperhude, MTSV 1909 Beindersheim, VB Bodenheim, SV Preußen Elterswerda-Biehla, FC Eutingen, TuS 1909 Erfweiler, BuSG Aufbau Eisleben, FC Thüringen zu Weida, TV 1909 Treimersheim, TSV Großen-Linden, FC Schüttorf 09, SV 09 Eitorf, Itzehoer SV, SV Otterberg, TSV 1909 Sponsheim, TuS Heven 09/67, SV BW Weitmar 09, SV 09 Floersheim, SV Arnsberg 09.

      Die Fußball-Landschaft in Deutschland wäre ohne diese Clubs sicher erheblich trister. Wir gönnen allen das dicke Jubiläum, das wirklich nie in Gefahr geriet. Bei keinem der genannten Vereine war man bisher auf Gläubiger angewiesen. Es ist besonders hervor zu heben, dass die Gründung aller genannten Clubs im Jahr 1909 erfolgte, als doch hierzulande auch sehr viel Unfug bei Vereinsgründungen angestellt wurde. Viel Spaß beim Feiern, wir kommen gerne auf ein Bier vorbei!

      Doch halt, beinahe hätten wir bei all den Gratulationen zum 100. Geburtstag der Fußballvereine in Deutschland unseren Nachbarn vergessen, mit dem uns doch eine Hassliebe verbindet. Auch diesen Club müssen wir zu den wichtigen zählen, hat doch die Konkurrenz zwischen unserem Verein und diesem beide in der langen Geschichte zu Höchstleistungen getrieben. Also, von dieser Stelle auch noch mal alles Gute zum 100-jährigen Vereinsjubiläum

























      SG Wattenscheid 09. :D
      Der Wurm muß dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. (Flurfunk)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ingos linke Klebe ()