Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schalker Block 5 - Ernst Kuzorra seine Frau ihr Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

youri

Mitglied

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Giasing

  • Nachricht senden

6 281

Freitag, 14. März 2014, 10:16

Respekt!
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, aber niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge - Kurt Marti

roomer

Mitglied

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: ruhrgebiet

  • Nachricht senden

6 284

Freitag, 14. März 2014, 10:18

Das sieht arg nach opferrolle aus. Gerade jetzt sollte der Staatsanwalt Revision einlegen und der Stern intensiv ermitteln. Da versucht Hoeneß die schuld gesamt auf sich zu nehmen damit man vom Verein die Finger lässt.
Auf ein erfolgreiches und positives 2014

Sing: Hoeneß in den Knast, Hoeneß in den Knast, Hoeneß, Hoeneß, Hoeneß in den Knast.

jubel04

Mitglied

Registrierungsdatum: 7. Mai 2011

  • Nachricht senden

6 285

Freitag, 14. März 2014, 10:18

Der hat Schiß das noch mehr ans Tageslicht kommt und die strafe sich erhöt.
Trotzdem geil das BIER WIRD FLIESSEN :prost: :prost: :prost: :prost:
BWG aus dem Sauerland(Oeventrop)

6 286

Freitag, 14. März 2014, 10:19

Zitat

Nach Gesprächen mit meiner Familie habe ich mich entschlossen, das Urteil des Landgerichts München II in meiner Steuerangelegenheit anzunehmen. Ich habe meine Anwälte beauftragt, nicht dagegen in Revision zu gehen. Das entspricht meinem Verständnis von Anstand, Haltung und persönlicher Verantwortung. Steuerhinterziehung war der Fehler meines Lebens. Den Konsequenzen dieses Fehlers stelle ich mich.
Außerdem lege ich mit sofortiger Wirkung die Ämter des Präsidenten des FC Bayern München eV und des Aufsichtsratsvorsitzenden der FC Bayern München AG nieder. Ich möchte damit Schaden von meinem Verein abwenden. Der FC Bayern München ist mein Lebenswerk und er wird es immer bleiben. Ich werde diesem großartigen Verein und seinen Menschen auf andere Weise verbunden bleiben, solange ich lebe.
Meinen persönlichen Freunden und den Anhängern des FC Bayern München danke ich von Herzen für ihre Unterstützung.
Uli Hoeneß“
Hoeneß-Verteidiger Hanns Feigen zur Reaktion seines Klienten: "Na, begeistert war er nicht."

Diego Simeone dankte nach dem 3:1 im HF CL gegen Chelsea den Müttern seiner Spieler: „Ich gratuliere ihnen, dass sie Kinder mit so großen Eiern zur Welt gebracht haben.“

6 287

Freitag, 14. März 2014, 10:20

Das sieht arg nach opferrolle aus. Gerade jetzt sollte der Staatsanwalt Revision einlegen und der Stern intensiv ermitteln. Da versucht Hoeneß die schuld gesamt auf sich zu nehmen damit man vom Verein die Finger lässt.
Ich verstehe jetzt den Sinn nicht ganz.
Bei einer Revision würde lediglich das Verfahren auf Fehler geprüft, nichts weiter.
Was hat der Stern damit zu tun?
- machet -

Flipstar

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. Juli 2009

Wohnort: Minden Weser City

  • Nachricht senden

6 288

Freitag, 14. März 2014, 10:20

Oha :unfassbar: :D

Schmiddy04

Schmongo statt Schland!

Registrierungsdatum: 2. Juli 2009

  • Nachricht senden

6 289

Freitag, 14. März 2014, 10:21

So, dann kucken wir mal:

- Steuerhinterziehung
- Geldwäsche
- Schmuggel
- Kinderfickerei
- Brandstiftung

Sollte reichen, um den großen FC Bayern München in Zukunft als kriminelle Vereinigung zu betrachten.

Wenn ich das so lese, was unterscheidet die noch von der Mafia oder den Hells Angels?
... eigentlich müsste man AC/DC-CDs bei Manufactum verkaufen, denn: Es gibt sie noch, die guten Dinge. Und die guten Dinge sind oft die einfachen Dinge, also zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und ein brünftiger Sänger ...

Ich bin nicht pervers - ich bin moralisch flexibel!

Registrierungsdatum: 13. September 2011

Wohnort: Ex-Zonenrandgebiet

  • Nachricht senden

6 290

Freitag, 14. März 2014, 10:22

Frag mal bei Schubeck und Käfer nach. Die arbeiten bestimmt schon mit Hochdruck daran, die Umsatzeinbußen aufzufangen, wenn der Uli dann nach der Revision einfährt.


Dann wird der Schubeck wohl doch noch öfters im Fernsehen auftauchen und Käfer ein paar Stellen streichen.
„Wir bestellen oft gesunde Pizzen. Mit Spinat drauf und so." aus "Frauentausch"

roomer

Mitglied

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: ruhrgebiet

  • Nachricht senden

6 292

Freitag, 14. März 2014, 10:23

Sorry, meinte der Stern sollte weiter recherchieren bezüglich dieser gesamten Verstrickungen. Stichwort Konto in der Schweiz. Der Staatsanwalt sollte Revision einlegen da die Nummer heute zeigt das die Höhe der Strafe eher ein Witz ist.
Auf ein erfolgreiches und positives 2014

Sing: Hoeneß in den Knast, Hoeneß in den Knast, Hoeneß, Hoeneß, Hoeneß in den Knast.

kubili

Mitglied

Registrierungsdatum: 2. Juli 2009

Wohnort: Bottrop

  • Nachricht senden

6 293

Freitag, 14. März 2014, 10:23

Wenn ich das so lese, was unterscheidet die noch von der Mafia oder den Hells Angels?


Zitat

Nach Gesprächen mit meiner Familie habe ich mich entschlossen .....
Nur mit Gemüse und Salat findet man keine Freunde.

6 294

Freitag, 14. März 2014, 10:23

Hoeneß-Verteidiger Hanns Feigen zur Reaktion seines Klienten: "Na, begeistert war er nicht."

Diego Simeone dankte nach dem 3:1 im HF CL gegen Chelsea den Müttern seiner Spieler: „Ich gratuliere ihnen, dass sie Kinder mit so großen Eiern zur Welt gebracht haben.“

Ben1904

Mitglied

Registrierungsdatum: 2. Juli 2009

Wohnort: Walsrode

  • Nachricht senden

6 295

Freitag, 14. März 2014, 10:25

Bin mal auf die Reaktion von Bayern am morgigen Tag gespannt.
in dubio pro reo

6 296

Freitag, 14. März 2014, 10:26

Das sieht arg nach opferrolle aus. Gerade jetzt sollte der Staatsanwalt Revision einlegen und der Stern intensiv ermitteln. Da versucht Hoeneß die schuld gesamt auf sich zu nehmen damit man vom Verein die Finger lässt.
Ich verstehe jetzt den Sinn nicht ganz.
Bei einer Revision würde lediglich das Verfahren auf Fehler geprüft, nichts weiter.
Was hat der Stern damit zu tun?



Jetzt mal ganz weg von der Schadenfreude-Sado-Linie. Könnte es nicht einfach sein, dass der Mann am Ende ist und unglaublich leidet und einfach auch noch das Kreuz hat den Scheiss den er gebaut hat mit Anstand selbst auzubaden?????? Bei aller Freude über das Urteil, das auch ich als gerecht empfinde und übrigens auch als angemessen. Jetzt auch noch satanische Mächte zu beschwören ist einfach unfair und billig. Er ist stigmatisiert, den Rest seines Lebens. Das reicht zumindest für mich. Wer mehr will sollte sich im Dschungelcamp melden.

Registrierungsdatum: 1. Februar 2013

Wohnort: 650 km vonne Arena wech

  • Nachricht senden

6 297

Freitag, 14. März 2014, 10:27


- Geldwäsche

Habe ich etwas verpasst?
Dale jr.

s2k

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. Juli 2009

  • Nachricht senden

6 298

Freitag, 14. März 2014, 10:27

Staatsanwaltschaft bitte handeln sie und legen sie Revision ein. Da steckt mehr dahinter als man bis jetzt ermittelt hat!
Fu

tohbot

Mitglied

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

  • Nachricht senden

6 299

Freitag, 14. März 2014, 10:28

ein konsequenter schritt vom uli. respekt. aber jetzt bin ich mir wirklich sicher, dass da ein rattenschwanz sonder gleichen dranhängt!

zwei szenarien ergeben sich daraus. was sind das für leute die uli schützt, oder schützt er nur sich und seine familie bzw. wie tief steckt der fcb da mit drin?

ersteres würde mich entsetzen, da es sicherlich nicht die bauern-buddies sind, da würden sich andere regelungen finden lassen. zweiteres hingegen müsste zu belegen sein...

ran an den speck
UGE-freie Zone - N5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tohbot« (14. März 2014, 10:30)


6 300

Freitag, 14. März 2014, 10:29

Ich habe allergrößten Respekt vor der Entscheidung und Demut von Uli Hoeness. Damit wird auch die Aussage, zur Ehrlichkeit zurückkehren zu wollen, glaubwürdiger - meine Frau meinte gestern noch, dass man diese Aussagen ernst nehmen könnte, wenn er denn das Urteil akzeptieren würde.

Bin tief beeindruckt...
Badumm-tss

Ein Bankier, ein BILD-Leser und ein Asylbewerber sitzen an einem Tisch. Auf dem Tisch liegen 12 Kekse. Der Bankier nimmt sich 11 Kekse und sagt zum BILD-Leser "Pass auf, der Asylant will Deinen Keks!".